Christkind_gesucht Bürgermeister Benjamin Boml und Birgit Auburger sind auf der Suche nach einem Christkind für den Nittenauer Weihnachtsmarkt. Bild: © Alexandra Oppitz

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml und die Organisatorin des Weihnachtsmarktes, Birgit Auburger, suchen für den Nittenauer Weihnachtsmarkt ein Christkind.


Vom 3. bis 5. Dezember findet der Nittenauer Weihnachtsmarkt statt. Am zweiten Adventswochenende wird nicht nur der Nikolaus für Begeisterung bei den Kindern sorgen, sondern auch das Christkind.

Hierfür wird ein Kind gesucht, das den Nikolaus während seiner Arbeit im Weihnachtspostamt unterstützen möchte. Es sind etwa zweistündige Auftritte pro Tag geplant und das Christkind wird bei der offiziellen Eröffnung einen weihnachtlichen Gruß an alle BesucherInnen des Weihnachtsmarktes richten dürfen.

Bewerben dürfen sich alle Kinder und Jugendlichen von 12 bis 16 Jahren, die in Nittenau wohnen. Das Kostüm wird von Seiten der Stadtverwaltung gestellt und im Anschluss auch gereinigt.

Für die Unterstützung am Markt bekommt die Helferin oder der Helfer kostenlos Essen und Trinken sowie ein kleines Geschenk zum Dank.

Alle Interessierten können ihre Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch direkt bis zum 12.11.2021 in das Rathaus schicken. In den Einsendeunterlagen möchte die Stadt Nittenau wissen, weshalb der Bewerber/die Bewerberin das perfekte Christkind ist.

„Wir freuen uns auf viele Bewerbungen", betont Birgit Auburger. Weitere Informationen sind unter 09436 902729 erhältlich.