Anzeige
Rezertifizierung_Kita_Burgspatzen_Donaustauf_Johanniter_Julia_Eisenhut-3 Bild: © Julia Eisenhut, Johanniter

Die Wissenschaftler von morgen - Rezertifizierung für die „Burgspatzen“ Kinder

1 Minuten Lesezeit (200 Worte)

Nachdem die Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" in Donaustauf 2016 zum ersten Mal die Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher" erhalten hatte, ist diese nun zum wiederholten Mal erneuert worden.

Stolz überreichte die Netzwerkkoordinatorin für Ostbayern vom „Haus der kleinen Forscher", Sonja Schäffer, dem Einrichtungsleiter Andreas Wagner und seinen Kolleginnen Carina Sommer und Stefanie Peterle die neue Plakette, eine Urkunde und für die Kinder einen „Forscherbeutel".

Bürgermeister Jürgen Sommer lobte die herausragende Arbeit der Erzieher und wies darauf hin, dass es sehr viel Arbeit sei, den Kindern das nötige Wissen über Naturwissenschaften und den Umweltschutz beizubringen. Er hoffe auf viele neue Experimente sowie weiterhin gutes Gelingen und übergab im Anschluss einen Laborbaukasten für Kinder.

Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner freute sich über die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde und erklärte, eines der obersten Ziele in den Kindereinrichtungen sei die Bildung der Kinder.

Zum Abschluss demonstrierten ein paar der Kinder im improvisierten „Außen-Labor" ein Experiment, bei dem die Schwimmfähigkeit einiger Alltagsgegenstände auf die Probe gestellt wurde.

Weitere Informationen zur Johanniter-Kindertagesstätte „Burgspatzen" gibt es bei Andreas Wagner unter 09403 8223.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige
Bild: © Julia Eisenhut, Johanniter
Bild: © Julia Eisenhut, Johanniter
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. September 2020
Burglengenfeld. Herausforderung gemeistert: In Zeiten der Corona-Pandemie ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen, war keine einfache Aufgabe. Doch Jugendpflegerin Ines Wollny gelang es unter dem Motto "Ferien dahoam" viel Abwechslung für Kinder ...
29. September 2020
Ankommen, loslassen, sich wohlfühlen … unter diesem Motto steht das Angebot „Mal-Zeit" am Mittwoch, den 7. Oktober, von 14:30 bis 17:00 Uhr, im Werkraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die Teilnehmer malen in angenehmer Atmosphäre mutig und i...
29. September 2020
Schwandorf. Am Wochenende machte sich ein bislang unbekannter Täter an der firmeneigenen Tankstelle eines Betriebes in der Bellstraße zu schaffen. Zunächst betätigte der unbekannte Täter zwei Notausschalter der Tankstelle. In einem Fall schlug er hie...
28. September 2020
Am vergangenen Wochenende wurden drei neue Covid-19-Fälle im Landkreis Schwandorf bekannt. Die Infizierten kommen aus Schwandorf, Oberviechtach sowie dem Gemeindegebiet Altendorf. ...
28. September 2020
Schwandorf. Das Ehrenamt, vor allem das ehrenamtliche Engagement in Vereinen, verlangt viel. Nicht nur viel Zeit, auch viel Bereitschaft sich rechtlichen und technischen Fragen auszusetzen und kompetent auf die Anforderungen zu reagieren. Der Landkre...
28. September 2020
Wernberg-Köblitz. Ein 17-jähriger Kradfahrer war am Montag, 28.09.2020, um 05.30 Uhr, mit seinem Krad auf der Kreisstraße SAD 30 von Weihern in Richtung Wernberg-Köblitz unterwegs....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

25. September 2020
Amberg. Ein ungewöhnlicher Kunde betrat am Donnerstagabend die Filiale eines Schnellrestaurants in der Fuggerstraße und wollte nicht mehr gehen, wie ein Angestellter der Polizei scherzend mitteilte. Das war dem Hund auch nicht zu verdenken,...
21. September 2020
Amberg-Sulzbach. Es sind noch immer vor allem Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Um Frauen beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, findet am Mittwoch, 30. Septembe...
20. September 2020
Hahnbach. Am Samstagnachmittag kam es beim Betreiben einer Feuerstelle im Freien zu einer Stichflamme, durch die ein junger Mann lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Der Verletzte wurde in eine Fachklinik eingeliefert....
16. September 2020
Illschwang/Ödputzberg. Am Dienstagabend, gegen 18.30 Uhr, war ein 46-jähriger Landwirt auf einem Acker bei Ödputzberg mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt, als er eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Tankdeckels seines Schleppers wahrnahm. ...
15. September 2020
Ursensollen/Ebermannsdorf. Sowohl auf der B 299 in Richtung Kastl als auch auf der Kreisstraße AS 22 zwischen Schafhof und Götzenod kam es wieder zu Wildunfällen. ...
09. September 2020

Amberg-Sulzbach/Schwandorf. Für Oktober hat die US-Armee drei Manöver angekündigt.

Für Sie ausgewählt