// */
Anzeige
Anzeige

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: „Wir möchten unseren Kindern in dieser schwierigen Zeit eine Freude bereiten."

Weiterlesen

Nittenau. Die Stadtbücherei Nittenau schafft Platz für Neues. Deshalb gibt es wieder seit Ende November den beliebten Weihnachtsflohmarkt mit allerhand Medien.

Weiterlesen

Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen.

Weiterlesen

Nittenau. Ab sofort ist ein Defibrillator im Foyer der Regentalhalle zu finden. „Uns ist es wichtig, für den Fall der Fälle gerüstet zu sein", betont Bürgermeister Benjamin Boml, „der Defibrillator ist bei einer Notlage ein ideales Hilfsmittel, bis die RetterInnen eintreffen."

Weiterlesen

Nittenau. Die Grund- und Mittelschule Nittenau durfte sich am 19. November über den Besuch vom Landtagsabgeordneten Joachim Hanisch aus Bruck freuen.

Weiterlesen

Nittenau. Bereits seit einigen Jahren organisiert die Grund- und Mittelschule Nittenau zum Bundesweiten Vorlesetag einige Aktionen und auch am 19. November wurde im Rahmen der Kampagne wieder vorgelesen.

Weiterlesen

Fischbach/Nittenau. Seit dem 13. November sind die Grüngutannahmestellen in Fischbach und Stefling geschlossen. In Fischbach meldet der Bauhof Nittenau allerdings weiterhin Ablagerungen, obwohl diese seit rund zehn Tagen verboten sind.

Weiterlesen

Nittenau. Ein ganz besonderes Jubiläum wurde am 20. November gefeiert. Karolina Hochmuth wurde 108 Jahre alt.

Weiterlesen

Nittenau. Die Stadt Nittenau bietet, wie bereits im letzten Jahr, einen Christkindls-Postkasten in der Adventszeit an. In diesen können alle Kinder ihre Briefe und Wunschzettel werfen, die sie gerne an das Christkind schicken möchten.

Weiterlesen

Nittenau. Der Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" hat sich erneut kulinarisch am Kochbuch „Lirum, Larum, Löffelstiel" beteiligt.

Weiterlesen

Nittenau. Viele Storchenfans haben lange Zeit darauf gewartet, nun ist es bald vollbracht. Die Storchenkamera in Nittenau wird wieder in Betrieb genommen. „Wir freuen uns sehr, diesen schönen Einblick in das Storchennest erneut gewähren zu können", betont Bürgermeister Benjamin Boml.

Weiterlesen

Öd/Nittenau. Dank des großen Zusammenhaltes der Dorfgemeinschaft Öd konnte die Dorfkapelle restauriert werden. Mitte Oktober erhielt das Gemeinschaftsprojekt durch Pfarrer Adolf Schöls den kirchlichen Segen.

Weiterlesen

Nittenau/Bruck/Bodenwöhr. „Schweren Herzens müssen wir unsere beliebten Weihnachtsmärkte auch in diesem Jahr erneut absagen", so Benjamin Boml, Bürgermeister der Stadt Nittenau. Seine Amtskollegen, der Gemeinde Bodenwöhr, Georg Hoffmann, sowie Heike Faltermeier aus Bruck, schließen sich ihm an: „Wir hätten sehr gerne unsere Weihnachtmärkte durchgeführt, doch das können wir guten Gewissens nicht machen."

Weiterlesen

Nittenau. Die Jugendparlamentswahl am 16. November kam bei den 12- bis 17-Jährigen gut an. 120 Stimmzettel wurden im Laufe des Tages bei einer geheimen Wahl im Rathaus abgegeben. Alle Jugendlichen haben automatisch bei der Aktion „Wer wählt gewinnt" mitgemacht.

Weiterlesen

Nittenau. Am 27. Oktober feierte das Ehepaar Elfriede und Georg Hunger seine Diamantene Hochzeit. Bürgermeister Benjamin Boml besuchte das Jubelpaar persönlich und überbrachte die herzlichsten Glückwünsche der Stadt Nittenau.

Weiterlesen

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml besuchte gemeinsam mit den örtlichen Vereinen die Kriegerdenkmäler in Nittenau, Fischbach und Stefling. Am Samstag wurden die beiden Zeremonien von Herrn Pfarrer Adolf Schöls gehalten, die Messe und der anschließende Zug zum Denkmal am Sonntag von Herrn Kaplan Ulrich Eigendorf.

Weiterlesen

Nittenau. Am 16. November wurde offiziell das Jugendparlament gewählt. Sieben NittenauerInnen dürfen sich über ihren neuen Posten für die kommenden zwei Jahre freuen.

Weiterlesen

Nittenau. Am Samstag, am 11. Dezember, um 9.30 Uhr, kann man bei Regina Kreuzer im VBW Nittenau den Umgang mit einer Nähmaschine lernen.

Weiterlesen

Nittenau. Die Wahl des neuen Jugendparlaments rückt immer näher. Am 16. November können von 8 bis 17 Uhr alle Wahlberechtigten zwischen 12 und 17 Jahren ihre sieben VertreterInnen des Parlaments wählen.

Weiterlesen

Nittenau. Elisabeth und Erwin Kuhn feierten am 27. Oktober 2021 ihren 65. Hochzeitstag. An diesem besonderen Tag gratulierte auch Erster Bürgermeister Benjamin Boml.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
01. Dezember 2021
Schwarzenfeld. Ab der kommenden Woche, ab dem 7. Dezember, können sich Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sechs Tagen in der Woche direkt in Schwarzenfeld einem Corona-Schnelltest unterziehen....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 wieder den MINT-Adventskalender der MINT-Region Schwandorf. Hinter jedem Türchen wartet auf die Kinder und Jugendlichen ein anderes Thema aus der Welt rund um Naturwissenschaft und Technik....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Mit 126 Fällen am Dienstag stieg die Gesamtzahl auf 13.511. Heute, am 1. Dezember, sind bislang 80 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekanntgeworden. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von gestern 583,...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet Folgendes: In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 956 neue Corona-Infektionen festgestellt worden....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...