Böse Überraschung nach dem Urlaub

Während sich die Eigentümer eines Wohnhauses in der Paul-Schiedt-Straße in Werberg-Köblitz vom 20. bis 27.10.2015 im Urlaub befanden, drangen bislang unbekannte Täter durch Einschlagen der Terrassentüre in ihr Haus ein, durchwühlten mehrere Zimmer und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf einen unteren vierstelligen Betrag geschätzt. Wer im angegebenen Zeitraum in der Paul-Schiedt-Straße oder Böhmerwaldstraße verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der PI Nabburg in Verbindung zu setzen.