Anzeige
3F1F2BD5-67FF-4787-806B-8821E082A5D7 Andreas Gschrey hat die Chance genutzt, mit einer Solaranlage auf dem eigenen Dach die Stromkosten zu senken und zum Klimaschutz beizutragen. Energieagentur und Solarpotentialkataster haben ihn dabei unterstützt. Foto: Astrid Gamez/LRA

Corona hält Klimaschutz im Landkreis Regensburg nicht auf

6 Minuten Lesezeit (1188 Worte)

Regensburg. Auch im Coronajahr 2020 hat der Landkreis Regensburg die zentralen Inhalte seiner Klima- und Umweltschutzpolitik unvermindert vorangetrieben. Das sind beispielsweise die Umsetzung hochwertiger Energiestandards bei Hochbauprojekten des Landkreises, die weitere Realisierung von PV-Potentialen auf Landkreisgebäuden und die konsequente Umstellung des Landkreis-Fuhrparks auf alternative Antriebe.

Vor knapp einem Jahr ist der Landkreis für seine engagierte Energie- und Klimaschutzpolitik mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet worden. „Und diesen Weg werden wir konsequent weitergehen", so Landrätin Tanja Schweiger.

Während der vergangenen „Corona"-Monate hat das für Klimaschutz und Energie zuständige Sachgebiet eine Reihe von Klimaschutzkampagnen und -aktivitäten neu aufgelegt oder vorangebracht. So wurde in Kooperation mit der Energieagentur Regensburg e. V. das Netzwerk der kommunalen Energiebeauftragten des Landkreises Regensburg ins Leben gerufen. Mittlerweile haben 24 der 41 kreisangehörigen Kommunen einen Energiebeauftragten für ihre Stadt beziehungsweise Gemeinde ernannt. Das Netzwerk derEnergiebeauftragten des Landkreises ist Ende Juli mit einem Online-Seminar zum Thema „Fördermöglichkeiten für kommunale Klimaschutzmaßnahmen" erfolgreich gestartet.

Weiterhin zentrale Projekte vorangetrieben

So wurde ein Gremienbeschluss herbeigeführt, wonach innerhalb der Landkreisverwaltung voraussichtlich zum Jahresende eine neue Stelle geschaffen wird, um künftig das Energiemanagement weiter zu professionalisieren und so die Energieeffizienz in den Landkreisliegenschaften weiter optimieren zu können.

Die Aufsichtsräte und Vorstände der Kommunalen Energie Regensburger Land eG haben zudem in der gemeinsamen Sitzung Ende Juni die Fortsetzung des eCarsharing der KERL eG über das Jahr 2020 hinaus für weitere drei Jahre beschlossen.

Anzeige

Mit dem Virtuellen Bürgerbüro steht seit August – auch für die Themen Klima- und Umweltschutz – eine neue Plattform zur Verfügung, die Bürgerinnen und Bürgern eine einfache und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit den Fachleuten des Landratsamtes ermöglicht.

Wie Klimaschutzmanager Dr. André Suck betont, gab es aufgrund der Corona-Pandemie auch in seinem Bereich Beschränkungen; es mussten jedoch keine Veranstaltungen ersatzlos abgesagt oder Projekte komplett gestrichen werden:

Drei Beispiele:

Die interkommunale Plant-for-the-Planet-Akademie mit Stadt Regensburg, Landkreis Regenburg und Landkreis Kelheim wurde vom 28. März 2020 auf den 21. November 2020, Veranstaltungsort: Stadt Mainburg Ortsteil Sandelzhausen, Landkreis Kelheim, verlegt.

Die Auftaktveranstaltung „Umwelt- und Klimaschutz. Geht gut bei uns!", bei der vorbildliche regionale Unternehmen in den Themengebieten „Energie und Klimaschutz" im Landkreis persönlich von Landrätin Tanja Schweiger geehrt werden, war nicht in gewohnter Form möglich. Die Siegelverleihung fand postalisch statt. Am 25. November werden bei einer gemeinsamen Netzwerkveranstaltung der „Geht gut bei uns!"-Initiative die ausgezeichneten Unternehmen für ihr Engagement für die Umwelt und das Klima durch Landrätin Tanja Schweiger nochmals gewürdigt.

Die Klimaschutztage 2020 des Landkreises Regensburg mit dem Thema: „Plastik vermeiden – Klima schützen", geplant vom 21. bis 30. April 2020, konnten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht realisiert werden. Sie werden jedoch in abgewandelter Form zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Kontakt: Dr. Andrè Suck, Klimaschutzmanager des Landkreises Regensburg, Telefon 0941 4009-376,
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

30. November 2020
Kreis Schwandorf. Für Samstag und Sonntag weist das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 115 neue Coronafälle im Landkreis Schwandorf aus. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner steigt damit auf 198,82.Ein weiterer ...
30. November 2020
Schwandorf. Mit Bedauern teilt die Stadt Schwandorf mit, dass folgende städtische Einrichtungen ab Dienstag 01.12.2020 leider schließen müssen:...
30. November 2020
Nittenau/Neuhaus. Als Mesnerin Sonja Krautbauer am vergangenen Mittwoch wie jeden Morgen die Eustachius-Kugler-Kapelle aufsperrt, bekommt sie einen Riesenschreck: Die vormals weiße Decke ist mit Ruß bedeckt, die gesamte Inneneinrichtung bis in die Sa...
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
30. November 2020
Schwandorf. Erst sind sechs Hennen bei den Kindern des Johanniter-Kindergartens „Welt-Entdecker" eingezogen, und ab sofort wohnt auch der Hahn „Gocki" dort. Er ist ein Geschenk von Hans Schuierer aus Wiefelsdorf, der das Tier aus München gerettet hat...
30. November 2020
Schwarzenfeld. Am Sonntag, 29.11.2020, gegen 11.00 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Nabburg die Mitteilung über eine entlaufene Kuh, die sich im Bereich Deiselkühn/Irrenlohe aufhalte. Der Eigentümer und mehrere benachbarte Landwirte versuchten verg...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...

Ähnliche Artikel

28. November 2020
Region
Tipps und Trends
Finanzen & Vermögen
Advent in Ostbayern
Die Menschen in Europa haben dabei jeweils ihre ganz eigenen Glücksbringer und Sitten entwickelt, mit denen sie sich möglichst positive Perspektiven für das neue Jahr sichern wollen.Auch Glück geht du...
27. November 2020
Region
Tipps und Trends
Gesund leben
Denn die Atemunterbrechungen – medizinisch Schlafapnoe genannt – führen zu Sauerstoffmangel und Weckreaktionen, die die Nachtruhe stören und den ganzen Körper schädigen können. In Deutschland sind run...
27. November 2020
Region
Kreis Regensburg
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Garten und Balkon
Solange der Boden noch nicht durchgefroren ist, können Gehölze noch problemlos gepflanzt werden. Gehölze lassen sich natürlich auch im Zuge von Umgestaltungen versetzen oder umpflanzen. Die Winterfeuc...
21. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
Schmeckt zu Herzhaftem und SüßemGrundlage der exklusiven Gaumenfreude ist eingekochter oder konzentrierter Traubenmost, der zur Abrundung mit einem mindestens zehn Jahre alten Weinessig verfeinert wir...
21. November 2020
Region
Tipps und Trends
Mode & Lifestyle
Advent in Ostbayern
Unter www.milchland.de/upcycling etwa gibt es viele Ideen, was man alles mit den Verpackungen anstellen kann. Hier sind zwei Tipps für die Advents- und Weihnachtszeit:1. Bastelanleitung LichterketteDa...
20. November 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Einfache und individuelle InstallationBeratung zu Dimensionierung und Art der Solarthermieanlage erhalten Bauherren und Modernisierer beim ausführenden Fachhandwerker. "Übliche Kollektoren arbeiten mi...

Für Sie ausgewählt