Achtung: Sirenen-Probealarm am Donnerstag

Alarm_Sirene_TBIT-pixabay Symbolbild: © TBIT, pixabay

Regensburg. Mit einem Heulton von einer Minute Dauer findet am Donnerstag, 12. Mai 2022, ab 11 Uhr in Bayern wieder ein landesweit einheitlicher Probealarm für Bevölkerungs-Warnmeldungen statt. Dabei werden die Sirenen auf ihre Funktionsfähigkeit getestet. Außerdem soll die Bevölkerung durch den Probealarm über die Bedeutung von Sirenenwarnungen in...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: Am 10. Mai 170 Fälle, am 11. Mai 150

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet folgendermaßen: Am Dienstag, 10. Mai, hatten wir 170 neue Infektionen, heute am 11. Mai bislang 150. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie ist damit auf 55.743 angestiegen. Erwartungsgemäß stieg die Inzidenz von Montag auf Dienstag aufgrund der am Montag beim Landesamt für Gesundheit und ...

Weiterlesen

FischerHaus eröffnet neue Wohnwelt

Fischerhaus_Bodenwohr Bild: © FischerHaus

Bodenwöhr. Zuhause ist da, wo man sich gut aufgehoben fühlt und jeden Tag gerne heimkommt. Aber damit man gerne heimkommt muss man sich in seinen eigenen vier Wänden wohlfühlen und Wohlfühlen beginnt bei der richtigen Einrichtung. Auf das Bauen der perfekten eigenen vier Wänden ist die Fertighausfirma FischerHaus aus Bodenwöhr seit dem Jahr 1961 sp...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: 914 Infektionen vom 4. bis 10. Mai

coronavirus_grun_Pete_Linforth-pixabay Symbolbild: © Pete Linforth, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt meldet: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 914 neue Corona-Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen: Gemeinde                                          &...

Weiterlesen

Festakt des Landkreis-Jubiläums mit dem Ministerpräsidenten

50_Jahre_Landkreis_SAD_1 Ministerpräsident Dr. Markus Söder hielt die Festrede. Alle Bilder: © Ingrid Schieder

Von Ingrid Schieder Schwandorf. 50 Jahre Landkreis Schwandorf, ein Jubiläum, um zurückzublicken auf Anfänge und Entwicklung. Am Montagvormittag hatten sich viele Gäste zum Festakt in den Konrad-Max-Kunz-Saal in der Oberpfalzhalle eingefunden, die den Wandel nicht nur begleitet, sondern auch mitgestaltet haben. Einen Wandel hat es gegeben, den Festr...

Weiterlesen

Probealarm in fünf Gemeinden

Alarm_Sirene_TBIT-pixabay Symbolbild: © TBIT, pixabay

Schwandorf. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, wird landesweit die Warnung der Bevölkerung geprobt. Am Donnerstag, 12. Mai ab 11 Uhr ist dies wieder der Fall. Beim Probealarm werden die Sirenen auf ihre Funktionsfähigkeit getestet. Außerdem soll die Bevölkerung über die Bedeutung von Sirenenwarnungen informiert werden. Auch Warnmeldungen w...

Weiterlesen

Rinder nicht ausreichend versorgt - 20 verendete Tiere

Rindvieh_EmileKerss-pixabay Symbolbild: © EmileKerss, pixabay

Amberg-Sulzbach. Im Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens im Landkreis Amberg-Sulzbach wurden am 1. Mai 2022 von Polizei und Veterinäramt des Landratsamtes Amberg-Sulzbach 20 verendete Rinder vorgefunden, 3 weitere Tiere mussten in den Folgetagen euthanasiert werden, 3 Rinder wurden bei einem Bauern im Landkreis untergebracht und werden derzeit...

