Anzeige

Amberg: Bei einem 77-jährigen Autofahrer lief am Dienstagnachmittag einiges schief. Zuerst verursachte er am Nachmittag einen Kleinunfall im Mosacherweg und touchierte beim Abbiegen ein am Seitenrand geparktes Fahrzeug. Eine Polizeistreife fuhr hinter dem Mann und beobachtete den Unfallhergang, der 2500 Euro Sachschaden verursachte. Da es keinen Grund zu weiteren Veranlassungen gab und der Mann einen fahrtüchtigen Eindruck machte, durfte er nach Hause fahren. Am späten Nachmittag wurde die Polizei dann in die Katharinenfriedhofstraße gerufen.

Viel Zeit mussten die Zuhörer bei der ersten Sitzung des neu gewählten Stadtrates mitbringen. Die waren zahlreich erschienen - in der Regentalhalle. Die Distanzregelungen wegen Covid-19 machte das Ausweichen auf die Halle notwendig. Zur konstituierenden Sitzung gehört die Vereidigung der Neuen.

Regensburg. Am Montag, 11.05.2020, wollte ein 40-jähriger Mann gegen 15.45 Uhr im Donau Einkaufszentrum Regensburg gebührenden Abstand zu einem bislang unbekannten Mann einhalten und ging daher etwas schneller als dieser. Das störte den Unbekannten offenbar so sehr, dass er dem Geschädigten unmittelbar einen Faustschlag gegen den Kopf verpasste. Der Geschädigte erlitt eine Prellung.


Schwandorf. „Das Herz befehle" ist das Leitmotiv des Ordens der Barmherzigen Brüder. Ordensmänner wie Pater Thomas, der als Seelsorger am Krankenhaus St. Barbara tätig ist, legen neben Keuschheit, Armut und Gehorsam noch ein viertes Gelübde ab: das der Hospitalität. Diese Gastfreundschaft, wie sich Hospitalität übersetzen lässt, bezieht Pater Thomas nicht ausschließlich auf Menschen. Sein jüngstes Projekt schließt auch die Natur ein.

Traßlberg. Am Dienstagnachmittag war ein 69-jähriger Hausmeister damit beschäftigt, in der Sulzbacher Straße mit einem Bunsenbrenner, der an einer Gasflasche angeschlossen war, Unkraut in einer Hofeinfahrt zu versengen. Hierbei geriet ein Gartenzaun aus Kunststoff in Brand.

Kreis Schwandorf. Ab Montag, den 18. Mai 2020 erhalten die Kunden der Sparkasse im Landkreis Schwandorf wieder in 14 Geschäftsstellen den gewohnten mitarbeiterbedienten Service.

Regensburg Der Internationale Tag der Familie am 15. Mai bekräftigt die Bedeutung der Familie. „Die Corona-Krise hat uns diese aktuell wieder sehr deutlich vor Augen geführt", betont Andreas Denk, Pressesprecher der Johanniter in Ostbayern. „In den zurückliegenden Wochen sind viele Familien über sich hinausgewachsen. Sie haben einander Halt und Sicherheit gegeben, als gewohnte Strukturen wegbrachen. Gleichzeitig aber sind Familien nach wie vor auch in besonderer Weise belastet."

Cham. Am Dienstag, 12.05.20, gegen 11:45 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Fahrrad den Meranweg in Cham. Beim Erblicken einer 33-jährigen Frau hielt er mit seinem Fahrrad in einiger Meter Entfernung an und begann an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren.

Regenstauf. Auf den ersten Blick schien es Anfang Mai nichts Ungewöhnliches zu sein, als man vor einem Altenheim Musik hörte. Die üblichen Maifeiern wären ja um diese Zeit auf der Tagesordnung. Doch wenn man genauer hinschaute, dann kam einem die Situation schon etwas merkwürdig vor. Die drei jungen Musikanten/innen vom Trachtenverein „Stamm“ Regenstauf, Alina Kraml, Christian Moser sowie Luis Karl saßen mit Abstand weit auseinander im Freien vor dem BRK-Seniorenzentrum.

Schwandorf. Baumfrevel und mehr am Johannisweg in Fronberg:

Pflanzen oder Tiere, wozu gehören eigentlich Pilze? Im heutigen MINT-Tipp unter https://www.lernreg.de/index.php?id=430 wird die Welt der Pilze beleuchtet.

Regenstauf. Am vergangenen Dienstag fand die konstituierende Sitzung des neuen Marktgemeinderates mit dem neuen Amtsoberhaupt Josef Schindler statt. Zu Beginn der Sitzung überreichte Siegfried Böhringer seinem Nachfolger Josef Schindler die Amtskette. „Ich bin in Regenstauf tief verwurzelt und möchte den Dialog auf allen Ebenen suchen. Meiner Meinung nach kann man durch gute Zusammenarbeit und Vernetzung viele Probleme lösen", betont Bürgermeister Schindler.

Schwandorf. Am Mittwoch um 00:50 Uhr teilte ein 24-jähriger Schwandorfer der Polizei mit, dass gerade sein unversperrtes Fahrrad von zwei Männern gestohlen werde. Der 24-Jährige verfolgte die beiden Täter von der Ohmstraße bis zur Egelseerstraße und gab seinen Standort an die Polizei weiter.

Sulzbach-Rosenberg. Das Industrie-Denkmal Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg verschwindet seit Wochen in großer Geschwindigkeit. Am Dienstag rückte der Sprengmeister der Konverter-Anlage zu Leibe.

Kreis Schwandorf. Corona-Update: Nach einem weiteren Fall am Dienstag ist die Gesamtzahl auf 451 angestiegen. Als wieder gesund gelten 396 Personen. In einer Asylbewerberunterkunft in Schwandorf wurden fünf Personen positiv getestet, die Ergebnisse von sechs weiteren Abstrichen stehen noch aus.

Gebenbach.Spektakulär, aber glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag (11.05.2020) gegen 16.15 Uhr auf der Bundesstraße 14 kurz vor dem Ortseingang Gebenbach, zutrug. Die Schutzplanke geriet dabei für einen jungen Pkw-Fahrer zur Abschussrampe.

Regensburg Freude bei den Johannitern in Ostbayern: Für die Pflege der Einsatzfahrzeuge erhielt die Hilfsorganisation von dem auf Motoröle und Zusatzstoffe für Treibstoffe spezialisierten Unternehmen Liqui Moly Unterstützung. Vertreter des Regionalverbandes Ostbayern nahmen die Sachspenden des Ulmer Unternehmens an der Regionalgeschäftsstelle in Regensburg entgegen. Die Lieferung umfasst mehrere Kanister Motorenöl sowie andere Autopflegemittel.


Steinberg/Schwandorf. Die Besitzer eines offensichtlich gestohlenen Fahrrades und eines gefundenen Fahrzeugschlüssels such die Schwandorfer Polizei.


Regensburg. Am Samstagabend kam es im Donaupark zu einem Übergriff auf zwei junge Frauen. Beide wurden dabei leicht verletzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sucht einen Unbekannten und bittet dringend um Zeugenhinweise.

Regensburg. Bei einem Wohnungsbrand in Königswiesen in der Nacht auf Montag wurde eine Frau mit schweren Brandverletzungen geborgen.


Region Schwandorf

03. Juni 2020
Schwandorf. Durch einen Jagdpächter wurde auf dem zur Krondorfer Straße parallel verlaufenden Schotterweg eine illegale Müllablagerung festgestellt. ...
03. Juni 2020
Schwandorf. Am Dienstag in der Zeit von 15:00 bis 15:16 Uhr befand sich ein 13-jähriges Mädchen mit ihrer Mutter im dm-Drogeriemarkt in der Paul-von-Denis-Straße. In einem unbeobachteten Moment fasste ein bislang unbekannter Mann dem Mädchen über der...
02. Juni 2020
Wackersdorf. „Endlich geht es los", meinte Bürgermeister Thomas Falter beim Spatenstich für den neuen Edeka-Markt, der als ein besonders zentraler Wunsch der Bevölkerung von Wackersdorf gilt. Der Supermarkt soll bereits Ende 2020 eröffnet werden, kü...
02. Juni 2020
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist der 19. Todesfall mit oder an Corona zu vermelden. In einem Krankenhaus in Regensburg verstarb ein 36-jähriger Mann, der seit dem 11. April stationär und intensivmedizinisch behandelt wurde....
02. Juni 2020

Die Straßensperrung in Deglhof bei Maxhütte-Haidhof wird geändert.

02. Juni 2020

Bürgermeister Rudolf Seidl spricht mit Landrat Thomas Ebeling. 

Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...

Für Sie ausgewählt