DAV-Vortrag: Arten- und Biotopschutz in Stadt und Landkreis Regensburg

DAV-Vortrag: Arten- und Biotopschutz in Stadt und Landkreis Regensburg

1 Minuten Lesezeit (172 Worte)

DAV-Vortrag: Brachvogel, Hirschkäfer und Kreuzkröte – Ein Einblick in den Arten- und Biotopschutz in Stadt und Landkreis Regensburg

Brachvogel, Kiebitz, Uhu, Flussperlmuschel, Hirschkäfer, Knoblauchkröte und Schwarzes Bilsenkraut – schützenswerte gefährdete Arten gibt es nicht nur in den Alpen, sondern auch rund um Regensburg.

Am Dienstag, den 07. November um 19 Uhr, bietet Hartmut Schmid, Gebietsbetreuer im östlichen Landkreis Regensburg, Einblicke in den hiesigen Arten- und Lebensraumschutz. Der DAV-Vortrag findet im Seminarraum des Kletterzentrums in Lappersdorf-Kareth statt. Der Eintritt ist frei.

Die Bergwelt ist ein wichtiger Rückzugsraum für menschliche, tierische und pflanzliche Kulturflüchter. Natur und Naturerlebnis gibt es jedoch nicht nur in den Alpen, sondern auch bei uns zu Hause. Je stärker sich in und um Regensburg aber Infrastruktureinrichtungen, Wohnsiedlungen, Gewerbe- und Industriegebiete ausbreiten, desto unwirtlicher wird es hier für alle Tier- und Pflanzenarten, die die Nähe des Menschen meiden.

Es lohnt sich also, aktiv zu sein – nicht nur beim Klettern, Wandern und Mountainbiken, sondern auch wenn es darum geht, sich für die Belange des Natur- und Umweltschutzes in der Region einzusetzen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige