/** */
Anzeige
Anzeige

Schwerer Unfall im dichten Nebel

Lauterhofen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen auf der St2236 bei Lauterhofen im Landkreis Neumarkt. Im dichten Nebel kollidierte ein BMW frontal mit einem LKW. Der BMW landete auf dem Dach im Graben, der LKW kippte auf die Seite. Nach ersten Informationen wurden beide PKW-Insassen schwer verletzt.

Vier Brücken in einer Nacht abgebrochen

Regensburg. Vier Brücken in einer einzigen Nacht abreißen - was von Samstag auf Sonntag auf der A3 geschah, dürfte ein ziemlich einmaliger Vorgang im ostbayerischen Straßenbau sein.

Eschenbach: Traktor brannte

Eschenbach. Am Samstagmorgen gegen 04:20 Uhr fuhr ein Landwirt in der Speinsharter Straße in Eschenbach mit seinem Traktor auf seinem Hof. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Fahrzeug. Mehrere Feuerwehren wurden daraufhin auf den Bauernhof alarmiert.

Kran verursacht Stromausfall

Am Freitagnachmittag gegen 15.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einer Baustelle nach Ursensollen in den Sonnenwinkel gerufen. Dort war bei Bauarbeiten mit dem Kran das Kranseil zwischen den drei Hochspannungsleitungen gekommen und verursachte Funken.

17-Jähriger verunglückt mit Motorrad

Hohenfels. Am späten Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2234 zwischen der Autobahnausfahrt Parsberg und Hohenfels ein schwerer Motorradunfall. Ein 17-jähriger Biker aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach befuhr mit seiner Honda 125 die Staatsstraße, als er in einer Linkskurve aus bisher nicht geklärter Ursache stürzte.

Zwei Lkw kollidierten

Kreis Neumarkt. Am Montagmorgen ereignete sich auf der B299 kurz vor der Abzweigung nach Woffenbach ein schwerer LKW Unfall. Ein LKW aus dem Landkreis Bamberg fuhr mit seinem 40-Tonner in Richtung Autobahn, als es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß mit einem LKW aus dem Landkreis Kassel kam.

Tragischer Unfall mit tödlichem Ende

Bildquelle: (C) Alexander Auer. -  Beratzhausen. Auf der A3 in Fahrtrichtung Regensburg kam es am Donnerstag gegen 22 Uhr zwischen Parsberg und Beratzhausen zu einem tragischen Unfall. Nachdem eine Streife der Verkehrspolizei Parsberg ausgerückt war, um gefährliche Reifenteile auf der Fahrbahn der Autobahn A3 nach einer Reifenpanne eines LKWs zu beseitigen, nahmen die Ereignisse ihren Lauf. Die Steifenbesatzung musste den Verkehr langsam drosseln und zum Stillstand bringen, um die Gegenstände von der Fahrbahn einsammeln zu können. Der Verkehr hinter dem Streifenwagen staute sich schnell zurück. Nur wenige Minuten später kam es hierdurch zu einem Unfall.

UPDATE: Trafobrand beeinträchtigte Kelheimer Krankenhaus

Kelheim. Wie die Geschäftsführung der Goldberg-Klinik mitgeteilt hat, ist die Stromversorgung über das öffentliche Netz an der Goldberg-Klinik wieder hergestellt, die Einsatzmaßnahmen konnten zurückgefahren werden. Am Donnerstag Vormittag führte ein Schmorbrand in einem Trafo an der Goldberg-Klinik Kelheim zu einem Stromausfall. Patienten bzw. Personen kamen durch den Stromausfall nicht zu Schaden.

77-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Donaustauf. Tödliche Verletzungen zog sich eine 77-jährige Frau eines Fiat zu, als sie auf gerader Strecke mit ihrem Pkw aus unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger zusammenstieß.

Osterkonzert im Kloster Speinshart ein Klangerlebnis

Immer wieder am Ostermontag füllt sich die Klosterkirche in Speinshart zu einem Klangerlebnis der feinsten Güte. Dem deutschlandweit bekannten Bavarian Brass glückt ein stimmungsvoller Auftritt in der überfüllten Klosterkirche.

Aufwändige Lkw-Bergung auf A3

Am Dienstag, kurz nach Mitternacht, verunfallte ein Sattelzug auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Passau, auf Höhe der Ortschaft Pillnach. Nach ersten Ermittlungen kam das Fahrzeug gegen 00.20 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab, walzte ca. 150 m Außenschutzbeplankung nieder, überfuhr eine Notrufsäule und kippte eine ca. fünf Meter tiefe Böschung hinab. Der Sattelzug, beladen mit 23 Tonnen Tierprodukten, kippte auf die rechte Fahrzeugseite und blieb in einem angrenzenden Acker liegen.

VIDEO: Schwerer Unfall auf SAD 1

Teublitz. Am frühen Dienstagmorgen kurz nach 00:30 Uhr ereignete sich auf der SAD1 bei Teublitz ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Nabburg befuhr mit seinem Audi die SAD1 von der Autobahnausfahrt in Richtung Teublitz. Auf Höhe des Parkplatzes Bürgerweihergraben kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett ab.

Tödlicher Unfall auf der A3

Bildquelle: (c) Alexander Auer. -  Wörth an der Donau. Gegen 13 Uhr kam es am Ostersonntag auf der Autobahn A3 zu einer Tragödie. Bei einem Unfall ist nach ersten Angaben der Polizei ein 79-jähriger Autofahrer noch vor Ort verstorben. Eine Frau, die ebenfalls im Auto war, wurde schwer verletzt.

VIDEO: Aprilscherz: Keine U-Bahn für Amberg

(Karte: GoogleMaps) Amberg. Leider nur ein lustiger Einfall von Doris und Alex Wagner aus Kümmersbruck, einen viele Jahre alten Aprilscherz um die Amberger U-Bahn wieder aufleben zu lassen. OB Michael Cerny löst ihn hier im Video persönlich auf. Den ursprünglichen Scherz lassen wir unten angefügt.

Alkohol am Steuer: Auto prallt gegen Betonmauer

Wenzenbach. Gegen 21 Uhr kam es am Donnerstag in der Chamer Straße in Wenzenbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam in einer leichten Linkskurve rechts von der Straße ab, prallte gegen einen Betonblock und überschlug sich daraufhin. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Ein Rettungshubschrauber kam ebenfalls an die Örtlichkeit um einen Notarzt an die Einsatzstelle zu bringen.

VIDEO: Unfall mit Rettungswagen und Postfahrzeug

Bruck. Am Mittwoch (28.03.2018) gegen 9 Uhr ereignete sich auf der St. 2150 von Nittenau und Bruck i.d.Opf. (Landkreis Schwandorf) ein Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Transporter. Der Rettungswagen war auf einer Einsatzfahrt (Sondersignal) zu einem Notarzteinsatz in Richtung Bruck unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Sulzmühl setzte der Fahrer des RTW mit Martinshorn und Blaulicht zum Überholen mehrerer PKW an.

A3: Lkw fährt auf Sattelschlepper auf

Wiesent. Am Di., 27.03.2018, 14.35 Uhr, ereignete sich auf Grund von Verkehrsstauungen auf der BAB A 3 zwischen den Anschlussstellen Wörth/D/Wiesent und Rosenhof, ca. 500 m nach der Donaubrücke, ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lkw.

Ferienhof des Jahres 2017 im Landkreis Schwandorf

Nittenau. Am Freitagvormittag, 23.03.208, kam hoher Besuch nach Muckenbach ins Anwesen der Familie Dirnberger. Der Landrat des Landkreises Schwandorf, Thomas Ebeling und Vertreter der Stadt Nittenau sowie des Landkreises durften der Familie Dirnberger zu einer Auszeichnung des DLG zum Ferienhof des Jahres 2017 gratulieren.

Wohnhaus in Wald brannte

Wald. Noch unklar ist, warum am Donnerstagnachmittag, 22.03.2018 ein Wohnhaus in der Wutzldorfer Straße in Brand geriet. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Tödlicher Frontalcrash mit insgesamt acht Beteiligten

Heute morgen gegen 07:20 Uhr ereigente sich auf der B22 zwischen Erbendorf und Krummenaab (Lkr. TIR) ein tödlicher Verkehrsunfall.

Anzeige

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...