// */
Anzeige

Tegernheim. Der Tegernheimer Frauen- und Mütterverein hat mit 500 Euro den Johanniter-Kindergarten „Zauberwald" unterstützt.

Weiterlesen

Tegernheim. Der Johanniter-Kindergarten „Zauberwald" in Tegernheim hat das Laternenfest im kleinsten Kreise gefeiert.

Weiterlesen

Tegernheim. Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV e.V.) hat die Kinder und das Team der Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" aufgrund ihrer naturverbundenen Aktivitäten als „ÖkoKids" ausgezeichnet.

Weiterlesen

Tegernheim. Die Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim hat auch dieses Jahr zusammen mit dem Elternbeirat einen „Mini-Martinsumzug" organisiert.

Weiterlesen

Tegernheim. Viele Johanniter-Wiesenzwerge „fliang a Heisl weida" und wechseln zum neuen Bildungsjahr in den in den benachbarten Johanniter-Kindergarten „Zauberwald".

Weiterlesen

Tegernheim. Die Vorschulkinder des Johanniter-Kindergarten „Zauberwald" in Tegernheim haben in ihren Vorschul-Aktions-Wochen mit Erste-Hilfe-Kurs, ADAC- und Polizeibesuch, einer Schulhausführung und einem Nachmittag mit einer Abschiedsfeier viel erlebt.

Weiterlesen

Tegernheim. „Barrieren sind Herausforderungen", sagt Olga Wesselsky, AWO-Kreisvorsitzende für Stadt und Landkreis Regensburg und stellvertretende Bezirksvorsitzende für Niederbayern und die Oberpfalz, bei einem Treffen mit der Regionalbeauftragten Club des Auto Clubs Europa (ACE).

Weiterlesen

Tegernheim. Einen tierischen Besuch der besonderen Art haben die Kinder aus der Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" bei sich begrüßen dürfen. Der Jäger Martin Lodermeier und seine Frau Rebekka Eichenseher haben mit ihrem Falken Charlie und dem Bussard Luna in der Kindereinrichtung vorbeigeschaut.

Weiterlesen

Tegernheim. Die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim lernen zurzeit unter dem Motto „Hoch in der Luft" über Tiere, die über Wiesen und Wälder fliegen und haben passend dazu einen Ausflug zu einem Imker gemacht.

Weiterlesen
Tegernheim. Die Kinder des Johanniter-Kindergartens „Wiesenzwerge" haben den Winter unter dem Motto Experimentieren erlebt. So konnten die Kinder viel über Eis und Schnee lernen.
Weiterlesen

Köfering/Tegernheim. Einbruch bei den Rettern: Gleich zweimal schlugen Einbrecher im Landkreis Regensburg in Feuerwehrgerätehäusern zu. Jeweils in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (12.02.2021) geschahen die Taten.  In Tegernheim wie auch in Köfering wurde der Rettungssatz von den Fahrzeugen gestohlen. Zusätzlich fehlen noch drei Kettensägen in Köfering.

Weiterlesen

Kreis Regensburg. Durch Corona haben regional erzeugte Lebensmittel einen Nachfrageanstieg erfahren. Somit haben auch die solidarischen Landwirtschaften einen weiteren Aufschwung erlebt. „Mit der Mitgliedschaft in einer solidarischen Landwirtschaft leisten unsere Landkreisbürgerinnen und Bürger einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und erhalten zugleich schmackhafte, regionale Bioerzeugnisse für den Eigenbedarf", so Landrätin Tanja Schweiger. Bereits fünf SoLaWis gibt es im Landkreis Regensburg.

Weiterlesen
Tegernheim. Die Johanniter-Kinderkrippe Wiesenzwerge, Schulstr. 4a in Tegernheim, bietet in der Zeit vom 1.-12. Februar 2021 die Möglichkeit der Besichtigung und Anmeldung.


Weiterlesen
Tegernheim. 88 Bewohner sind zurzeit im Seniorenheim St. Urban in Tegernheim. Für alle ist es in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht einfach, das Corona-Virus verbreitet Angst und schränkt den Besuch enorm ein. Jetzt in der Weihnachtszeit ist das besonders schwer. Auch der Besuch der Ehrenamtlichen ist nicht möglich. Christl Engl, unermüdlich wirkende Ehrenamtliche seit Anfang, kam auf die Idee, aus Blättern alter Gotteslobe Engerl zu falten. Der Tegernheimer Pfarrer Andreas Kuniszewski gab ihr die Bücher gerne dafür.
Weiterlesen
Tegernheim. Der Johanniter-Kindergarten „Zauberwald" in Tegernheim hat 250 Euro von der Raiffeisenbank Tegernheim bekommen.
Weiterlesen

Tegernheim. Für Senioren wird heuer die Advents- und Weihnachtszeit sicher nicht einfach. Corona trifft Sie besonders. Christl Engl, die seit Jahren ehrenamtlich gerne bei den „ Alten" ist, hat ihrem Namen alle Ehre erwiesen, als sie zusammen mit ihren Mann einen beleuchteten Weihnachtsstern im Garten des Tegernheimer Seniorenheim Compassio aufstellte. Die Idee verwirklichten die Eltern des Bezirksheimatpflegers Dr. Tobias Appl, die in Tegernheim beheimatet sind.

Weiterlesen

Tegernheim. "Dummheit lässt grüßen", empört sich Andrea Loher. Hintergrund zu dem Satz ist ein Unbekannter, der am Wochenende 15 Autos in Tegernheim zerkratzt hat. Teilweise sind einfache Kratzer in den Fahrzeugen zu sehen, auf mindestens einem jedoch sind zwei Hakenkreuze eingeritzt.

Weiterlesen

Mit einer Summe von 1000 Euro hat der Frauen- und Mütterverein aus Tegernheim das Inklusionsprojekt „Includio" der Johanniter in Ostbayern bedacht. Weitere 1000 Euro erhielt Pfarrvikar Basil Iruthayasamy für ein soziales Projekt in Indien.

Weiterlesen

Die Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim wird 10 Jahre alt! Auch wenn die Einrichtung die Feierlichkeiten dazu anders geplant hatte, hat sich das Team trotzdem etwas für ihre Schützlinge zuhause ausgedacht.

Weiterlesen

Tegernheim. Jeweils 100 Euro haben der Johanniter-Kindergarten „Zauberwald" und die Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim von einer insgesamt 500 Euro großen Spende des CSU-Ortsverbandes Tegernheim erhalten.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

05. Dezember 2021
Maxhütte-Haidhof. „Fast historisch" nannte Kreisheimatpfleger Jakob Scharf das Treffen der Ortsheimatpfleger des Alt-Landkreises Burglengenfeld, denn nach über einem Jahrzehnt verfügen alle Kommunen „seines" Bereiches wieder über Ortsheimatpfleger. B...
04. Dezember 2021
Neunburg vorm Wald. Am Samstag, 4. Dezember, gegen 7 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle eines Entsorgungs-Unternehmens in der Diendorfer Straße....
03. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Mit 163 Fällen von gestern, Donnerstag, 2. Dezember, stieg die Gesamtzahl der Infektionen zwar auf 13.823, die Sieben-Tage-Inzidenz sank aber auf 499,1, da mehr Fälle aus dem Sieben-Tage-Zeitraum herausgefallen ...
03. Dezember 2021
Schwandorf. Die Geschichte des Stollens reicht bis ins späte Mittelalter zurück. Der Christstollen war damals eher ein Fastengebäck, welches fast ausschließlich aus Wasser, Hefe und Mehl bestand....
03. Dezember 2021
Teublitz. Nachdem von Seiten der Staatsregierung wieder kostenlose Schnelltests zur Verfügung gestellt werden, öffnet das Schnelltestzentrum in der Teublitzer Dreifachsporthalle wieder. Damit haben Bürger*innen wieder die Gelegenheit, sich auf COVID-...
02. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Aus den gestern, am 1. Dezember, gemeldeten 80 Fällen wurden bis zum Ende der Schicht noch 149. Heute ist dieser Wert schon übertroffen: 159 neue Infektionen sind bereits bekanntgeworden. Die Gesamtzahl liegt da...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...