/** */
Anzeige
Anzeige
Die besten Tipps für den Terrassensommer

Die besten Tipps für den Terrassensommer

2 Minuten Lesezeit (440 Worte)

Der Deutschen liebstes Sommer-Wohnzimmer liegt unter freiem Himmel: Laut einer Umfrage des Statistischen Bundesamtes aus dem letzten Sommer zum Thema Grillen und Garten nutzen 81 Prozent der Bevölkerung, die einen Garten oder einen Balkon zur Verfügung haben, diesen im Sommer täglich oder mehrmals pro Woche. Mit großem Abstand am häufigsten werden Terrasse und Balkon zum Entspannen, zum Sonnen und fürs Essen genutzt. Kein Wunder also, dass Balkon- und Terrassenfans Wert auf eine wohnliche Ausstattung legen.

Anzeige

Genau wie im Wohnzimmer, soll auch hier alles zusammenpassen und ein stimmiges, einladendes Gesamtbild ergeben. Erlaubt ist, was gefällt - aber auch im Outdoor-Freizeitbereich gibt es, vom Bodenbelag bis zum Sonnenschutz, Einrichtungstrends.

Stimmige Einrichtungskonzepte für wohnliche Terrassen

Nach wie vor beliebt sind Outdoor-Böden aus Holz. Wer etwas mehr investieren möchte, kann auch Fliesenböden in Holzoptik wählen - professionell verlegt, halten sie Jahrzehnte und benötigen nur wenig Pflegeaufwand. Qualität bewahrt auch beim Sonnenschutz vor unliebsamen Überraschungen: Markisen von Markenherstellern wie Lewens funktionieren zuverlässig, werden vom Fachhändler professionell und windsicher installiert, und lassen sich in Größe und Design genau an den Balkon oder die Terrasse anpassen. Im Trend sind derzeit Uni-Stoffe. Je nach persönlichem Geschmack gibt es sie in kräftigen Farben, urbanen Grautönen oder warmen, mediterranen Erdtönen. Zeitlose Klassiker sind Blockstreifen und andere Streifendekore, die einen Hauch von italienischem Straßencafé in den deutschen Sommer bringen. Unter www.lewens-markisen.de gibt es mehr Infos und Tipps.

Der Trend geht zu Qualität und Multifunktionalität

In Richtung guter Verarbeitung und hochwertiger Materialien geht es auch bei den Terrassenmöbeln. Outdoor-Couchgarnituren und Daybeds ersetzen harte Gartenstühle und passen zum Wunsch nach Entspannung. Neu auf der weltgrößten Gartenmesse Spoga+Gafa in Köln war auch der Trend zu multifunktionalen Einrichtungen. Typische Beispiele sind Beistelltische, die auch zum Hocker taugen, Daybeds, die sich mit einem Handgriff in ein Sofa verwandeln, oder Markisen, die mit integrierten LED-Beleuchtungen und Heizstrahler tagsüber für Sonnenschutz und abends für angenehme Atmosphäre sorgen. Auch Accessoires wie der Regenwassersammler am Fallrohr sollen ins Konzept passen: Es gibt sie heute in Designs und Ausstattungen, die wenig mit der Regentonne von einst zu tun haben und sie eher als moderne Vase oder Pflanzkübel erscheinen lässt.

Glasdächer für längeren Terrassenspaß

In der Umfrage des Statistischen Bundesamtes zum Thema Grillen und Garten gaben 66 Prozent der Befragten an, dass sie Balkon oder Terrasse gerne etwas oder deutlich häufiger nutzen würden. Potenziale für mehr Freizeit im Freien gibt es vor allem im Frühjahr und Herbst, wenn die Abende noch oder schon wieder zu kühl sind. Mit einem Glasdachsystem wie Murano von Lewens lässt sich die Outdoor-Saison verlängern. Sie lassen sich vom einfachen Regenschutz bis zum geschlossenen Kalt-Wintergarten ausbauen, bei www.lewens-markisen.de gibt es dazu mehr Informationen. (djd)

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
22. Oktober 2021
Wernberg-Köblitz/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Marianne Schieder wird bei den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD in Nordrhein-Westfal...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...