200108_Unfall_B85_Mappach_FP_05 Copyright: vifogra / Schuh

Bruck: Unfall mit Gas-Tanklastzug verläuft glimpflich

1 Minuten Lesezeit (116 Worte)

Bruck. Es hätte am Freitagnachmittag (08.01.2020) auf der B85 bei Mappach weitaus schlimmer kommen können, als dass ein Tanklastzug im Graben liegt.


Denn eben genau dieser Gefahrguttransporter hat Propangas geladen und ist zu gut 30 Prozent, also laut Polizeiangaben mit vier Tonnen, gefüllt. Diesen rammte der 45-jährige Fahrer eines türkischen Lastwagens nach einer Vorfahrtsmissachtung seitlich. Der Fahrer des Tanklastzugs, der von Roding in Richtung Schwandorf unterwegs war, hatte keine Chance auszuweichen und landete samt seinem schweren Fahrzeug und der gefährlichen Ladung seitlich im Straßengraben.

Während der Unfallverursacher den Zusammenstoß ohne Verletzungen überstand, verletzten sich die beiden Insassen im Alter von 23 und 24 Jahren leicht. Glücklicherweise blieb der Tank so unbeschädigt, dass kein Propangas austreten konnte.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige