BR-Radltour kommt nach Neunburg

 

"Wir sind dabei," jubelte Bürgermeister Martin Birner bereits am Samstag Abend via Facebook. Die 27. BR Radltour findet vom 31.08.2016 - 05.08.2016 statt und ein Etappenziel ist am Montag, 01.08.2016 Neunburg vorm Wald. Die "Hussitenstadt" im Herzen der Oberpfalz liegt im Oberpfälzer Seenland und ist aufgrund ihrer gut ausgebauten Radlwege, auf denen man sogar auch die Nachbarlandkreise erkunden kann, bei Radfahrern sehr beliebt.

"Wir haben uns für das Jahr 2017 beworben, mit dem Hintergrund der 1000 Jahr Feier der Stadt Neunburg", so Martin Birner, 1. Bürgermeister, "umso mehr freuen wir uns, dass wir bereits 2016 dabei sind." Nach einigem Schriftverkehr, Gesprächen mit Verantwortlichen, wurden die Örtlichkeiten besichtigt und Schlafgelegenheiten besprochen. Schließlich müssen nicht nur die Radler selbst, sondern auch das BR-Team mit 130 Personen, die Familien der Sportler, sowie die Besucher untergebracht werden.

Auch für das Abendprogramm musste eine Location festgelegt werden. Bis dahin wusste man nicht ob man dabei ist. Spannend wurde es am Samstag abend, bei der BR Radlernacht im Münchener Hofbräuhaus, als der Streckenverlauf bekanntgeben wurde. Neunburg vorm Wald - 2. Etappenziel! Ein Highlight für die Stadt, ja für die komplette Region. Martin Birner gab an, es wird eine riesen Herausforderung für die Gastronomie, aber auch eine riesen Möglichkeit Neunburg und das komplette Oberpfälzer Seenland zu representieren, denn im gesamten Umkreis werden Hotels und Gasthäuser für Übernachtungen benötigt. Das Engagement der Stadt und der Verantwortlichen ist unglaublich, die Zusammenarbeit untereinander funktioniert perfekt.

Für die Radler selbst ist bereits alles geregelt. Die Turnhallen werden zum übernachten vorbereitet, sowie das Schülerheim der Berufsschule in Neunburg. Derzeit wird nach einem Caterer gesucht, der die Radler am Dienstag mit einem Frühstück versorgt. Für das Event am Abend, zu dem ein bekannter Sänger oder eine Band erwartet wird (wer wurde noch nicht veröffentlicht), liegt der Focus bereits darauf, das Freibad als Location zu nutzen. Dies hatte sich zu Zeiten der Beachparty immer bewährt und dank der guten Infrastruktur wäre es wahrscheinlich der geeigneteste Platz in der Stadt.

Ca. 8000 - 10000 Menschen aus dem gesamten Landkreis werden am 01. August zu dieser Großveranstaltung erwartet, bei der der Eintritt kostenlos ist. Dies soll ein Tag für die ganze Familie werden, mit buntem Rahmenprogramm und vielen Besonderheiten auch seitens des BR. "Wir wollen unsere Stadt und das Oberpfälzer Seenland representieren und zeigen, wie schön es bei uns ist," so Martin Birner, "wir sind stolz, dabei zu sein." Am 02.08 geht es dann für die Radler nach dem Frühstück weiter über Roding und Cham nach Viechtach zum nächsten Etappenziel. Die Tour von mehr als 400 km werden ca 1000 Radler zurücklegen. Bereits im Jahr 2003 war Neunburg ein Zwischenziel der BR Radltour. Höchstwahrscheinlich ist die Stadt damals in guter Erinnerung geblieben.

Auch der Chef des Touristikbüros der Stadt Neunburg, Werner Dietrich, erwähnte: "Sicherlich liegt es an unseren gut ausgebauten Radwegen und der Touristik die unsere Stadt bietet, dass wir dabei sind. Neunburg vorm Wald ist als Radlerfreundliche Stadt bekannt!"

Ob jemand Radler ist oder nicht, so ein Event ist ein Highlight für jede Stadt. Touristen, Einheimische, Besucher und Sportler feiern zusammen - in nicht alltäglicher Manier.