Cham: Polizei beendet Flatrate-Party

Cham: Polizei beendet Flatrate-Party

1 Minuten Lesezeit (140 Worte)

Symbolbild: Gerd Altmann, pixelio.de

Wegen Lärmbelästigung wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor 1 Uhr, die Polizei zu einer Hütte, die angeblich der Dorfjugend des Chamer Stadtteil Gutmaning gehört, gerufen. Die Polizisten trafen auf etwa 300 „junge Erwachsene“, die sich dort nach ersten Angaben zu einer Geburtstagsparty trafen. Keiner der Gäste konnte aber das „Geburtstagskind“ noch einen Verantwortlichen benennen.

Einige der Gäste entfernten sich beim Anblick der Polizei sehr schnell. Den Polizisten fiel auf, dass jeder Gast ein Klebearmband trug. Es konnte schließlich festgestellt werden, dass es sich um Flatrate Party handelte. So zahlte jeder Gast für sein Armband 15 Euro und konnte trinken so viel er wollte. Viele Anwesende waren stark alkoholisiert und gröllten lautstark gegen die Polizeistreifen. Wegen zahlreicher Delikte, so fehlten z.B. alle baurechtlichen, gaststättenrechtlichen sowie jugendschutzrechtlichen Erfordernisse, nahm die Polizei die Ermittlungen auf.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige