/** */
Anzeige
Anzeige
Kalender-Januar-2021 Sonnenaufgang in der Oberpfalz.... Kalenderfotos: Clemens Mayer

Der wahrscheinlich schönste Weissbier-Kalender der Welt: Wasser, Hopfen, Malz und ganz viel Charme

3 Minuten Lesezeit (568 Worte)
Empfohlen 
Die Himmelsscheibe von Bodenwöhr ist ein kupferner Läuterboden, der strahlend im Licht funkelt. Wie eine überirdische Aura umschmeichelt er die zarte, dunkelhaarige junge Frau, die sanft lächelnd und lässig aufgestützt das flüssige Gold der Oberpfalz fest im Griff hat. Aus dem Glas ragt eine feste Schaumkrone, das „Jacob"-Emblem verrät: Es geht um das wahrscheinlich beste Weissbier der Welt. Passend dazu gibt es nun wieder den wahrscheinlich schönsten Weissbier-Kalender. Der Regensburger Fotograf Clemens Mayer hat dafür sechs wunderschöne Mädels aus der Region vortrefflich in Szene gesetzt.

Zwölf Blätter, die einen waschechten Weissbier-Freund mit viel Charme durch das nächste Jahr begleiten: Die Motive führen den Betrachter auf die denkbar attraktivste Weise durch das bayerische Reinheitsgebot (Hopfen, Malz und frisches Brauwasser) und stellen auch den Genuss-Zyklus des bereits 26 Mal in Folge mit DLG-Gold prämierten Weissbiers nach. Von den besagten magischen Ingredienzien über den Läuterbottich durch den Brau-Prozess bis hin zu Abfüllung, Auslieferung und den ersehnten Freuden beim Festl am Zapfhahn.

An Weihnachten wartet das Christkind unterm Weissbierbaum, im Sommer ragt zwischen Wellen, Felsen und Gischt die Schaumkrone hervor und auf dem Hammersee traut sich eine Bodenwöhrer Nixe mit einer ganzen Kiste Jacob Weissbier auf das Stand-Up-Paddelbrett. Ein guter Kalender erzählt auf wunderbaren Bildern schöne Geschichten - diesem Anspruch ist die Familienbrauerei Jacob einmal mehr hervorragend nachgekommen. Mit viel Herz und Heimat, schönen Frauen, frischem Weissbier und dem einen oder anderen Augenzwinkern. Und in fantasievoller sowie bewährter Manier unterstützt von Astrid Söll Dirndl-Couture aus Regensburg.

Söll-Dirndl - Wenn aus Tradition und Fantasie Träume werden

Mechthild Butschbach, Clemens Mayer, Astrid Söll, Marcus Jacob und Bäff Piendl (hinten v.l.) freuen sich mit den Weissbier-Models über den gelungenen Kalender.

Kein Wunder, dass die Stimmung im Jacob-Gewölbe hervorragend war, als sich das Kalender-Team mit den Brauerei-Verantwortlichen um den Bräu, Marcus Jacob, und Kalender-Beauftragter Mechthild Butschbach mit den Models, Dirndl-Designerin Astrid Söll und der Jacob Werbe-Ikone Bäff Piendl traf, um das gelungene Ergebnis zu feiern. Den Jacob Weissbierkalender 2021 gibt es geschenkt - als Zugabe beim Kauf einer Kiste Jacob Winterweisse.

Eilige können das gute Stück aber auch direkt hier bei der Familienbrauerei bestellen

ANZEIGE

Jacob Winterweisse: Diese goldfarbene, würzig-kräftige Weissbier-Spezialität gibt es ab sofort - so lange der Vorrat reicht - wieder im Handel. „Wer durch seine frisch eingeschenkte Winter Weisse hindurch das Kaminfeuer leuchten lässt, kann sie sehen – die schönste Farbe, die der Winter zu bieten hat", schreibt die Brauerei dazu auf ihrer Website. Gemeinsam mit dem Jacob Weissbierkalender 2021 ergibt sich also ein gelungenes Fest für die Sinne.


Hier geht es zum Jacob Weissbier-Sortiment: Stöbern Sie unter preisgekrönten Sorten

Freunde des bernsteinfarbenen, etwas stärker eingebrauten Jacob Winter Gold können sich ebenfalls über ein vorgezogenes Christkind freuen: zur Vielfalt der Malzaromen, die mit einer feinen Hopfennote Nase und Gaumen umschmeicheln, gibt es gratis ein Glas vom legendären Senf aus der Regensburger Wurschtkuchl nach altem Familienrezept. Da kann der Winter kommen!


Mehr Gold finden: Alles über das Jacob-Biersortiment finden Sie hier

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...