Weiterlesen

Freude über ein neues funktionales Zelt

Burgspatzen_Zelt_1 Von links: Sylvia Meyer, Sachgebietsleitung Kindereinrichtungen der Johanniter; Andreas Wagner, Leiter der Johanniter Kindertagesstätte Burgspatzen Donaustauf; Bürgermeister von Donaustauf, Jürgen Som-mer; Regine Rusin, Assistentin der Sachgebietsleitung Kindereinrichtungen; Marcus Wöhrer, von der Spendenfirma X Gloo -Shaping Air Bild: © Franz Niebauer

Von Franz Niebauer  Donaustauf. Marcus Wöhrer übergab am Freitag, am 6. Mai ein aufblasbares Zelt an Andreas Wagner, dem Leiter der Johanniter-Kindertagesstätte Burgspatzen in Donaustauf. Das Zelt im Wert von 2.023 Euro ist in nur knapp fünf Minuten „aufgebaut". Mittels einer Handpumpe war das auf vier „Luftsäulen" stehende Zelt aufgestellt. L...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: Von 7. bis 9. Mai 167 Fälle

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Vor einer Woche hatten wir auch noch am Wochenende unsere Fallmeldungen an das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) abgesetzt, aber diese wurden dort nicht mehr verarbeitet. Wir haben deshalb am Freitag, 6. Mai, eine Meldung erstattet (187 Fälle) und am 9. Mai die Fälle der drei Tage von Sams...

Weiterlesen

Die Freibadsaison in Nittenau startet

Freibad_Campingplatz_Nittenau_2022 Bürgermeister Benjamin Boml und Schwimmmeister Andreas Hanka freuen sich auf die Saison 2022. Bild: © Alexandra Oppitz

Nittenau. Die Schwimmbecken sind sauber, die Liegewiese ist vorbereitet und der Kiosk ist mit ausreichend Eis gefüllt. Jetzt fehlen nur noch die BesucherInnen im Nittenauer Freibad. „Wir freuen uns sehr, endlich verkünden zu dürfen, dass unsere Freibadsaison am Samstag, den 14. Mai startet", so Bürgermeister Benjamin Boml. Die Vorbereitungen sind b...

Weiterlesen

Stimmungsvolles Mariensingen zugunsten der Ukrainehilfe

Mariensingen_2022_1 Der Kirchenchor Alten- und Neuenschwand unter Leitung von Doris Götz Alle Bilder: © Ingrid Schieder

Von Ingrid Schieder Bodenwöhr. Das Mariensingen lockte viele Besucher in die Pfarrkirche Bodenwöhr, das als Solidaritätskonzert für die Ukraine-Hilfe deklariert war. Zugleich galt die Veranstaltung als Maiandacht, bei der die Gottesmutter Maria besonders verehrt wird. „Die ganze Welt ist erschrocken, als Putins Truppen am 24. März in die Ukraine ei...

Weiterlesen

Ein Fall von Tuberkulose in Notunterkunft

Tuberkulose_Wikilmages-pixabay Symbolbild: © Wikilmages, pixabay

Burglengenfeld. In einem früheren Baumarkt in Burglengenfeld ist eine Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine eingerichtet. Nach dem Auftreten eines Tuberkulose-Falls wird die betroffene Person in einer Fachklinik stationär behandelt. Enge Kontaktpersonen wurden dezentral untergebracht. Weitere medizinische Untersuchungen einschließlich Blute...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: Am 5. Mai 162 Fälle, am 6. Mai 141

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 215 Fällen, die wir am Mittwochnachmittag, am 4. Mai, mitgeteilt hatten, wurden bis zum Ende des Tages noch 251. Am 5. Mai kamen 162 neue Infektionen hinzu, womit die Gesamtzahl, die das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) heute, am 6. Ma...

Weiterlesen

Reifenplatzer führte zu schwerem Lkw-Unfall

Lastwagen_Unfall_Hirschau Bild: © PI Amberg

Hirschau. Auf der Staatsstraße 2238, ca. 200 Meter nach der Abzweigung nach Krondorf in Fahrtrichtung Hirschau, kam heute gegen 7.40 Uhr, ein mit Teer beladener Sattelzug von der Fahrbahn ab und kippte zur Seite. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam dies aufgrund eines geplatzten Reifens zustande. Der Fahrer, ein 66-jähriger Mann aus dem Landkreis...

Weiterlesen

Rätselspaß zu Ostern: Gewinner freuen sich über Preise

Gewinner-Osterschnitzeljagd-2022 Zweiter Bürgermeister Josef Gruber überreichte den Kindern und Jugendlichen ihre gewonnenen Wifo-Gutscheine und von Jugendpflegerin Ines Wollny gab es noch jeweils einen Gutschein über eine Kugel Eis. Bild: © Brigitte Meier

Burglengenfeld. Ein Ferienspaß, der sich gelohnt hat: über 120 Kinder und Jugendliche beteiligten sich während der Ferien an der Osterschnitzeljagd des Bürgertreffs am Europaplatz. Während der schulfreien Tage galt es, in insgesamt 19 Schaufenstern der Wifo-Betriebe nach Rätseln und den richtigen Lösungsbuchstaben Ausschau zu halten. „Über 120 abge...

Weiterlesen

Statistik offenbart: In Nittenau lebt es sich sicher

Sicherheitsbericht_Nittenau_Bruck Bei einem gemeinsamen Gespräch mit der Polizeistation Nittenau und Burglengenfeld wurde der Sicherheitsbericht 2021 vorgestellt. Bild: © Alexandra Oppitz

Nittenau. Der Leiter der Polizeistation Nittenau Christian Allgeier und seine Kollegen, Leiter der Polizeiinspektion Burglengenfeld Sebastian Lintl, Sachbearbeiter für Verkehr Stefan Hannig und stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Burglengenfeld Franz Wenig, stellten dem Ersten Bürgermeister der Stadt Nittenau Benjamin Boml und der Ersten...

Weiterlesen

Geschichtsträchtiger Mini-Blasturm mit Spieluhr

Feller-Blasturm Dem Stadtoberhaupt gefällt das im Detail ausgefeilte Modell des Blasturms. Alle Bilder: © Hans-Peter Weiß

Von Hans-Peter Weiß Schwandorf. Ein Mini-Blasturm, dessen eingebaute Spieluhr die Bayern-Hymne spielt, ist als Werbeträger der Stadt Schwandorf sehr beliebt. Produziert wird der kleine fein gearbeitete Holz-Blasturm künftig in den Werkstätten im Haus des Guten Hirten, wo auch die Präsentation der Neuauflage mit Oberbürgermeister Andreas Feller erfo...

Weiterlesen

Was macht eigentlich ein First Responder?

First_Responder Bild: © Dominik Brandl

Nittenau. Der First Responder ist in Nittenau nicht mehr wegzudenken. Mit der erweiterten professionellen Hilfe, bis der öffentliche Rettungsdienst vor Ort eintrifft, konnten bereits einige Menschenleben gerettet werden. Das Team bleibt dabei so lange bei den PatientInnen und versorgt diese, bis eine Übergabe an den leitenden Notfallsanitäter oder ...

Weiterlesen

Ein Wasserspieltisch für die „Bergzwergerl“

Wasserspieltisch-fur-die-Bergzwergerl Der Elternbeirat der Johanniter-Kinderkrippe „Bergzwergerl“ in Deuerling hat für die Einrichtung einen Wasserspieltisch gespendet. Bild: © Vanessa Burger

Deuerling. Die Johanniter-Kinderkrippe „Bergzwergerl" in Deuerling freut sich über einen vom Elternbeirat gespendeten Wasserspieltisch. Dieser ist nun offiziell vom Elternbeirat an die Kinderkrippe übergeben worden. Der Elternbeirat konnte die Spende mit den Einnahmen einer Verkaufsaktion ermöglichen und den Wasserspieltisch somit den „Bergzwergerl...

Weiterlesen

Verein Naturpark Hirschwald viele Projekte vorangebracht

Vorstand-NP-HW-c-Claudia-Straller (von links) Markus Dollacker (1. Vorsitzender), Sven Grünert (Forstlicher Berater, AELF AM/NM), Isabel Lautenschlager (Geschäftsführerin), Bgm. Albert Geitner (Gemeinde Ursensollen), Bgm. Erwin Geitner (Rechnungsprüfer, Markt Rieden), Bgm. Peter Braun (Markt Schmidmühlen), 3. Bgm. Franz Badura (Stadt Amberg), Gerhard Gradl (Vertreter Landwirtschaft), Bgm. Roland Strehl (Rechnungsprüfer, Gemeinde Kümmersbruck), Bgm. Stefan Braun (Markt Kastl), Winfried Wenkmann (Kassier). Bild: © Claudia Straller

Kümmersbruck. Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung des Naturpark Hirschwald e. V. fanden im April im Sportzentrum Kümmersbruck turnusgemäß die Wahlen zum Vorstand statt. Bgm. Stefan Braun (Markt Kastl) führte sie als Wahlleiter in gewohnt korrekter aber zügiger Manier durch.  Der neue Vorstand ist der alte – bis auf den Posten eines ...

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.