Beginn der Erschließung im Baugebiet Hasenbuckel Ost

Erschliessung_Hasenbuckel Von links: Günter Kraus, Walter Zurek (SWFS), Peter Bortenhauser (S2 Beratende Ingenieure, Barbing), Roland Stehr, Thomas Drachsler (Tiefbauabteilung, Stadt Schwandorf), Oberbürgermeister Andreas Feller, Mathias Vogl, Helmut Seebauer (Baufirma), Armin Rank (Leiter Stabsstelle Wirtschaftsförderung) Bild: © Peter Habermeier, Stadt Schwandorf

Schwandorf. Zu einem Ortstermin hat Oberbürgermeister Andreas Feller am 12. Mai im Baugebiet Hasenbuckel Ost, die Vertreter der ausführenden Firma und die Mitarbeiter der Verwaltung begrüßt. Die Stadt Schwandorf hat wieder ein Baugebiet ausschreiben können, dass mit gut 5,5 Hektar nicht als klein bezeichnet werden kann. Noch ist auf dem Gelände nic...

Weiterlesen

Feuerwehr Süssenbach mit neuen Ehrenmitgliedern

ffsussenbach1 Die neu ernannten Ehrenmitglieder mit der Feuerwehrführung der FF Süssenbach und den Ehrengästen alle Bilder: © Karin Hirschberger

Von Karin Hirschberger Süssenbach. Am Samstagabend fand die Jahreshauptversammlung der FF Süssenbach im Feuerwehrgerätehaus in Süssenbach statt. Zuvor hatte ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach stattgefunden, zelebriert von Dekan Ralf Heidenreich. Neben den Mitgliedern konnte Vorstand Josef ...

Weiterlesen

Verkehrssicherheitsarbeit der Polizeiinspektion Regenstauf

Polizei-Info-Stand Die Eheleute Herbert und Regina Lühmann nutzten gerne die Möglichkeit zum Gespräch mit Polizeimeister Michael Meyer. Bild: © Albert Brück

Regenstauf. Am Freitag, am 13. Mai, stand für Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf die Verkehrssicherheitsarbeit und hier insbesondere die Sensibilisierung von Verkehrsteilnehmern für das Thema Fahrtüchtigkeit, besonders im Blick. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gewinnspiel des Bayerischen Staatsministeriums des Inne...

Weiterlesen

Totes Reh: Jagdwilderei

Reh_Sabine_Lower-pixabay Symbolbild: © Sabine Löwer, pixabay

Freudenberg. Im Bereich der Etsdorfer Asphaltkapelle treiben aktuell Wilderer ihr Unwesen. Dort fanden am Sonntag, 15. Mai, Kinder ein totes Reh. Bei genauerer Betrachtung fiel dem zuständigen Jäger ein glatter Durchschuss auf. Anwohner, Spaziergänger oder auch Arbeiter landwirtschaftlicher Flächen werden um Umsicht gebeten. Im gleichen Atemzug bit...

Weiterlesen

Begeisterung bei der Steinberger Kulturnacht

Steinberger_Kulturnacht Der Oberpfälzer Kabarettist Helmut Binser begeisterte das Steinberger Publikum. Bild: © Hans-Peter Weiß

Von Hans-Peter Weiß Steinberg am See. Nach zweijähriger Pause wurde das Steinberger Kulturleben wieder belebt. Zur fünften Kulturnacht gab der Kabarettist Helmut A. Binser sein zweites Gastspiel in der Seegemeinde. In der neu sanierten Sporthalle strapazierte der „Bavarian Influencer" mit gewohnt bayerischem Dialekt die Lachmuskeln seiner Zuhörer. ...

Weiterlesen

Kleiner und Großer Schlackenmarsch

Grosser_Schlackenmarsch_2022 Das Bild zeigt den Großen Schlackenmarsch vom Vorjahr, das Ziel in Tachov. Bild: © Martin Franitza

Sulzbach-Rosenberg. Der dritte Kleine Schlackenmarsch über 50 km am 30. April mit Start und Ziel in Sulzbach-Rosenberg, bei dem die 400 Startplätze in kurzer Zeit ausgebucht waren, hat gezeigt, wie sehr Wandern im Trend liegt. Und die Finisher-Quote von deutlich über 90 %, dass man auch als Hobbysportler gemeinsam im Team Ziele erreichen kann, die ...

Weiterlesen

Schüsse im Garten riefen die Polizei auf den Plan

Polizei_Ingo_Kramarek_pixabay Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Wernberg-Köblitz In der Samstagnacht, am 14. Mai, gegen 23.30 Uhr, verständigte ein Anwohner in der Nürnberger Straße in Wernberg die Polizei, da er vom Nachbargrundstück mehrere Schussabgaben wahrgenommen hatte. Als er seinen Nachbarn aufforderte, dies zu unterlassen, bedrohte ihn dieser mit dem Leben und verschwand in seinem Haus. Ein Großaufgebo...

