Schwarzenfeld. Um 4:15 Uhr am Mittwochmorgen (24.03.2021) zerstört ein lauter Knall die Stille in Schwarzenfeld. Unbekannte haben versucht, den Geldautomat der Commerzbank zu sprengen. Die Wucht der Explosion war so stark, dass  die Scheiben der Bankfiliale gesprungen sind.

Weiterlesen

Schwarzenfeld. In der Bahnhofstraße wurden zwischen Freitagmorgen und Montagmorgen zwei Fahrräder im Gesamtwert von ca. 700,- Euro entwendet. 

Weiterlesen

Schwarzenfeld/Schwandorf. Am frühen Mittwochabend erstattete eine 19-jährige Schwandorferin Anzeige bei der PI Schwandorf, da ein bislang unbekanntes Fahrzeug die komplette rechte Fahrzeugseite ihres grauen Skoda Fabia beschädigt hatte. Es war ein Schaden in Höhe von mindestens 2.500.- Euro entstanden.

Weiterlesen

Schwarzenfeld. Zu einem Verkehrsunfall wurden am Donnerstag, 21.01.2021, Beamte der Polizeiinspektion Nabburg zu auf die Kreisstraße SAD 3, Höhe Gemeindeteil Irrenlohe, gerufen. Dort hatte es zwischen einem Audi Q5 und einem Ford Fiesta gekracht.

Weiterlesen

Schwarzenfeld, A93. Am Donnerstag, 21. Januar, gegen 11.15 Uhr fuhr ein rumänisches Gespann, beladen mit drei Pkw auf der A93 in Richtung Hof. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten der Autobahnpolizei Schwandorf schon augenscheinlich eine Überladung des Fahrzeuges fest.

Weiterlesen

Schwarzenfeld. Am Dienstag gegen 09:55 Uhr fuhr eine 24-jährige BMW-Fahrerin mit Nabburger Kennzeichen die  A 93 in Richtung Hof. Kurz nach der Anschlussstelle Schwarzenfeld wechselte sie auf den linken Fahrstreifen, und ein Drängler fuhr erst sehr nahe auf ihren Pkw auf, um sie dann auf der rechten Fahrspur verbotswidrig zu überholen.

Weiterlesen
Schwarzenfeld. Der Polizei in Nabburg wurde am Sonntagnachmittag nach Schwarzenfeld zum dortigen Friedhof gerufen. Auf einem Urnengrab geriet ein dort angebrachtes Grabkreuz aus Holz im Zeitraum von Samstagnachmittags bis Sonntagnachmittags auf bislang unbekannte Weise in Brand.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die Kreis-Wasserwacht Schwandorf hat im August einen „Wettbewerb zum Wasserwachtbild des Jahres 2020" ausgerufen und alle 16 Ortsgruppen um Einreichung von Bildmaterial gebeten. Insgesamt 81 Bilder sichtete die zehnköpfige Jury seit Mitte Oktober, die bis zum Schluss weder den genauen Namen noch die Ortsgruppe der jeweiligen Fotografen kannte, um zu einer möglichst objektiven Bewertung zu gelangen. In mehreren Online-Sitzungen mit Bewertung der Bilder nach wasserwachttechnischen und ästhetischen Kriterien hatte eine Aufnahme von Sebastian Meier aus Steinberg die „Nase klar vorn". 
Weiterlesen
Schwarzenfeld. Am Sonntag, 29.11.2020, gegen 11.00 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Nabburg die Mitteilung über eine entlaufene Kuh, die sich im Bereich Deiselkühn/Irrenlohe aufhalte. Der Eigentümer und mehrere benachbarte Landwirte versuchten vergeblich über einen längeren Zeitraum, das Rind einzufangen. Der zuständige Jagdpächter war ebenfalls vor Ort.
Weiterlesen

Schwarzenfeld. Bereits zum achten Mal wird der Town & Country Stiftungspreis ausgelobt. In dessen Rahmen werden gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Deutschland gefördert, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Preisträger des 8. Town & Country Stiftungspreises für Bayern ist der Verein Freunde und Förderer des Lehrbienenheims Schwarzenfeld - Ihr Schwerpunkt liegt auf der Förderung von Naturkenntnis, Naturverständnis und Landschaftspflege bei Kindern und Jugendlichen.

