Im Jugendzentrum Klärwerk in Amberg gibt es seit Anfang Oktober wieder kostenlosen Apfelsaft für die Besucher im Café.

Weiterlesen

Zum Kameradschaftsabend, verbunden mit einem Helferfest, hatte die Freiwillige Feuerwehr am Samstagabend ins Gerätehaus eingeladen.

Weiterlesen

„Sterbebilder sind ein Spiegelbild der Gesellschaft, des Zeitgeschehens und belegen den kulturellen und religiösen Umgang mit dem Tod“. Mit diesen Worten fasste Hans Weiß seinen Vortrag zusammen.

Weiterlesen

Bild: (c) TommyS, pixelio.de  -  Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf dem Gelände der DJK Ensdorf in die dortige Garage und den Geräteschuppen ein. Dort entwendeten sie verschiedene Werkzeuge/Geräte, darunter zwei Rasen-/Aufsitzrasenmäher.

Weiterlesen

Nach acht Jahren übergibt Werner Scharl die Führung der SPD-Gemeinderatsfraktion in Ensdorf an Gemeinderat Herbert Scharl. „Du hast gute Arbeit gemacht,“ lobte der langjährige Gemeinderat Augustin Berschneider. Werner Scharl habe durch zähes Ringen die breite Mehrheit im Gemeinderat von der Notwendigkeit einer Kinderkrippe in Ensdorf überzeugen können. „Dein Beharrungsvermögen und deine guten Argumente haben letztendlich den Sinneswandel im Gemeinderat bewirkt“. Für seinen achtjährigen engagierten Einsatz dankte Vorsitzender Johann Ram mit einem Präsent Werner Scharl.

Weiterlesen

Zu Ehren des heiligen Jakobus, des Kirchenpatrons der Pfarrkirche, wird am kommenden Wochenende vom 23. bis 25. Juli in Ensdorf Kirchweih gefeiert. Mit allem was zu einer echten Oberpfälzer Kirchweih gehört. 

Weiterlesen

Die Legende von Christophorus, einem bärenstarken Mann, erzählte am Sonntagvormittag Pfarrer Pater Hermann Sturm bei der Fahrzeugsegnung vor der Pfarrkirche St. Jakobus.

Weiterlesen

„Ein Boot kommt nicht vorwärts, wenn jeder rudert wie er will“, betonte Rektorin Helga Gradl bei der Entlassfeier in der Aula der Ensdorfer Mittelschule. Wie ein roter Faden zog sich der Vergleich mir einem kleinen Luxusliner – „die Mittelschule Ensdorf mit nur rund 120 Passagieren und bestem Rundum-Service bei etwa 20 Crewmitglieder ist hier gut geeignet“ – durch ihre Abschlussrede.

Weiterlesen

An kommenden  Wochenende finden in Rostock die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften statt. In verschiedenen Disziplinen werden die besten Feuerwehren und Feuerwehrleute Deutschlands gesucht. Mit dabei ist die Freiwillige Feuerwehr Ensdorf. Sie hat sich aufgrund des 8. Platz s im Landespokalwettbewerb im letzten Jahr in Amberg sensationell im Bereich traditionelle internationale Wettkämpfe dafür qualifiziert.

Weiterlesen

Im Werkraum der Mittelschule war am Montagvormittag für sechs Buben und ein Mädchen einiges geboten. Der SPD-Ortsverein hatte eingeladen um im Rahmen des Ferienprogramms unter Anleitung von Werklehrer Hans Ram eine elektronische Hupe zu bauen.

Weiterlesen

 „Dieses Geld ist absolut willkommen und gut angelegt“ und „Wir können es gut brachen,“ betonte Willi Schmid am vergangenen Freitag. Worüber freute sich der Architekt? 

Weiterlesen

Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten die Thanheimer ihre Kirwa – und der Bär war los. Hinter dem vor dem Gasthaus „Zur Dorfschmiede“ aufgebauten Festzelt steht seit Samstag der Kirwabaum.

Weiterlesen

Regenwolken zogen über den Himmel im Vilstal. Starkregen hatte am Samstag die Hitzewelle abgelöst. Trotzdem pilgerten gestern viele Gläubige zur idyllisch gelegenen Wallfahrtskirsche der Vierzehn Nothelfer auf dem Eggenberg.

Weiterlesen

Toben, Spielen, Lachen – das garantiert das 4. Kindergesundheitsfest Donnerstag, dem 5. Mai (Christi Himmelfahrt). Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr können Familien hier einen spannenden, vergnüglichen und alternativen Vatertagsausflug erleben.

Weiterlesen

Die Klasse 4b der Grundschule Rieden besuchte das Rathaus in Ensdorf, wollte auch wissen „was der Bürgermeister so alles tut.“ Im Rahmen ihres Geschichts- und Sachkundeunterrichts, in dem zur Zeit die Aufgabe einer Kommune beleuchtet wird, wollten sich die 22 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenleiterin Rita Götze und Lehramtsanwärterin Julia Guice über die Aufgaben einer Kommune informieren.

Weiterlesen

Mit dem Marsch „Musikantengruß“ eröffnete die Blaskapelle Ensdorf unter Leitung von Hubert Haller den Pfarrfamiliennachmittag, setzte mit dem „Dorffestwalzer“ und der „Franziska-Polka“ noch eins drauf. Pfarrer Pater Hermann Sturm konnte sich über einen vollen Theatersaal im Haus der Begegnung freuen, Pfarrgemeinderatssprecherin Agnes Graf führte mit Richard List durch das kurzweilige Programm.

Weiterlesen

Nach dem großen Erfolg von 2014 gibt es am 6. Mai von 18 bis 23 Uhr wieder eine Nacht der Offenen Tür im Kloster Ensdorf: die Ensdorfer Klosternacht.

Weiterlesen

Ein Unbekannter hat auf dem Vilstalradweg eine größere Anzahl Schrauben ausgelegt und dadurch Radfahrer und Fußgänger gefährdet.  Die Schrauben wurden zwischenzeitlich eingesammelt.

Weiterlesen

Im Rahmen von „Praxis an Mittelschulen“ planten unter Anleitung von Fachlehrerin Anita Hirsch im Technikunterricht die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen in Ensdorf mit Schreinermeister Hubert Fischer Tisch und Bänke für die Aula. Vier der Schüler, die an dem Projekt teilnahmen, so der Schreinermeister, Sascha Huger und Kevin Erler, die bereits ein Praktikum in seinem Betrieb absolvierten, sowie Nadine Domogalla und Maximilian Schimmelpfennig, stellten in der Schreinerei Tisch und Bänke her.

Weiterlesen

Vom 30. Juli bis 1. August wird heuer die Magdalenen-Kirchweih stattfinden, berichtete Vorsitzender Sebastian Götz bei der Jahreshauptversammlung des Ensdorfer Kirwavereins im Feuerwehrhaus. Er konnte neben Bürgermeister Markus Dollacker auch den Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Heinrich Eichenseer , des Schützenvereins „Edelweiß“ Heiner Graf und zahlreiche Mitglieder begrüßen. Zwölf Kirwapaare seien bei der Kirchweih 2015, am Montag mit Oberpfälzer Witzemeisterschaft, im Einsatz gewesen, Mathias Graf und Anja Frind zum Oberkirwapaar ausgetanzt worden, berichtete Götz. Der Jugendschutz sei durch Ausweiskontrolle und Signalbänder bei der Kirchweih gefördert worden.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige