envato-4966947_12801
Kreis Schwandorf. Infolge 49 neuer registrierter Corona-Infektionen am Freitag ist die Gesamtzahl im Landkreis auf 2.759 gestiegen. Die Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bei 154,86 und laut Robert-Koch-Institut bei 124,4. Im Krankenhaus Schwandorf verstorben ist ein 67-jähriger Bewohner der Seniorenresidenz Naabtalpark in Burglengenfeld.

Unter Quarantäne gestellt wurden am Samstag die Schülerinnen und Schüler einer neunten Klasse am Gymnasium Oberviechtach.

Aus der Senioreneinrichtung St.-Johannis-Stift in Pfreimd liegen fast alle Ergebnisse der Reihentestung vor. Bislang sind 40 Bewohner und 16 Mitarbeiter (Pflege- und sonstige Kräfte) positiv getestet. Trotz des Ausbruches ist die Versorgung in diesem Heim aktuell sichergestellt.


Deutlich schwieriger ist die Situation in der Seniorenresidenz Naabtalpark in Burglengenfeld. Es wird laut Landratsamt noch daran gearbeitet, eine ausreichende Betreuung für die kommende Nacht und das Wochenende sicherzustellen.

Informationen zu Corona sind auf der Landkreishomepage unter dem Button „Coronavirus" zusammengefasst.