Burglengenfeld öffnet Bürgerservice-Portal

Burglengenfeld öffnet Bürgerservice-Portal

2 Minuten Lesezeit (308 Worte)

Geburtsurkunde oder Führungszeugnis online beantragen, den Umzug innerhalb der Stadt melden oder den Bearbeitungsstatus des beantragten Personalausweises abfragen: Das alles macht das neue Burglengenfelder Bürgerservice-Portal möglich – bequem von zu Hause aus, jederzeit, unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses.

„Die Modernisierung der Verwaltung ist eines meiner zentralen Anliegen“, sagte Bürgermeister Thomas Gesche. Mit dem Start des Bürgerservice-Portals löse er zudem erneut eines seiner Wahlversprechen ein, die Ausweitung von Online-Services für die Bürgerinnen und Bürger. Über das Bürgerservice-Portal auf www.burglengenfeld.de haben diese die Möglichkeit, Anträge an die Verwaltung der Stadt Burglengenfeld online zu erfassen und direkt an das Bürgerbüro zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten.

Falls das persönliche Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich ist, werden Nutzer des Portals im Rahmen der Erfassung der Anträge ausdrücklich darauf hingewiesen. Die Bürgerinnen und Bürger können nach vorheriger Registrierung in dem Portal ihr persönliches Konto anlegen. Möglich ist ferner die Nutzung des Portals mit dem neuen Personalausweis und seiner eID-Funktion (eID = electronic Identity), sofern diese beantragt worden ist.

14 Funktionen hat das Burglengenfelder Bürgerservice-Portal zum Start: Meldebestätigung, Aufenthaltsbescheinigung, Statusabfrage Ausweis, Übermittlungssperren, Umzug innerhalb der Stadt, Voranzeige einer Anmeldung, Wahlschein, Führungszeugnis, Gewerbezentralregister, Bürgerauskunft, Geburtsurkunde, Eheurkunde, Lebenspartnerschaftsurkunde und Sterbeurkunde.

Bei der Umsetzung des Bürgerservice-Portals setzte die Stadtverwaltung auf die eGovernment-Plattform der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB). Ganz im Sinne einer schnellen Bearbeitung. Denn, so Bürgerbüro-Leiter Wolfgang Weiß: „Intern arbeiten wir ebenfalls mit Programmen der AKDB.“

„Mit dem Bürgerservice-Portal können wir den Burglengenfeldern bei vielen Dingen des Alltags den Gang aufs Amt ersparen“, sagte Bürgermeister Gesche. Er hofft, dass die Prozesse im Rathaus damit schneller und effizienter werden. „Anfangsschwierigkeiten beim Start können wir natürlich nicht vollständig ausschließen“, bat Gesche um Verständnis.

Um die Einbindung des Portals auf der Website der Stadt kümmerten sich bei der Stadtverwaltung Sebastian Schelchshorn, Ulrike Pelikan-Roßmann und Michael Hitzek.

Der Link zum Portal:

http://www.burglengenfeld.de/aus-dem-rathaus/buergerservice/


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige