Anzeige
BLSV-Behindertensportfest: Inklusion mit Schwung

BLSV-Behindertensportfest: Inklusion mit Schwung

1 Minuten Lesezeit (267 Worte)

Lebenshilfe-Mitarbeiterin Birgit Piehler (Schwarzenfeld) organisiert viele Freizeitmaßnahmen für Menschen mit Handicap. Das BLSV-Behindertensportfest aber ist für sie und ihre Gruppe „das Highlight des Jahres“. Da sei für jeden etwas dabei, so die Betreuerin, „individuell angepasst an den Grad der Behinderung“.  Die 11. Auflage in Oberviechtach stand deshalb auch unter dem Motto: „Wir packen es gemeinsam an – jeder so, wie er es kann“.

42 Landkreisbürger mit Handicap ließen sich am Samstag nach Oberviechtach bringen. Auf dem Gelände der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule warteten prominente Vertreter aus Politik auf Sport auf sie. Sogar Günther Lommer, der Präsident des Bayerischen Landessportverbandes, war gekommen, um den Betroffenen Mut im Umgang mit ihrem Handicap zuzusprechen.

Landrat Thomas Ebeling war stolz, diese Inklusionsveranstaltung im eigenen Landkreis miterleben zu dürfen. Stellvertretende Bürgermeisterin Christa Zapf sowie die Schulleiter Rudolf Teplitzky und Werner Winderl erinnerten an die langjährige Kooperation der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule mit der Behindertenwerkstätte Oberviechtach im Sinne der Inklusion. Er unterstütze die integrative Veranstaltung gerne finanziell, versicherte Sparkassen-Gebietsdirektor Wunibald Zwack. Mit Hilfe der Sponsoren konnte der BLSV-Kreisverband die Teilnehmer nicht nur mit Essen und Getränken versorgen, sondern ihnen auch Urkunden und Erinnerungsplaketten übergeben. 

BLSV-Kreisvorsitzender Roger Anders und sein Stellvertreter Michael Günther führten Regie. Sie hatten im Vorfeld 16 Einrichtungen im Landkreis angeschrieben und zum Mitmachen ermuntert. Letztlich waren am Samstag aber nur zwei vertreten: die Lebenshilfe mit 33 und die Loew`schen Einrichtungen mit neun Teilnehmern. Begleitet von zahlreichen Betreuern.

Schüler der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule betreuten die Spielstationen. Vom Torwandschießen bis zum Fußballslalom und vom Zielwerfen bis zum Kegeln. In Gruppen und Partnerspielern trieben die Teilnehmer den „Erdball“ über das Freigelände oder schlängelten sich mit dem Rollstuhl durch die Slalompylonen.

 

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof/Waldmünchen. „Die Mehrgenerationenhäuser in Maxhütte-Haidhof und Waldmünchen profitieren vom Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus", informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. ...
25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

27. November 2018
Rieden
Die jungen Fußballer agierten mit vollem Einsatz, zeigten hervorragende Leistungen. Bei herrlichem Fußballwetter boten die C-Juniorenmannschaften am S...
28. November 2018
Wald
Zur Siegerehrung konnte der Verein auch 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer begrüßen. Am Sonntag war  Siegfried Schwarzkopf als Richter aktiv. Erstmals wur...
30. November 2018
Markt Lappersdorf
Zum Spatenstich waren neben rund 20 Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern und Schulleitung des Gymnasiums, der Geschäftsführerin der VHS Regensburge...
30. November 2018
Regenstauf
  Das dreitägige Festival, vor malerischer Kulisse, hatte vor allem Samstag mit Wetterkapriolen zu kämpfen. Erstmals hatten sich die Organisatoren ent...
01. Dezember 2018
Regensburg
Lauter Bass dröhnte durch die Altstadt.  Nach dem grandiosen 2:0 Sieg über die Wolfsburger Amateure vor 14.200 Zuschauern  in der Conti Arena steigt d...
01. Dezember 2018
Regensburg
Mittwoch, 6. Juli, ab 17.30 Uhr: Jazz lebt wie kaum eine andere Musikform von der Improvisation:  Viel Raum dafür bietet die Sister Cities Session, di...

Für Sie ausgewählt