// */
Anzeige
Anzeige

Steinberg am See. Wo früher der Schulhausmeister wohnte, ist heute die Gemeindebücherei untergenbracht. Sie hat im vergangenen Jahr überdurchschnittliche Ausleihzeiten erzielt und  dafür von der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen ein Anerkennungsschreiben erhalten.

Weiterlesen

Das Vorstandsgremium des Heimatkundlichen Arbeitskreises in Steinberg ist wieder komplett. Nach dem Ausscheiden des Schriftführers Simon Süß wurde das Amt jetzt mit Sinan Wiendl besetzt. Die Riege der Beisitzer wurde mit Paul Weiß, Anna Scharf und Walter Buttler komplettiert.

Weiterlesen

Es war Thema in jeder Bürgerversammlung, sowohl in Steinberg am See als auch in Wackersdorf und Heselbach. In einem Gemeinschaftsprojekt haben die beiden Gemeinden den Geh- und Radweg vom Steinberger Ortsteil Waldheim bis zum Wackersdorfer Ortsteil Heselbach nun realisiert.

Weiterlesen

Der Weg zum geplanten Erlebnisprojekt „Steinberger Kugel“ ist nun auch vonseiten der Verwaltung abgesegnet. Der Steinberger Gemeinderat hatte am Dienstag grünes Licht für den Änderungsbeschluss gegeben; am Donnerstag luden die Organisatoren dafür zu einem Pressegespräch ein.

Weiterlesen

 „Wir brauchen mehr Einwohner, um Schule und Kindergarten halten und eine Krippe einrichten zu können“, sagte Bürgermeister Harald Bemmerl bei der Bürgerversammlung am Mittwoch in der Pizzeria „Castello“. Er verriet den 80 Zuhörern auch gleich, wie er den Zuzug fördern will. 

Weiterlesen

Zu einer Museums-Weihnacht hatte der Heimatkundliche Arbeitskreis Jung und Alt ins Braunkohlemuseum (HAK) geladen, das liebevoll weihnachtlich geschmückt war. Christian Scharf und Daniel Graf trugen Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit vor.

Weiterlesen

Die Heimatgeschichte der Seegemeinde Steinberg, die sich über 830 Jahre zurückverfolgen lässt, stand im Mittelpunkt eines „Historischen Spaziergangs“, den erstmals der Heimatkundliche Arbeitskreis (HAK) veranstaltete. Die Führung hatte dessen Vorsitzender Jakob Scharf übernommen, der die zahlreichen Interessenten durch den Ort führte. 

Weiterlesen

Eine breit angelegte Baumfällaktion erregt derzeit die Gemüter bei den Anwohnern des Reutinger Weges. Ein Waldstreifen, Bestandteil eines Bebauungsplanes, der das Gewerbegebiet „Hochruckäcker“ von der Wohnbebauung an der Straße nach Reuting trennt, wurde mittels eines Harvesters „dem Boden gleich gemacht“. Bürgermeister Bemmerl beziehungsweise der zuständige Forstbeamte verteidigten das Vorhaben und machten Sicherheitsgründe geltend.

Weiterlesen

Steinberg am See. „De Stambercher Waschweiber“ stürmten am „unsinnigen Donnerstag“ das Rathaus, nahmen dem Bürgermeister die Schlüssel ab und stutzten ihm die Krawatte. Dann spannten sie ihn ein. Es war Waschtag angesagt. Harald Bemmerl musste Wäsche aufhängen, den rostigen Kanaldeckel schrubben, den Schreckenbach mit Sandsäcken abdichten und Altlasten beseitigen.

Weiterlesen

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Steinberg. In der Nacht vom 25.02.2017 (Samstag) auf 26.02.2017 wurden in Steinberg im Wacholderweg und in der Föhrenstraße mit Terrakottafiguren bzw. einem Holzpflock von insgesamt zwei Pkw einige Scheiben eingeschlagen sowie Dellen in die Fahrzeuge geschlagen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio.png

In der Zeit vom Samstag, 11.03.2017, 19:00 Uhr bis Sonntag, 12.03.2017, 12:30 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter die Tür eines Bootshauses an der Nordseite des Steinberger Sees auf.

Weiterlesen

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de  -  Eine Pkw-Fahrerin kam am 29.09.2016, 11.20 Uhr, auf der Kreisstraße SAD 9 im Bereich Steinberg nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Weiterlesen

Bild:(c) TommyS, pixelio.de  -  Am Montag, 03.10.2016, wurde ein schwarzgrünes Kinderfahrrad, MTB-Exte, mit schwarzem Schutzblech und Satteltasche, in Steinberg in einem Graben aufgefunden.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by Martin Moritz  / pixelio.de

Wegen der Erneuerung des Fliesenbelags im Eingangsbereich des Rathauses in Steinberg am See, kann dieses vom Freitag, den 14.10.2016 ab ca. 15:00 Uhr, bis Montag, den 17.10.2016, ca. 07:00 Uhr, nicht betreten werden.

Weiterlesen

Höhepunkt und Abschluss des diesjährigen Landkreis-Wandertages, in Steinberg am See, war die Tombola für alle Teilnehmer. Alle Teilnehmer der Veranstaltung, die vom Landkreissportverband und der Gemeinden zusammen ausgerichtet wurde, erhielten beim Start ein kostenloses Tombolalos.

Weiterlesen

Jeden Morgen, von 7:30 Uhr bis 8:00 Uhr, sorgen sie dafür, dass Schulkinder, insbesondere die Schulanfänger, gefahrlos die Nittenauer Straße beim Rathaus überqueren können: 26 ehrenamtliche Elternlosten treten in Steinberg am See den täglichen Lotsendienst an. Sechs davon erstmalig in diesem Schuljahr.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by Horst Schröder  / pixelio.de

In der Zeit von 10./11.10.16 wurden, am Steinberger See, bei einem Yachtclub von drei Segelschiffen die Bootsabdeckplanen entwendet.

Weiterlesen

Hochzeitsfeiern im Wohnzimmer, Ferntrauungen oder Mischehen stehen im Mittelpunkt einer Sonderausstellung des Heimatkundlichen Arbeitskreises (HAK), die derzeit im Braunkohlemuesum in Steinberg zu sehen ist. Mehr als 150 Hochzeitsfotos aus den vergangenen 100 Jahren bezeugen den Wandel des Hochzeitskults.

Weiterlesen

Mit einem „Glück Auf“ wurde auf dem Museumsvorplatz in Steinberg eine Bergmannsbüste vom HAK-Vorsitzenden Jakob Scharf und Jürgen Müller, dem Vorsitzenden des Knappenverein, feierlich enthüllt. Anlässlich der 110-jährigen Gründung der Bayerischen Braunkohlen Industrie AG wurde durch dem Heimatkundlichen Arbeitskreis der verstorbenen BBI-Angehörigen, tödlich verunglückten Bergleute und gefallenen sowie vermissten Betriebsangehörigen beider Weltkriege ein Denkmal gesetzt.

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 gastiert der Münchner Kabarettist Werner Gerl mit seiner satirischen Weihnachtslesung „Schrille Nacht“ in der Gemeindebücherei Steinberg am See.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

27. November 2021
Waidhaus. Vor einigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Waidhaus einen aus Südosteuropa kommenden Kleintransporter nahe Waidhaus aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Kontrolle zu ...
27. November 2021
Schwandorf. Welchen Stellenwert und wie wertvoll Friede eigentlich ist, zeigt Michael Fleischmann in seinem Buch "Ich hatt' einen Kameraden" auf. Im Mittelpunkt des knapp 500 Seiten starken Buches stehen Gefallene, Vermisste und Opfer des Nation...
27. November 2021
Wackersdorf. Die Schnelltest-Station der Johanniter ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag wurden ab 16 Uhr die ersten Testungen vor Ort durchgeführt. Der derzeitige Andrang auf das Angebot ist enorm....
27. November 2021
Schwandorf. Im Jahr 2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel des Zensus ist die Ermittlung der Einwohnerzahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlau...
26. November 2021
Schwandorf. Aus den „deutlich mehr als 100 Fällen", die wir am Mittwoch gemeldet haben, sind bis zum Ende des Tages 121 geworden. Gestern, am 26. November, haben wir 236 neue Fälle weitergemeldet und heute sind bereits mehr als 180 Infektionen bekann...
26. November 2021
Nittenau. Ende Oktober erhielten die MitarbeiterInnen der Verwaltung und der Außenstellen Bauhof, Museum, Touristik, Freibad und Campingplatz die Möglichkeit, sich als ErsthelferInnen ausbilden zu lassen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...