Weiterlesen

Schwarzenfeld. Eine 23-jährige Frau aus Schwarzenfeld bestellte auf einer Internetseite einen Wäschetrockner zum vermeintlichen Schnäppchenpreis. Nachdem sie die knapp 477 Euro überwiesen hatte, hörte sie nichts mehr von der Firma.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Für Sonntag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit fünf neue Corona-Fälle im Landkreis und errechnet daraus eine 7-Tage-Inzidenz von 200,17. Im Gesundheitsamt ist man davon überzeugt, dass dieser Tageswert die Realität leider nicht abbildet. "Wir hatten gestern viel mehr Fälle, aber offensichtlich weichen Falldatum und Meldedatum infolge des Wochenendes voneinander ab", heißt es vom Landratsamt. Die nächsten Tage werden ein klareres Bild ergeben. "Eine Entwarnung wäre das falsche Signal. Wir appellieren an die Bevölkerung, die Kontaktbeschränkungen konsequent einzuhalten."
Weiterlesen

Schwandorf.  Mit 59  eine Fällen am gestrigen Donnerstag steigt die Gesamtzahl im Landkreis Schwandorf auf 1.775. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner sinkt von 235,34 auf 203,55, da den neuen Fällen mehr Fälle gegenüberstehen, die genau acht Tage zurückliegen und damit aus der 7-Tage-Betrachtung wieder herausfallen. „Der Wert von über 200 ist immer noch sehr hoch und aktuell der höchste Wert der sieben Landkreise und drei kreisfreien Städte in der Oberpfalz“, heißt es aus dem Landratsamt.

Weiterlesen

Schwandorf. Für Freitag veröffentlichte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) einschließlich eines Tagesüberhangs 103 neue Corona-Fälle, für Samstag klar abgegrenzt 79 neue Fälle, so das Landratsamt am Sonntagabend. Die Gesamtzahl der positiven Fälle im Landkreis ist damit auf 1.507 angestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 244,81 und weist damit den bislang höchsten Wert im Landkreis Schwandorf aus.

Weiterlesen

Schwarzenfeld. Am Freitag, 13.11.2020, um 22.35 Uhr, befanden sich zwei Streifenbestzungen wegen eines Streites unter angetrunkenen Jugendlichen in einem Anwesen in der Hauptstraße. Während der Klärung des Sachverhaltes rastete ein betrunkener 17-jähriger Schüler aus und konnte nicht mehr beruhigt werden. 

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Es ist kompliziert: Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Schwandorf ist laut offiziellen Zahlen von 206 auf 189 gesunken. Hans Prechtl vom Landratsamt weist aber daraufhin, dass dabei nur gut die Hälfte der 100 am Donnerstag verzeichneten Corona-Fälle Berücksichtigung gefunden haben.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Für Mittwoch sind 50 neue Fälle zu vermelden. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt leicht von 213,7 auf 206,3. Für Freitag ist aber leider wieder mit einer Steigerung zu rechnen. Das Landesamt für Gesundheit verwendet für die Darstellung der Inzidenzwerte seit heute eine neue, fünfte Farbe für Werte über 200. Nach grün, gelb, rot und dunkelrot wurde ein noch dunklerer rot-braun-Ton eingeführt. Der Landkreis Schwandorf befindet sich in dieser höchsten Stufe.
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Für Dienstag sind 65 neue Fälle zu vermelden. Die 7-Tage-Inzidenz steigt damit deutlich von 188,0 auf 213,7.
Ab Donnerstag gelten neue Regelungen in der Kindertagesbetreuung. Das für Kindergärten zuständige Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat am Mittwoch den Rahmenhygieneplan aktualisiert.
Weiterlesen

Schwandorf. Obwohl die Corona-Fallzahlen an Montagen erfahrungsgemäß niedriger sind, auch weil an Wochenenden weniger getestet wird, sind heute 18 neue Infektionen im Kreis Schwandorf zu vermelden. Die Gesamtzahl steigt damit auf 848. Die 18 Fälle verteilen sich auf neun Gemeinden wie folgt:

Weiterlesen

Schwarzenfeld. Auf dem Friedhof am Martin-Luther-Platz wird seit mehreren Wochen ein Grab geschändet.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige