Anzeige

Obwohl die Grenzübergänge zu Tschechien auf Grund des Corona - Virus für Reisende derzeit noch geschlossen sind, stellten die Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege Furth im Wald des Hauptzollamts Regensburg in den vergangenen Tagen ca. 10.000 Stück unversteuerte Zigaretten sicher.

Im Badezimmer wünschen wir uns Sauberkeit und Frische pur. Doch weil sich Spuren von Kalkwasser, Seife, Duschgel und Shampoo nicht von alleine auflösen, ist regelmäßiges Putzen Pflicht. Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag von Geberit wünschen sich 81 Prozent der Befragten leicht zu reinigende und unempfindliche Oberflächen im Bad.

Begeisterte Radfahrer sind immer auf der Suche nach neuen schönen Strecken. An einem verlängerten Wochenende oder während eines Kurzurlaubs soll dabei möglichst viel zu erleben sein. Ein Tipp: Im Oberpfälzer Wald wird zum Saisonstart 2020 eine neue große Radrunde eröffnet: Die "Oberpfälzer Radl-Welt" ist in Form einer Acht angelegt und führt auf ihren insgesamt circa 500 Kilometern über ehemalige Bahntrassen, begleitet Flüsse oder passiert anspruchsvolle Mittelgebirgslandschaften. Die Besonderheiten der Region lassen sich auch gut etappenweise erfahren. 

Ostbayern. Warme Sommermonate sind die ideale Lebens- und Brutzeit für Zecken: Bereits ab einer Temperatur von acht Grad Celsius machen sich die Parasiten auf die Wirtssuche. Umso wärmer es wird, desto größer wird auch das Risiko, eine Zecke aufzusammeln. Da die Spinnentiere riskante Krankheiten übertragen können, birgt das Gefahr: die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und die Gelenk- und Muskelentzündung Lyme-Borreliose. Für den wirksamen Zeckenschutz geben die Johanniter hilfreiche Tipps.

Schwandorf/Schwarzenfeld. Am Donnerstag um kurz vor Mitternacht kam es in Schwandorf zu einer Verfolgungsfahrt der Polizei mit einem roten Audi A1. Sie endete an einer Straßensperre, die die Beamten auf der B 85 errichtet hatten.

Maxhütte-Haidhof. Diese Frage von Bürgerinnen und Bürgern und besonders von Unternehmen stellt sich oftmals: Welche Bandbreite ist bei meiner Adresse verfügbar und welche bekomme ich in Zukunft? Bürgermeister Rudolf Seidl kann nun dank der sogenannten Bitratenanalyse für die Stadt Maxhütte-Haidhof sofort eine Antwort geben.

Wackersdorf. Am Donnerstagnachmittag, 28.05.2020, kurz vor 15bUhr, wurde eine starke Rauchentwicklung im Bereich Wackersdorf mitgeteilt. Wie sich herausstellte, war das Werkstattgebäude einer Lackiererei in der Glück-Auf-Straße in Brand geraten.

Der heutige MINT-Tipp unter https://www.lernreg.de/index.php?id=430 beschäftigt sich mit Tieren, die uns jeden Tag begegnen. Oft hören wir sie schon lange bevor wir sie sehen können: die Vögel. 
Kreis Schwandorf. Einen bestätigten Corona-Fall mehr als am Vortag meldet das Landratsamt am Donnerstag. Nummer 505 stehe in keinem Zusammenhang mit Gemeinschaftsunterkünften.

Wenzenbach. Die Johanniter haben die Trägerschaft für eine neue Kindereinrichtung in Wenzenbach übernommen. Der Vertrag über die Kooperation zwischen dem Regionalverband Ostbayern des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und der Gemeinde Wenzenbach erhielt im Rathaus in Wenzenbach seine Unterschriften.

Der Haushalt 2020 nahm breiten Raum bei der zweiten Stadtratssitzung am Dienstagabend, coronabedingt wieder in der Regentalhalle, ein. Das Zahlenwerk, vorgestellt von Kämmerer Sebastian Heimerl, enthielt eine deutliche Botschaft: eine äußerst angespannte Situation, mit der die Stadt zurechtkommen muss.

Maxhütte-Haidhof. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat am Mittwoch zwischen 12 – 14 Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf der Kreisstraße SAD 8 im Ortsteil Meßnerskreith überwacht.

Wald. Am Mittwochabend fand die erste Sitzung der Gemeinschaftsversammlung Wald in der Gemeindehalle statt.  In dieser Amtsperiode ist die Gemeinde Wald mit vier Mitgliedern vertreten: Bürgermeisterin Barbara Haimerl, Rudi Zimmerer, Albert Brunner und Peter Schmid, die Gemeinde Zell hat drei Vertreter: Bürgermeister Thomas Schwarzfischer, Thomas Piendl und Volker Hecht. Der erste Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Vorsitzenden. Für den Vorsitzenden wurden zwei Vorschläge gemacht: Bürgermeisterin Barbara Haimerl und Bürgermeister Thomas Schwarzfischer.

Regensburg. Anmeldungen zu Erste-Hilfe-Kursen ab dem 2. Juni 2020 bei den Johannitern in Ostbayern sind ab sofort wieder möglich. Doch haben sich die Bedingungen durch das neuartige Corona-Virus in diesem Bereich geändert. Sie haben Auswirkungen auf die Teilnehmerzahl, Ausstattung der Örtlichkeiten sowie auf Anpassungen und Erweiterungen der Lehrinhalte.

Ob eine Ausbildungsstelle als Versicherungskauffrau, Fachinformatiker oder Mediendesigner: Bewerbungsgespräche finden nicht erst seit der Corona-Pandemie vermehrt per Telefon oder Videotelefonie statt. Damit das Gespräch erfolgreich verläuft, gilt es einiges zu beachten.

Missgeschicke passieren im Alltag immer wieder. Da verliert man seinen Haustürschlüssel - und je nach Wohnhaus oder Wohnanlage kann der Austausch der Schlösser schnell mit einigen tausend Euro zu Buche schlagen. Oder der Einkaufswagen rollt auf dem Parkplatz des Supermarktes beim Beladen auf das danebenstehende Auto. Jetzt wäre die Versicherung gefragt.

Verführerische Düfte aus dem Garten oder vom Balkon nebenan kündigen es an: Sommerzeit ist Grillzeit - und das am liebsten mit jeder Menge Genuss und Abwechslung. Grillmeister probieren mit Kreativität neue Rezepte und Kombinationen aus. Ein vielfältiger Begleiter der Sommerküche vom Rost ist etwa die Erdnuss. Sie verleiht leckeren Gerichten das gewisse Extra.

Wald. Am Mittwochabend fand die erste Sitzung des Schulverbandes in dieser Amtsperiode in der Gemeindehalle Wald statt. Der Vorsitzende Hugo Bauer begrüßte alle Mitglieder, insbesondere die neuen Mitglieder des Gremiums. In dieser Amtsperiode ist die Gemeinde Wald mit Bürgermeisterin Barbara Haimerl und Gemeinderat Uwe Heyne vertreten, die Gemeinde Zell nur mit Bürgermeister Thomas Schwarzfischer.
Regensburg. Die Schwurkammer des Landgerichts Regensburg hat die Anklage der Staatsanwaltschaft Regensburg im Fall Maria Baumer zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet. Zugleich bestimmte der Vorsitzende Termine zur Durchführung der Hauptverhandlung. Im Zeitraum vom 1. Juli 2020 bis 2. Oktober 2020 sollen 25 Verhandlungstage stattfinden. 10 zusätzliche Termine sind als Reservetage vorgemerkt.

Regensburg. Eine 17-Jährige Regensburgerin fuhr am 27.05.2020 gegen 18.30 Uhr mit ihrem Fahrrad im Stadtteil Schwabelweis, als ihr ein Herr auffiel, der auf einer Parkbank saß und sie auffällig beobachtete. Dieser griff sich, als die Dame passierte, in seine Hose und begann dort zu onanieren.

Region Schwandorf

02. Juni 2020
Wackersdorf. „Endlich geht es los", meinte Bürgermeister Thomas Falter beim Spatenstich für den neuen Edeka-Markt, der als ein besonders zentraler Wunsch der Bevölkerung von Wackersdorf gilt. Der Supermarkt soll bereits Ende 2020 eröffnet werden, kü...
02. Juni 2020
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist der 19. Todesfall mit oder an Corona zu vermelden. In einem Krankenhaus in Regensburg verstarb ein 36-jähriger Mann, der seit dem 11. April stationär und intensivmedizinisch behandelt wurde....
02. Juni 2020

Die Straßensperrung in Deglhof bei Maxhütte-Haidhof wird geändert.

02. Juni 2020

Bürgermeister Rudolf Seidl spricht mit Landrat Thomas Ebeling. 

02. Juni 2020

Schwandorf. Seit dem 30.05.2020 ist das Tourismusbüro der Stadt Schwandorf wieder für Gäste geöffnet.

01. Juni 2020
Kreis Schwandorf. Am Pfingstwochenende wurde eine neue Corona-Infektion bekannt, und zwar am Samstag. Die Statistik weist diesen Fall als Nr. 507 aus....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...

Für Sie ausgewählt