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf: Am 12. Mai 142 Fälle, am 13. Mai 93

corona-Gerd-Altmann-pixabay Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Am Donnerstag hatten wir 142 neue Infektionen, am 13. Mai bislang 93. Die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie ist damit auf 56.027 angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit Mittwoch und damit den dritten Tag in Folge unter 500. Der Wert vom 13. Mai von 476,2 ist niedriger als die Inzidenz in Deut...

Weiterlesen

Amerikanische Faulbrut: Sperrbezirk in der Gemeinde Altenthann

amerikanische-Faulbrut_Imkerei_Pexels-pixabay Symbolbild: © Pexels, pixabay

Regensburg. In der Gemeinde Altenthann, Ortsteil Forstmühle wurde bei einem Bienenbestand die Amerikanische Faulbrut festgestellt, eine für Bienen - nicht aber für Menschen - gefährliche Tierseuche. Das Landratsamt Regensburg hat daher das Gebiet um Forstmühle im Radius von einem Kilometer per Allgemeinverfügung zum Sperrbezirk erklärt. Im Sperrbez...

Weiterlesen

Vorbereitungen zu 750 Jahre Muschenried

Muschenried_Jubilaum_Bierprobe_1 Die Vorfreude auf die Jahrhundertfeier ist groß. Bilder: © Hans-Peter Weiß

Von Hans-Peter Weiß Muschenried. Jetzt geht es in die heiße Phase, und die Vorfreude auf das große Jubiläumsfest steigt täglich. Der Winklarner Ortsteil Muschenried feiert vom 26. bis 29. Mai sein 750-jähriges Bestehen. Nach dem Schirmherrenbitten folgte nun die Bierprobe, zu der Vertreter der Schlossbrauerei Naabeck ausreichen Gerstensaft mitbrach...

Weiterlesen

CSU Steinberg am See besteht seit 50 Jahren

CSU_Jubilaum_Steinberg Unter den zahlreich Geehrten waren auch die Grpündungsmitglieder der Steinberger CSU Günter Meier (vordere Reihe links), Jakob Scharf (Zweiter von links) und Reinhold Dauerer (Vierte von links) Bild: © Jakob Scharf

Von Jakob Scharf Steinberg am See. Pandemiebedingt feierte der CSU-Ortsverband sein 50-jähriges Gründungsjubiläum mit Verspätung. Im Mittelpunkt des Festabends standen der Rückblick und zahlreiche Ehrungen, wobei MdB Martina Engelhardt-Kopf feststellte:" Der jetzige gute Stand der Gemeinde Steinberg am See trägt unübersehbar die Handschrift der CSU...

Weiterlesen

Spende vom Frauenbund St. Marien Sulzbach

Ukraine_Spende-des-Frauenbunds Frauenbund-Vorsitzende Brigitte Weigl (Zweite von links) überreichte mit ihrer Mannschaft die erwirtschaftete Spende an Landrat Richard Reisinger (links). Bild: © Joachim Gebhardt

Amberg-Sulzbach. Dieses Ostern hat sich rentiert: Der Katholische Frauenbund St. Marien Sulzbach hat wieder selbstgebastelte Palmbuschen und Osterkerzen verkauft und dabei den stattlichen Gewinn von 1500 Euro erzielt.  Wie das Landratsamt Amberg-Sulzbach in seiner Pressemitteilung schreibt, überreichten nun Vorsitzende Brigitte Weigl und ihre ...

Weiterlesen

Versammlung mit Neuwahlen bei der SRK Seebarn

SRK-Seebarn-4-22 Die Vorstandschaft der SRK Seebarn mit Johann Schmid und BSB Kreisvorsitzenden Ulrich Knoch vorm Gasthaus Greiner. Bild: © Ludwig Dirscherl

Von Ludwig Dirscherl Seebarn. Bei der Jahreshauptversammlung der Soldaten- und Reservistenkameradschaft (SRK) Seebarn wurde die Vorstandschaft in ihrer Funktion bestätigt. Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Johann Schmid wurde den Gefallenen und verstorbenen Kameraden gedacht. Im Jahresbericht schilderte er einige Veranstaltungen. In seiner Vorsch...

Weiterlesen

Dank für gute Zusammenarbeit am Impf- und Testzentrum

Landratin-dankt-dem-BRK Landrätin Tanja Schweiger und Mitarbeiter des Landratsamtes verabschiedeten das BRK-Team am Impf- und Testzentrum (von links) Michael Auer (ehemaliger Leiter des Testzentrums), Lothar Walther (Leiter der Abteilung für Öffentliche Sicherheit und Ordnung am Landratsamt), Alexander Damm (Leiter des Sachgebiets für Sicherheitsrecht am Landratsamt), Dr. Andreas Piberger (vormals Ärztlicher Leiter des Impfzentrums am Landratsamt) und Andreas Bauer (ehemaliger Verwaltungsleiter am Impfzentrum). Bild: © Stefan Lex

Regensburg. Der BRK-Kreisverband war bei der Bewältigung des Infektionsgeschehens im Landkreis von Beginn an ein verlässlicher Partner. Seit dem Start des Impfzentrums am Landratsamt Ende Dezember 2020 wurden unter der Leitung des BRK alleine in der Altmühlstraße knapp 92 000 Impfdosen verabreicht. Auch das Konzept des Corona-Testzentrums hatte sic...

Weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurs der Kelheimer Johanniter

Erste_Hilfe_Hans_Braxmeier_pixabay Symbolbild: © Hans Braxmeier, pixabay

Kelheim. In einem Notfall hilft nur schnelles und kompetentes Handeln. Dieser Kurs gilt für Führerscheine aller Klassen und ist von den Berufsgenossenschaften zur Ausbildung von Betriebshelfern anerkannt. Inhalte sind u.a. Eigenschutz und lebensrettende Handgriffe, stabile Seitenlage, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Maßnahmen bei Verlet...

Weiterlesen

Feuerwehr Münchshofen feiert im Juni ihr 150-Jähriges

Ehrenschirmherrnbitten_FFW_Munchshofen Von links: Kommandant Sven Sander, Vorsitzender Christian Stadlbauer, Landrat Thomas Ebeling, Festleiter Georg Beer, Festmutter Renate Frey-Forster, stellv. Kommandant Markus Vogl und Schriftführer Sebastian Duschinger freuen sich auf das 150-jährige Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Münchshofen. Bild: © Klaudia Niedermeier, Landratsamt Schwandorf

Münchshofen. Die Vorbereitungen zum 150-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Münchshofen, welches vom 10. bis 12. Juni am Sportplatz in Münchshofen stattfindet, befinden sich auf der Zielgeraden. Doch gehört es sich natürlich auch, dass man den Ehrenschirmherrn offiziell um die Übernahme des Patenamts bittet. Dazu kam eine Abordnung am...

Weiterlesen

Spatenstich für neues Johanniter-Kinderhaus „Waldwichtel“

Spatenstich_Johanniter-Kinderhaus_Waldsassen Gemeinsam mit der Stadt Waldsassen durften die Johanniter kürzlich den Spatenstich für ein neues Kinderhaus in Waldsassen setzen. Bild: © Andreas Denk

Waldsassen. Mit dem Spatenstich haben die Stadt Waldsassen und die Johanniter als Träger den Baubeginn für das neue Johanniter-Kinderhaus „Waldwichtel" offiziell eingeläutet. Bereits seit Anfang April sind Erdarbeiten am späteren Kinderhausgelände im Gange und im Herbst 2023 soll das neue Kinderhaus den Betrieb aufnehmen. Waldsassens Bürgermeister ...

Weiterlesen

Ein geführter Abendspaziergang durch den Kreislehrgarten

Rhododendron_im_Kreislehrgarten_R Im Kreislehrgarten steht der Rhododendron jetzt im Mai in voller Blüte. Bild: © Stephanie Fleiner

Regensburg. Der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e. V. bietet einen geführten Abendspaziergang durch den Kreislehrgarten an. Termin ist am Mittwoch, 18. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr. Der Kreislehrgarten wurde nach seinem Gründer Albert Plagemann benannt, der den Hausgarten als „natürlichen" Lebensraum für Pflanzen, Tiere und M...

Weiterlesen

Tagebuch einer Pandemie

UKR_Vernissage_1_1800 Von links: Franz Eder (Pflegerischer Leiter Station 90), Juliane Ehrenberg (Pflegefachkraft und Fotografin), PD Dr. Dirk Lunz (Oberarzt Klinik für Anästhesiologie) und Thomas Bonkowski (1. Vorsitzender VFFP) eröffneten die Ausstellung am UKR. © UKR/Domenica Golka

Regensburg. Seit knapp 30 Monaten hält das Coronavirus SARS-CoV-2 die Welt in Atem. Krankenhäuser stehen seit Pandemie-Beginn unter Dauerbelastung, und die Leistungen des medizinischen Personals in besonderem Fokus der Öffentlichkeit. Doch wer sind die Menschen hinter den Kliniktüren? Wie erleben sie die Pandemie? Die Ausstellung „Tagebuch einer Pa...

Weiterlesen

Mitmachen. Museum mit Freude entdecken

Museumstag_Steinberg_am_See Bild: © Jakob Scharf

Von Jakob Scharf Steinberg am See. Ein umfangreiches Programm hat der Heimatkundliche Arbeitskreis zum Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag erarbeitet. Dabei orientiert man sich am diesjährigen Motto „Mitmachen. Museum mit Freude entdecken". Museumsleiter Christian Scharf und sein Veranstaltungsteam laden dazu ab 15 Uhr (bis 18 Uhr)...

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.