// */
Anzeige
Anzeige
corona-4893276_1280

Corona: 17 Neuerkrankungen im Kreis Schwandorf, auch "junge Fälle" stationär

2 Minuten Lesezeit (401 Worte)
Empfohlen 
Kreis Schwandorf.  17 bestätigte Neu-Infizierungen meldet der Landkreis Schwandorf im Corona-Update vom Donnerstag.


Die Führungsgruppe Katastrophenschutz unter Leitung von Landrat Thomas Ebeling tagte am Donnerstag in einer erweiterten Zusammensetzung. Neben den Fachkräften des Landratsamtes waren Vertreter des THW, des Roten Kreuzes, der Johanniter und der Bundeswehr anwesend. Die Ärzteschaft war mit vier Personen vertreten. Außer der Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Daniela Hierhammer, waren dies die  Doktores Stephan Gilliar und Jochen Spieß sowie MDM Marc Bigalke. Die Ärzte üben jeweils unterschiedliche Funktionen aus.


Dr. Daniela Hierhammer ist als Leiterin des Gesundheitsamtes, das eine Abteilung des Landratsamtes ist, von der ersten Minute an mit der Abwicklung der Corona-Pandemie befasst. Der Ärztliche Leiter der Zentralen Notaufnahme des Klinikums St. Marien in Amberg, MDM Marc Bigalke, ist zum Ärztlichen Leiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz für den gesamten Zuständigkeitsbereich des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung in Amberg bestellt. Sein Wirkungsbereich umfasst die beiden Landkreise Schwandorf und Amberg-Sulzbach sowie die Stadt Amberg. Herr Bigalke hat seinen Sitz im Amberger Congress Centrum. Der Ärztliche Leiter FüGK hat die Aufgabe, das Betten- und Behandlungskapazitätenmanagement sowie die Patientenströme aller Einrichtungen in der jeweiligen Versorgungsregion für die Bekämpfung der Corona-Pandemie übergeordnet zu steuern.

Ihm zur Seite steht als Ärztlicher Fachberater des Katastrophenschutzes auf der Ebene des Landkreises Schwandorf der Ärztliche Leiter der Zentralen Notaufnahme des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf, Dr. Jochen Spieß. Auch zu seinen Aufgaben gehört die Organisation der Krankenhausbelegung.


Versorgungsarzt mit Sitz am Landratsamt
Für den Landkreis Schwandorf wurde  Dr. Univ. Bologna Stephan Gilliar aus Nabburg von Landrat Thomas Ebeling zum Versorgungsarzt ernannt. Dr. Gilliar hat heute seinen Sitz am Landratsamt Schwandorf genommen. Der Versorgungsarzt hat die Aufgabe, im Landkreis eine ausreichende Versorgung mit ärztlichen Leistungen und entsprechender Schutzausrüstung zu planen und zu koordinieren, soweit dies bei der Bewältigung des Katastrophenfalls erforderlich ist.


17 neue Fälle
Seit gestern um 16.00 Uhr (Stand der gestrigen Pressemitteilung) sind 17 neue Fälle zu verzeichnen, davon heute bislang 14. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 191 angestiegen. Weitere positive Fälle sind für heute nicht auszuschließen.


Auch junge Patienten sind stationär
Mit Sorge war in der heutigen Runde festzustellen, dass auch junge Patienten in die Notaufnahme eingeliefert werden, die intensivmedizinisch versorgt und beatmet werden müssen. Am Behelfskrankenhaus in Oberviechtach schreiten die Arbeiten voran. Heute treffen weitere 40 Betten aus Beständen der Bundeswehr ein. Auch für die Essensverpflegung der Patienten, mit denen in Oberviechtach geplant wird, hat das Landratsamt Lösungen entwickelt und gefunden.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

02. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Aus den gestern, am 1. Dezember, gemeldeten 80 Fällen wurden bis zum Ende der Schicht noch 149. Heute ist dieser Wert schon übertroffen: 159 neue Infektionen sind bereits bekanntgeworden. Die Gesamtzahl liegt da...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
01. Dezember 2021
Schwarzenfeld. Ab der kommenden Woche, ab dem 7. Dezember, können sich Bürgerinnen und Bürger an insgesamt sechs Tagen in der Woche direkt in Schwarzenfeld einem Corona-Schnelltest unterziehen....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 wieder den MINT-Adventskalender der MINT-Region Schwandorf. Hinter jedem Türchen wartet auf die Kinder und Jugendlichen ein anderes Thema aus der Welt rund um Naturwissenschaft und Technik....
01. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Mit 126 Fällen am Dienstag stieg die Gesamtzahl auf 13.511. Heute, am 1. Dezember, sind bislang 80 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekanntgeworden. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von gestern 583,...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Ähnliche Artikel

08. März 2020
Kreis Regensburg
Gemeinde Zeitlarn
Region
Wie am Samstag gemeldeten Fall wird auch das Ehepaar infektiologisch betreut. Das Ehepaar hatte Kontakt zu einem nahen Verwandten aus Leipzig, mit dem es in Südtirol im Urlaub war. Dieser war in ...
07. März 2020
Kreis Regensburg
Markt Lappersdorf
Region
Der Mann wurde einen Tag stationär in der Klink behandelt und befindet sich seit Samstag-Nachmittag bei geringen Beschwerden in häuslicher Isolation. Die weiteren im Haushalt lebenden Personen – die E...
10. März 2020
Kreis Regensburg
Region
Seit seiner Rückkehr in den Landkreis befindet der infizierte Mann sich zusammen mit anderen Familienmitgliedern, die allesamt einen negativen Test aufwiesen, in häuslicher Quarantäne. Aktue...
07. März 2020
Kreis Amberg-Sulzbach
Kümmersbruck
Region
Damit sind Stand Freitag, 6. März 2020, 16:30 Uhr drei Coronavirus-Fälle im Landkreis Amberg-Sulzbach bestätigt. Der Erste war tags zuvor gemeldet worden. Informationen zum Coronavirus und weitere Inf...
11. März 2020
Kreis Amberg-Sulzbach
Sulzbach-Rosenberg
Region
Damit sind aktuell (Stand Mittwoch, 11. März 2020, 13:30 Uhr) vier Coronavirus-Fälle im Landkreis Amberg-Sulzbach bestätigt. Die wichtigsten Fragen und Antworten (FAQ) zum Coronavirus sind auf der Hom...
06. Mai 2020
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Mit Wirkung ab dem 6. Mai entfällt die allgemeine Ausgangsbeschränkung. Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort. Jed...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...