Wackersdorf/Heselbach. Zu einem Gedächtnisturnier hatten die Eisstockfreunde Heselbach-Meldau eingeladen. In zwei Gruppen traten jeweils nun Teams auf den neuen Pflasterbahnen der ESF an. Die SpVgg Pfreimd und der EV Münchshofen gingen als Sieger hervor.

Weiterlesen

Wackersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 forderte ein Menschenleben und einen Schwerverletzten. Über mehrere Stunden hinweg musste die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt werden.

Weiterlesen

Wackersdorf. In der ersten öffentlichen Veranstaltung der Krieger- und Reservistenkameradschaft (KRK) seit über einem Jahr wurden mehrere verdiente Mitglieder geehrt. Johann Huber wurde für 50 Jahre Treue zur Kameradschaft ausgezeichnet. Josef Hartinger wurde bei den Neuwahlen das Vertrauen geschenkt.

Weiterlesen

Wackersdorf/Rauberweiherhaus. Bei der nachgeholten Jahreshauptversammlung 2020 der Feuerwehr Rauberweiherhaus wurden an sechs aktive Floriansjünger staatliche Auszeichnungen übergeben. Der scheidende stellvertretende Kommandant Hubert Baumer wurde mit dem silbernen Ehrenkreuz des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet und zugleich zum Ehrenkommandant ernannt.

Weiterlesen

Wackersdorf. Bei der Bezirksversammlung der BKV wurde Josef Hartinger erneut zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Franz Kölbl (KV Amberg/Neumarkt), Josef Hauer (KV Oberviechtach), Anton Hauptmann (KV Tirschenreuth) und Michael Nagy (KV Schwandorf). Die BKV Landesversammlung 2022 wird in Schwandorf stattfinden.

Weiterlesen

Wackersdorf. Um den Ausbau der B85 im Bereich des Wackersdorfer Gemeindegebiets weiter voranzutreiben, hat sich Bürgermeister Thomas Falter mit Schreiben sowohl an das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur als auch an das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach gewendet. Darauf hat er nun Antworten erhalten.

Weiterlesen

Wackersdorf. Der CSU-Ortsverband hat eine neue Führungsspitze gewählt. Dominik Bauer tritt nach fünf Jahren Amtszeit ins zweite Glied zurück und übergibt den Stab an seinen Stellvertreter Christian Hutterer.

Weiterlesen

Wackersdorf. Der Kirchenparkplatz, erster von fünf Bauabschnitten zur Neugestaltung der Ortsmitte, ist fertiggestellt. Rund 400 000 Euro kostete die Maßnahme für die Erstellung von 31 Stellplätzen. Pfarrer Christoph Melzl erteilte den kirchlichen Segen.

Weiterlesen

Steinberg am See/Wackersdorf. Erster Polizeihauptkommissar Armin Kott übermittelte den Sicherheitsbericht für die beiden Kommunen, coronabedingt schriftlich.

Weiterlesen

Wackersdorf/Schwarzenfeld. Im Murner See wurde eine wachsende Population des sogenannten Marmorkrebses festgestellt. Die Krebsart zählt in der EU gemäß „EU-Invasiven-Verordnung" zu den invasiven Arten, d.h. sie verdrängt heimische Krebse aus deren Lebensraum und überträgt zudem mit hoher Wahrscheinlichkeit die Krebspest, eine für einheimische Krebsarten tödliche Krankheit.

Weiterlesen

Wackersdorf. Das Panoramabad startet an Pfingstmontag, 24. Mai in die Freibadsaison 2021.

Weiterlesen

Wackersdorf. Zum Dank für jeweils 18 Jahre Gemeinderatstätigkeit wurde Franz Grashiller und Georg Dobler von Bürgermeister Thomas Falter die Kommunale Dankurkunde überreicht. Im Rahmen der Feierstunde wurde auch das kürzlich an Walter Buttler verliehene Ehrenzeichen durch den Bayerischen Ministerpräsidenten gewürdigt.

Weiterlesen

Wackersdorf. Sehr viel Geld investiert die Industriegemeinde in zahlreiche Hoch- als auch Tiefbau-Maßnahmen. Weitere 1,8 Millionen Euro fließen in den kommunalen Hochwasserschutz für die Mitte und den Süden des Ortes. Zum Spatenstich auf dem „Westfeld", wo derzeit umfangreiche Rekultivierungsmaßnahmen laufen, hatten Gemeinde und Uniper geladen.

Weiterlesen

Wackersdorf. Rund 6,5 Millionen Euro investiert die Gemeinde in ein neues Ärztehaus mit angegliedertem Parkdeck, das schon Ende nächsten Jahres bezugsfertig sein soll. Das Großprojekt gilt als zentraler Baustein die medizinische Versorgung in der Kommune zukunftsfähig zu sichern. Zum Spatenstich kamen auch Landrat Thomas Ebeling und Regierungsvertreter Sebastian Bezold.

Weiterlesen

Wackersdorf. Bürgermeister Falter verkündete eine gute Nachricht: Die „Wackersdorfer Hausärzte" bekommen Zuwachs. Ab Oktober wird Dr. Peter Krüger Teil der neuen Kinder- und Familienpraxis sein, die sich übergangsweise im Mehrgenerationenhaus (MGH) einrichten wird. In Kürze startet der Baubeginn für das neue Ärztehaus.

Weiterlesen

Wackersdorf. Am Samstag, 10. April, gegen 19:35 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Mann aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach mit seinem Opel Astra den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Schwandorf-Mitte der BAB 93 in Fahrtrichtung Hochfranken.

Weiterlesen

Wackersdorf. Die Gemeinde Wackersdorf erschließt jetzt die letzten verbleibenden Haushalte und Straßenzüge, die noch nicht mit mindestens 30 Mbit/Sekunde ausgestattet sind, mit Glasfaser bis ins Haus. Die öffentliche Ausschreibung für den Ausbau konnte die Telekom für sich entscheiden. Nach der Fertigstellung können rund 45 Haushalte Anschlüsse mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde nutzen. Die Telekom wird dazu rund 20 Kilometer Glasfaser verlegen und sieben Verteiler aufstellen.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Noch immer sehr stark von der Pandemie betroffen ist der Landkreis Schwandorf. Am Dienstag meldeten die Behörden 24 neue Infektionen vom Montag – und darüber hinaus auch vier Todesfälle. Die Anstrengungen zur Eindämmung des Virus gehen derweil weiter: Rotes Kreuz und Johanniter weiten ihr Angebot für Schnelltestungen aus.

Weiterlesen

Schwarzenfeld/Wackersdorf. Seit Samstag, den 20.03.2021 haben die neuen Corona-Schnelltestzentren in Wackersdorf und Schwarzenfeld geöffnet. Bürgerinnen und Bürger haben dann die Möglichkeit, sich einmal pro Woche kostenfrei vor Ort testen zu lassen.

Weiterlesen

Wackersdorf. Etwas weniger Einnahmen, dennoch die Bereitschaft für Investitionen: Der Gemeinderat hat den Haushalt 2021 beschlossen. Mit einer Gesamthöhe von 33,5 Mio. € liegt er 2 Mio. € unter dem Vorjahresvolumen. Die Finanzkraft der Kommune ist trotz Pandemie traditionell hoch. Das mag wohl auch daran liegen, dass die bisherigen Maßnahmen rund um Lockdowns etc. das produzierende Gewerbe bisher weitestgehend ausgespart haben - auch wenn von dieser Seite ein Rückgang zu verzeichnen sei, wie der gemeindliche Pressesprecher Michael Weiß auf Nachfrage des Ostbayern-Kuriers sagt. Daher plant die Gemeinde auch heuer Investitions-Projekte, die für Kommunen vergleichbarer Größe nicht einmal auf mehrere Jahre gestreckt so ohne weiteres zu stemmen wären.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige