772D1183-E533-4052-B0A2-9901A223AB9C Museumsleiterin Eva-Maria Keil, Fotograf Josef Merkl und Oberbürgermeister Andreas Feller (von links) eröffneten die Fotoausstellung mit Bildern von der Schwarzach.

Die Schwarzach als Star der Ausstellung

1 Minuten Lesezeit (223 Worte)
Empfohlen 

Schwandorf. Die „Schwarzach" zählt zu den „Perlen der bayerischen Flüsse". Fotograf Josef Merkl aus Zangenstein hat nach schönen Flecken zwischen der Quelle im Böhmerwald und der Mündung in die Naab bei Schwarzenfeld gesucht und 60 Bilder für eine Ausstellung im Schwandorfer Stadtmuseum ausgewählt. 

„Die Bilder porträtieren ein Gewässer, das die Landschaft und ihre Bewohner über Jahrhunderte geprägt hat", sagte Stephan Fürnrohr bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag. Der Vorsitzende der „Fotografischen Gesellschaft Regensburg e.V." würdigte in seiner Laudatio die künstlerische Leistung seines Vereinsmitglieds Josef Merkl.

Die Menschen haben die Kraft des Wassers schon früh genutzt und am Fluss Mühlen und Industriebetriebe errichtet. Josef Merkl erinnert an die Eisen- und Hammerwerke im Murnthal bei Neunburg v.W., die Glasschleif- und Polierwerke und Anlagen zur Stromerzeugung. Der Betrachter der Bilder bekommt einen Eindruck von den unterschiedlichen Facetten und den Schönheiten der weitgehend unberührten Flusslandschaften entlang der chwarzach. Die Bilder der Tier- und Pflanzenwelt, der Wasserspiegelungen und der Mäanderwindungen machen Lust auf eine Wanderung am Flussufer.

Viele Aufnahmen entstanden aus der Vogelperspektive und vermitteln einen Eindruck, wie sich der Fluss gemächlich seinen Weg bahnt und dabei durch malerische Orte fließt. Der Fotograf ließ sich sechs Jahre Zeit und hatte damit Gelegenheit, die besonderen Reize der Landschaften zu jeder Jahreszeit einzufangen. Oberbürgermeister Andreas Feller betonte bei der Ausstellungseröffnung auch die Bedeutung des Flusses zur Wasserregulierung im Schwarzachtal.


Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige