/** */
Anzeige
Anzeige
Weihnachtsmarkt-Bruck-08-und-09-12-18-1 Bilder von Monika Schächerer

Brucker Weihnachtsmarkt: Trotz schlechten Wetters waren die Aussteller zufrieden

1 Minuten Lesezeit (277 Worte)

Bruck.  Am vergangenen Samstag und Sonntag fand auf dem Marktplatz in Bruck der traditionelle 21. Brucker Weihnachtsmarkt statt. Am Samstag um 16 Uhr wurde dieser von Bürgermeister Hans Frankl eröffnet.

​Das Christkind, Linda Seebauer, sprach ihren Prolog im Kreise der Engel, Sina Koller, Lisa Sauer, Anna Hecht und Emma Hartl, und dem Nikolaus Hans Beck. Die Kinder des BRK Kindergartens Theresia stimmten mit ihren Liedern auf den Weihnachtsmarkt ein. Auch die Brucker Blaskapelle, unter der Leitung von Manfred Kramer, spielte weihnachtliche Weisen.


Anzeige

Um 17 Uhr trat die Perchtengruppe des Trachtenvereins „Enzian" Bruck auf.

Luis Giptner erklärte die aufgeführten Tänze der Hexen und Perchten. Um 19 Uhr bot Daniela Lanzl auf der Bühne eine Feuershow. Leider wurden alle Programmpunkte vom Regen überschattet. Doch trotz des nass-kalten-Wetters waren erstaunlich viele Gäste zugegen. Diese wärmten sich mit Gulaschsuppe, Hot Aperol, Crepes, Langos, Fleischspießen, Perchtensemmeln, Jägertee, usw. auf.

Die zahlreichen Feuertonnen waren ebenfalls umzingelte Wärmequellen.

Die Feuerwehr Schöngras brachte 90 Christbäume wieder an den Mann bzw. an die Frau, sowie das Geräucherte. Die Schauschmiede von Alex Gruber und Karl Steiner konnte leider aufgrund der Windböen nicht in Betrieb genommen werden. Die Hobby- und Handwerkskünstler boten am Sonntag in der Meisl-Passage ihr Bastelsortiment an. Sie waren mit dem Verkauf zufrieden. Am Sonntag konnten ab 13 Uhr die Kinder ihre Wunschzettel an den Wunschzettelbaum hängen. Der Nikolaus stand für Kindergespräche zur Verfügung und verteilte Geschenke an die Kinder. Der Kinderchor konnte leider aufgrund des Dauerregens nicht auftreten. Das KAB Adventssingen fand um 16 Uhr in der Pfarrkirche statt. Der Bauhof sicherte das Gelände mit Bauzäunen ab und dekorierte es reichlich mit Fichtenzweigen, sowie einem Mistelzweig. Eine Abordnung des BRKs übernahm die Bereitschaft.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...