Anzeige

Amberg. Um noch mehr Farbe in die Altstadt zu bringen, sucht der Stadtmarketingverein Menschen, die in den nächsten zwei Wochen Lust haben zu basteln. Die bunten Wimpel des Jugendkunstschultages sollen erweitert werden und die gesamte Georgenstraße schmücken.

Weiterlesen

Regensburg. Das kalte Frühjahr hat viel Geduld von uns gefordert. Doch endlich scheint es wärmer zu werden und wir können unsere Gärten genießen. Den ausdauernden Stauden haben die kalten Temperaturen und der späte Frost nicht ganz so viel ausgemacht – auch wenn sie dieses Jahr etwas später dran sind.

Weiterlesen

Regensburg. Dank der Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg konnte einer im Landkreis Regensburg ansässigen Unternehmerin nachgewiesen werden, dass diese über einen Zeitraum von circa zwei Jahren mehrere Arbeitnehmer beschäftigte, ohne diese bei den Sozialversicherungsträgern anzumelden.

Weiterlesen

Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg. Am Sonntag, den 30. Mai, gegen 3.25 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus dem Nürnberger Land mit seinem Ford die AS 37 von Neukirchen in Fahrtrichtung B 14.

Weiterlesen

Burglengenfeld. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 30. Mai kam es, gegen 4 Uhr, in Burglengenfeld zu einem zufälligen Aufeinandertreffen zweier Hundehalter. Nachdem sich beide Hunde beschnuppert hatten, gingen sie aufeinander los.

Weiterlesen

Regensburg. In Regensburg liegt die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner am heutigen Sonntag, 30. Mai 2021, bei 30,7 und damit den fünften Tag in Folge unter dem Schwellenwert von 35 (26.5.: 32,7 / 27.5.: 24,8 / 28.5.: 27,4 / 29.5.: 32,0).

Weiterlesen

Nittenau. Ausgerechnet zwei Walderbacher Teams machten das erste digitale Beerpongturnier der KLJB (Katholischen Landjugendbewegung) Nittenau am 28. Mai unter sich aus: Im Finale standen sich Philipp Engl und Veit Mangelkramer – die „Quadratkrebse" – und die Geschwister Laura und Valentina Hilge – das Team „Victini" – gegenüber.

Weiterlesen

Regensburg. Das Corona-Virus erschwert seit über einem Jahr das Leben der jungen Krebspatienten und ihrer Familien zusätzlich: finanzielle Sorgen, räumliche Isolation, noch weniger Kontakte, die Betreuung der Geschwisterkinder zu Hause und vieles mehr.

Weiterlesen

Regenstauf. Gerade in Corona-Zeiten haben viele Regenstaufer entdeckt, wie schön sie es vor der eigenen Haustür haben. Die Natur zu pflegen und zu erhalten ist ein wichtiges Anliegen der Umweltbildung. In einer bayernweiten Pflanzaktion machten darauf am 21. Mai alle Umweltbildungseinrichtungen im Freistaat aufmerksam.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Welche Geschichte verbirgt sich hinter Gedenksteinen oder Marterln, die unsere Wege auf Spaziergängen kreuzen? Seit Jahrzehnten widmet sich der Arbeitskreis für Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz (AFO) dieser Aufgabe. Nun ist der 44. Jahresband zur „Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz" mit Schwerpunkt auf die Stadt Burglengenfeld erschienen und widmet sich unter anderem der St. Anna-Kapelle in der Vorstadt oder dem Bildhauer Karl Bornschlegel.

Weiterlesen

Schwandorf. An der Spitze der Agentur für Arbeit Schwandorf steht ein Führungswechsel an. Am 1. Juni übernimmt Silke Grimm den Vorsitz der Geschäftsführung von Markus Nitsch. In den vergangenen Jahren war Grimm in unterschiedlichen Fachbereichen der BA-Zentrale in Nürnberg in leitender Funktion tätig. Zuletzt betreute sie gemeinsam mit zwei Kolleginnen die Initiative „BA der Zukunft", diese hat wichtige Impulse für die künftige Ausrichtung der Arbeitsverwaltung gesetzt.

Weiterlesen

Regensburg. 135.000 Euro Anschubfinanzierung für eine Geschäftsidee von David Vogl, Ann-Cathrin Konrad und Michael Schmid: Die Alumni der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) erhalten ein EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Anlässlich des „Tag der Nachbarn" am 28. Mai machte die Nachbarschaftshilfe Burglengenfeld mit einem Stand auf dem Bauern- und Wochenmarkt auf sich aufmerksam. Tina Kolb von der Nachbarschaftshilfe, Jugendpflegerin Ines Wollny und Brigitte Hecht vom Seniorenbeirat ermunterten die Marktbesucher dazu, ein Zeichen für gute Nachbarschaft zu setzen.

Weiterlesen

Regensburg. Ab Montag, 7. Juni, wird die Donaubrücke Donaustauf aufgrund von Reparaturen am Radweg auf der Brücke für die Dauer von voraussichtlich vier Wochen halbseitig für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird wechselseitig mithilfe einer Lichtsignalanlage geregelt. Der Geh- und Radverkehr kann weiterhin getrennt zum Kraftfahrzeugverkehr auf der Brückenkappe geführt werden und wird im betroffenen Bereich um die Baustelle geleitet.

Weiterlesen

Regensburg. Musiker Heinz Grobmeier und Schauspieler Martin Hofer waren die Ersten, die im Rahmen des Landkreis-Projekts „Kultur lebt!" vor der Kamera standen. Ihre musikalische Lesung „Realität und Wahnsinn" zu Texten von Robert Walser wurde am Donnerstag in der Alten Mühle Eichhofen aufgezeichnet. An diesem Wochenende, 29. und 30. Mai, ist sie als Videoprojektion in der Ausstellung zu sehen.

Weiterlesen

Regenstauf. Für ihre besondere Unterstützung der Polizeiinspektion Regenstauf erhielt Ingrid Treml am 28. Mai ein Anerkennungsschreiben von Polizeipräsident Norbert Zink sowie eine Geldzuwendung.

Weiterlesen

Steinberg am See/Wackersdorf. Erster Polizeihauptkommissar Armin Kott übermittelte den Sicherheitsbericht für die beiden Kommunen, coronabedingt schriftlich.

Weiterlesen

Schwandorf. Für immer jung mit "Zwoa Achterl - bitte!" findet im Mulzer-Hof in Naabsiegenhofen bei Schwandorf.

Weiterlesen

Regensburg. Trotz Corona und der damit einhergehenden Beschränkungen wurden im letzten Jahr mehr Polizeibeamte Opfer von Gewalt. Insgesamt wurden über 200 Polizisten mindestens leicht verletzt. Die Oberpfalz ist im bayernweiten Vergleich der Bezirk mit den niedrigsten Fallzahlen.

Weiterlesen

Regensburg. Bundestagsabgeordneter Peter Aumer überbringt Förderbescheid für die Kirche St. Matthias in der Ostengasse in Regensburg. Die Katholische Jugendfürsorge kann mit 325.000 Euro Förderung die Gesamtsanierung des Klosters abschließen.

Weiterlesen

Region Schwandorf

21. Juni 2021
Bodenwöhr. Nicht alles, was man in der Schule lernt, hält ein Leben lang vor. Allerdings wird auch nicht alles vergessen, betont Carolin Schmuck, Koordinatorin an der Volkshochschule (vhs) im Städtedreieck....
21. Juni 2021
Burglengenfeld. Lesegutschein mit kleiner Verspätung: 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c der Hans-Scholl-Grundschule nahmen am Montag ihre Gutscheine für ein Jahr kostenloses Lesen in der Stadtbibliothek entgegen. ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von Freitag auf Samstag von 6,8 auf 4,7 und blieb auch gestern und heute bei diesem Wert. In den drei Tagen von Freitag bis Sonntag gab es drei neue Infektionen, was zu einer Erhöhung der Gesamtzahl auf 8.372...
21. Juni 2021
Schwandorf. Am Donnerstag, 22. Juli, bietet das Gesundheitsamt Eltern von Kindern ab drei Jahren einen Beratungstag an. Die Fähigkeit des Menschen, Schallsignale wahrzunehmen und zu verarbeiten, ist abhängig von einem intakten Hörorgan, welches sich ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die bundesweite Aktion Stadtradeln ist in Schwandorf am Samstag zu Ende gegangen. Bis Samstagabend konnten die Teilnehmer noch Kilometer sammeln. Dabei kamen laut Homepage des Veranstalters 69.451 Kilometer zusammen. ...
19. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. „Der Natur etwas zurückgeben", dies war das Ansinnen von Birgit Schafberger aus Deglhof, einem Ortsteil der Stadt Maxhütte-Haidhof. Sie fragte bei der Stadt Maxhütte-Haidhof an, ob sie einen Obstbaum für die Allgemeinheit sponsern d...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt