Die Seppen feierten gemeinsam

Die Seppen feierten gemeinsam

1 Minuten Lesezeit (278 Worte)

„Etz trink ma amal auf alle Seppn, alles Gute zum Namenstag“ begrüßte  am Josefitag im Gasthaus „Zur Dorfschmiede“ in Thanheim Josef Reindl seine Namenskollegen. Mehr als 40 Namensbrüder seien gekommen freute sich Reindl, der mit Josef Donhauser, seines Zeichens Kämmerer der Gemeinde, das Treffen heuer zum vierten Mal organisierte. Zuvor hatten alle gemeinsam, auch Josefs aus Haselbach, Rieden, Kümmersbruck, Theuern und gar Parsberg hatten sich zu ihnen gesellt, den vom Pater Josef Wenzl zelebrierten Gottesdienst besucht.

In seinen Predigtworten ging Pater Wenzl natürlich auf den heiligen Josef ein, „der neben dem Patronat über Schreiner, Handwerker, Zimmerleute und Holzhauer von der Kirche auch das Patronat über die Jugend übertragen wurde – denn Jugend braucht eine Perspektive.“ Nachdem das letzte Josefitreffen in der Gemeinde im Jahre 1973 mit Pater Josef Riesenhuber stattgefunden habe, erinnert sich Josef Donhauser, sei vor vier Jahren am Stammtisch die Idee entstanden, das Treffen wieder aufleben zu lassen.

Erinnerungen weckt ein Bild von der Josefifeier aus dem Jahr 1972 in Ensdorf mit vielen kleinen Seppn und Josefas.

 

Im Jahre 1621 sei der 19. März als Josefstag zum allgemeinen kirchlichen Feiertag erklärt worden. Bis 1968 sei dieser Tag ein bayernweiter Feiertag gewesen, und leider „unter der Amtszeit des bayerischen Ministerpräsidenten Alfons Goppel abgeschafft worden.“ Dem 85-jährigen Josef Westiner aus Thanheim konnte Josef Reindl als ältesten zum Namenstag gratulieren. Der jüngste, der zehnjährige Josef Rester, kam später, er musste erst noch den Schulunterricht besuchen. Reindls Dank galt Pater Josef Wenzl für die würdige Gestaltung des Gottesdienstes. Dann aber widmeten sich die Seppn einem Frühschoppen mit süffigem Weizenbier, Weisswürsten und reschen Brezen. Der Leikam Josef und auch Josef „Charly“ Klier sorgten für die musikalische Unterhaltung.

 

 

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige