Diebstähle im Amberger Klinikum
Ein bislang unbekannter Täter schlug am 15.08.2015 im Amberger Klinikum zu. Im Zeitraum von 16:15 Uhr bis 16:45 Uhr entwendete er aus einem Schwesternzimmer der Station E 1 aus einer abgestellten Handtasche eine Geldbörse mit Inhalt, der Wert der entwendeten Sachen beträgt in diesem Fall ca. 200 Euro. Doch damit nicht genug.
Aus einem Schwesternzimmer der Radiologie entwendete der unbekannte Täter ebenfalls aus einer abgestellten Handtasche die Geldbörse mit Inhalt sowie ein iPhone, hier beträgt der Entwendungsschaden ca. 850 Euro.

Ein Tatverdacht richtet sich gegen einen ca. 30 Jahre alten Mann. Dieser ist ca. 170 cm groß, kräftig und hat ein südländisches Aussehen. Der Mann wurde dabei „ertappt“, als er im besagten Zeitraum aus einem Schwesternzimmer kam.

Hinweise bitte an die PI Amberg.