Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Mit der Bearbeitung von zwei neu bekannt gewordenen Fällen von Sachbeschädigungen, an einer geplanten Asylbewerberunterkunft in Lappersdorf und einer bestehenden Einrichtung in Neumarkt i.d. OPf. ist die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg betraut.

Weiterlesen

Symbolbild: Segovax, pixelio.de

Am Dienstag, 29.03.2016, um 16:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Lappersdorfer Kreisel, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 60-jähriger Mann aus dem Landkreis Regensburg fuhr mit seinem Pkw, KIA Piccato, die rechte Fahrspur des Kreisverkehrs. Kurz nach der Autobahnabfahrt aus Regensburg kommend, wollte er auf die linke Spur wechseln und übersah einen bevorrechtigten Motorradfahrer.

Weiterlesen

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Am Freitag, den 01.04.2016 ereignete sich gegen 18:20 Uhr im Lappersdorfer Kreisel ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Die Unfallverursacherin missachtete mit ihrem BMW bei der Einfahrt in den Kreisverkehr die Vorfahrt eines Daimler Benz.

Weiterlesen

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Am Samstag Nachmittag flammte ein 38-Jähriger Lorenzer  an seiner Wohnhaus-Außenwand Efeu mit einem mit einem entsprechenden Brenner ab. Nach Beendigung der Arbeiten bemerkte er  Rauchentwicklung am Dach des Hauses.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de

Im Zeitraum von Dienstag, 12.04.2016, 22:00 Uhr, bis Mittwoch, 13.04.2016, 13:00 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in des Vereinsheim der Stockschützen Hainsacker ein. Der Täter hebelte eine Nebeneingangstüre auf und entwendete einen Flachbildfernseher sowie eine Geldkassette mit Bargeld.

Weiterlesen

Das Aurelium in Lappersdorf hat seine Feuertaufe grandios bestanden. Im Beisein von rund 300 Gästen, darunter die Bayerische Staatministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Emilia Müller, Landrätin Tanja Schweiger, einige Bundes- und Landtagsabgeordnete, sowie vieler Ehrengästen sagte Bürgermeister Christian Hauner: „Kultur braucht Freiräume und ganz reale Räume“.

Weiterlesen

Nachdem man sich bereits drei Mal zum Bürgergespräch, verteilt in alle Himmelsrichtungen, getroffen hatte, kamen die CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Freudenstein und MdL Dr. Franz Rieger zum „Anfasseln” ins Gasthaus Prößl nach Hainsacker. Über 50 interessierte Bürger waren zum „Anfasseln“ gekommen, um bei Freibier und Brezen mit den Politikern ins Gespräch zu kommen. Mit dabei neben verschiedenen politischen Schwergewichten aus der Region war CSU-Kreischef Peter Aumer, der zu verkehrspolitischen Themen ergänzende Informationen hatte.

Weiterlesen

Das neue Kultur- und Begegnungszentrum „AURELIUM“ in Lappersdorf hat im April seine Türen geöffnet. Zum Eröffnungskonzert wurde das Georgische Kammerorchester Ingolstadt engagiert. Unter der Leitung von Chefdirigent Ruben Gazarian zeigte das etwa 20-köpfige Ensemble sein Können. Das ursprünglich in Georgien gegründete Staatskammerorchester ist im Jahr 1990 nach Deutschland übergesiedelt und feierte vor zwei Jahren sein 50-jähriges Bestehen. Noch immer spielen hauptsächlich Musiker aus der ehemaligen Sowjetunion, Georgien oder Osteuropa in dieser Besetzung mit.

Weiterlesen

Symbolbild: Kurt Michel, pixelio.de

Ein bislang Unbekannter besprühte im Zeitraum von Freitag, 22.04.2016, 13:00 Uhr bis Montag, 25.04.2016, 09:00 Uhr, eine Außenwand der Mittelschule Lappersdorf mit schwarzer und weißer Farbe.

Weiterlesen

Symbolbild: Oliver Haja, pixelio.de

Ein bislang unbekannter Täter legte im Waldgebiet zwischen Eichelberg und Lorenzen mehrere mit unbekannter Flüssigkeit/Substanz getränkte Fladenbrote mit darin eingebackenen Alufolienteilen,  auf einem Baumstumpf ab.

Weiterlesen
(c) by_andrea-kusajda_pixelio.png - Ein bislang unbekannter Täter entwendete von Freitag auf Samstag, einen in der Rathausstraße in Lappersdorf, ordnu...
Weiterlesen

Bürgermeister Christian Hauner eröffnete den Lappersdorfer Neujahrsempfang mit einem afrikanischen Sprichwort: „Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Wenn du weit gehen willst, geh zusammen mit anderen.“ Weit nach vorne gehen und weit zu kommen ist ein gutes Ziel für die Marktgemeinde, so Hauner. Dann konnte das Gemeindeoberhaupt bei seinem Rück- und Ausblick gleich mit guten Nachrichten aufwarten. „Lappersdorf steht gut da und wir sind auf einem guten Weg“, bekräftigte er.

Weiterlesen

Bild: (c) by_mario-k._pixelio.de.png - Am Dienstag, den 09.02.16, gegen 00:45 Uhr, stand eine 18-jährige Pkw-Lenkerin mit ihrem schwarzen Hyundai SUV auf dem Parkplatz der Gaststätte Prößl in Hainsacker. Beim rückwärtigen Ausparken touchierte die Fahrerin das Heck eines gegenüber geparkten blauen VW Golf mit Regensburger Kennzeichen.

Weiterlesen

Bild: (c) by_mario-k._pixelio.de.png - Im Zeitraum vom Samstag, 06.02.2016, bis Rosenmontag, 08.02.2016, wurde ein, in der Pielmühler Straße in Lappersdorf, abgestellter Pkw, VW Caddy, grau, von Unbekannten entwendet.

Weiterlesen

Die drei Kindergärten im Gemeindegebiet Lappersdorf stehen vor ihrer Kapazitätsgrenze. Daher ist ein zusätzliches Kinderhaus dringend erforderlich. Nachdem die Einrichtung einer neuen Kinderbetreuungsstätte im Januar beschlossen wurde, musste nun der Standort für das neue Kinderhaus gefunden werden. Geplant ist ein zweistöckiges auch später erweiterbares Haus für zwei Kindergarten,- und zwei Kinderkrippengruppen. Sieben mögliche Standorte wurden untersucht und mit einem Punktesystem bewertet. Der Grünstreifen nördlich des Sportzentrums setzte sich gegenüber der Keltenstraße durch.

Weiterlesen

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Nach der Mitteilung, dass ein Mann in Lappersdorf in seiner Wohnung randaliert hätte, entwickelte sich ein Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst, nachdem Einsatzkräfte den Mann mit einem schwertähnlichen Gegenstand sahen und dieser für ein Gesprächsangebot nicht zugänglich war.

Weiterlesen

Der Bürgerverein Lappersdorf hat dieser Tage großzügige Spenden übergeben: Als einer der glücklichen Spendenempfänger darf sich das Johannes-Hospiz in Pentling freuen. Der Spendenbetrag von 900 Euro kam im Dezember vergangenen Jahres beim Adventsmarkt in Oppersdorf zusammen. Die Budenbetreiber des Markts vertraten zum Großteil soziale Einrichtungen oder Hilfsorganisationen, wie z.B. die „Lebenshilfe“, den „Eine-Welt-Laden“ oder die Regensburger Werkstätten. Alle erklärten sich bereit, einen Teil des Verkaufserlös einem sozialen Zweck zu spenden.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Mario K., pixelio.de

Am Montag, 29.02.2016, um 15:00 Uhr, kam es auf der Kreisstraße R 18 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem Transporter von Lappersdorf in Richtung Eitlbrunn. An der Abzweigung nach Hainsacker wollte  er nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Nissan-Kleintransporter.

Weiterlesen

Golden glitzert der neue kulturelle Mittelpunkt Lappersdorfs in der Sonne. Das außergewöhnliche und lichtdurchflutete Gebäude schmiegt sich wunderbar in die Landschaft.  Durch den Bau der Autobahn wurde der Fluss verlegt und zusätzliches Bauland entstand. So konnte nun der Wunsch nach einem kulturellen Zentrum inmitten der Ortschaft verwirklicht werden. Lange wurde das Konzept für ein solches Zentrum mit den Bürgern, Vereinen, Pfarreien und Verbänden diskutiert. Im Mai 2012 fasste dann der Marktrat einen Grundsatzbeschluss, ein Kulturzentrum zu bauen.

Weiterlesen

Am Samtag, 24.10.2015, fuhr gegen 11:45 Uhr der Fahrer einer Mercedes C-Klasse kurz vor dem Lappersdorfer Kreisel in die dortige Kreuzung ein. Dabei übersah er die Ampelanlage, die für ihn „Rot“ zeigte. Dem stehenden Fahrzeug vor ihm konnte der Unfallverursacher noch ausweichen, kollidierte allerdings mit der dortigen Ampel.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige