In der Maxhütter Straße in Teublitz, auf Höhe der Einfahrt zum Netto-Einkaufsmarkt, kam es am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, zu einem Auffahrunfall. Die Fahrerin eines Pkw Opel Corsa musste dort verkehrsbedingt anhalten, der nachfolgende Fahrer eines Fiat Punto bemerkte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf.

Weiterlesen

Auf dem Teublitzer Friedhof ist jetzt die Urnenwand um 24 Urnennischen erweitert worden. Das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen (gKU) Burglengenfeld - Teublitz reagiert damit auf die anhaltend hohe Nachfrage aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Auch in Katzdorf macht sich der Trend zur Urnenbestattung immer deutlicher bemerkbar. Das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen (gKU) Burglengenfeld – Teublitz hat daher neue Urnenstelen mit insgesamt 14 zusätzlichen Urnennischen errichten lassen. Kosten: rund 9300 Euro.

Weiterlesen

Der Natur- und Freizeitpark Höllohe ist seit kurzem wieder um eine Attraktion reicher. In einem massiven Blockbohlenbau wurde ein Walderlebnishaus eingerichtet, welches im Beisein vieler Ehrengäste eröffnet wurde.

Weiterlesen

Die ersten Schneeflocken bringen vorweihnachtliche Gefühle - Zeit für einen schönen Ausflug ins Weiße. Frank Pabst, Vorsitzender des Höllohe-Fördervereins, empfiehlt: "Machen Sie doch mal einen Winterspaziergang durch den Wild- und Freizeitpark Höllohe". Der Park am Ortsrand von Teublitz  ist sowohl von der Autobahn A 93 ( Ausfahrt Teublitz ) als auch über die B 15 gut zu erreichen. Die heimischen Wildtiere, die man hier in der natürlichen Umgebung beobachten kann, sind für den Winter bereits gut gerüstet. Das kann man etwa an dem dichten Winterfell bei den Rot- und Damhirschen gut erkennen.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Gegen 05.30 Uhr kam infolge eines technischen Defekts an der Lenkung ein slowenischer Sattelzug auf der BAB A 93 bei Teublitz Richtung Norden nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug stürzte um und verlor die Ladung, bestehend aus 24 Tonnen Aktenordnerbauteilen.

Weiterlesen

Was hat sich auf dem Friedhof Teublitz im vergangenen Jahr verändert? Darüber informiert das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld  -  Teublitz bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 28. Februar, von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

Weiterlesen

Auf dem Teublitzer Friedhof lässt das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen gKU Burglengenfeld - Teublitz Hecken zwischen den Grabreihen entfernen. Laut Bürgermeisterin Maria Steger und Vorstand Friedrich Gluth wird damit eine Maßnahme fortgesetzt, die der Teublitzer Stadtrat schon vor geraumer Zeit beschlossen hatte.

Weiterlesen

Im Zeitraum vom 06.08. bis 11.08.2015 wurde in der Armannspergstraße in Teublitz ein grau/buntes Trekkingrad, Technobike/Sahara, aus einer unversperrten Garage entwendet.

Weiterlesen

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag drangen bisher Unbekannte in die Werkstatt einer Schlosserei im Gewerbegebiet in Teublitz ein, indem sie ein rückseitig gelegenes Fenster einschlugen und dann einstiegen.

Weiterlesen

In den frühen Morgenstunden des Dienstags ereignete sich ein Einbruch im Teublitzer Gewerbepark. Als die Einsatzkräfte eintrafen, rannte ein Mann aus dem Gebäude, flüchtete mit einem Pkw und fuhr auf die Beamten zu. Dabei kam es zu einem polizeilichen Schusswaffengebrauch. Mittlerweile konnte ein dringend Tatverdächtiger unverletzt festgenommen werden.  

Weiterlesen

Ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer wechselte am Montag, 8.10 Uhr, auf der A 93 Höhe Teublitz Richtung Süden unvermittelt mit seinem Sattelzug auf die linke Fahrspur. Dadurch mussten zwei Pkws stark abbremsen, wobei ein Renault-Fahrer  nicht mehr zum Stehen kam und auf einen BMW auffuhr. Die BMW-Insassen erlitten leichte Verletzungen.

Weiterlesen

Wie bereits berichtet, ereignete sich in den frühen Morgenstunden am Dienstag, 08.09.2015, gegen 05:10 Uhr ein Einbruch in ein gewerblich genutztes Gebäude im Teublitzer Gewerbepark. Noch am Dienstagmorgen konnte in Regensburg ein dringend tatverdächtiger Mann festgenommen werden, der sich vom Tatort entfernte, obwohl Polizeibeamte dies mit Schüssen zu verhindern versuchten. Bei seiner Flucht war der 26-Jährige dabei auch auf einen Polizeibeamten zugefahren. Die Kripo Amberg ermittelt in zahlreichen Fällen gegen den Mann.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige