Polizei_Wei_Verabschiedung Bild: © PP Oberpfalz

Auerbach. Polizeipräsident Norbert Zink verabschiedete am Freitag, 24. September, den langjährigen Leiter der Polizeiinspektion Auerbach, Ersten Polizeihauptkommissar Manfred Weiß (61) in den Ruhestand.


Polizeipräsident Norbert Zink begrüßte bei dem Festakt in der Helmut-Ott-Halle geladene Gäste aus Politik, der Geistlichkeit und Persönlichkeiten verschiedener Behörden und Organisationen, sowie die Leiter der umliegenden Polizeidienststellen.

In seiner Festrede stellte Polizeipräsident Zink die gute Sicherheitslage mit dem niedrigsten Stand der Straftaten in den letzten fünf Jahren und die sehr hohe Aufklärungsquote im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Auerbach (mit der nachgeordneten Polizeistation Vilseck) mit insgesamt rund 22.400 Einwohnern heraus. PP Zink wünschte dem scheidenden Weiß „alles erdenklich Gute, besonders Gesundheit, Glück und Zufriedenheit".

Werdegang EPHK Manfred Weiß

Der Sulzbach-Rosenberger Manfred Weiß wurde 1979 bei der Bayerischen Polizei eingestellt. Nach der Ausbildung in Nürnberg und Eichstätt war er ein Jahr lang Dienstgruppenleiter bei der Polizeiinspektion 44 Moosach in München – als Polizeikommissar im gehobenen Polizeivollzugsdienst (jetzige Bezeichnung: 3. Qualifikationsebene). Von 1985 bis 1993 folgte eine mehrjährige Tätigkeit beim Bayerischen Landeskriminalamt (BLKA) in München als Systemprogrammierer. 1993 führte ihn sein dienstlicher Werdegang wieder in die Heimat, nämlich zur Bereitschaftspolizei in Sulzbach-Rosenberg. Hier war er ab 1993 als Zugführer tätig, um dann für die kommenden 21 Jahre - von 1996 bis 2017 - Ausbildungsseminare als Klassenleiter und Fachlehrer zu führen. 

Seine fachliche Kompetenz zeigte sich unter anderem auch darin, dass er über zehn Jahre die Hauptfachgruppe Strafrecht für die Ausbildung der 2. Qualifikationsebene der Bayerischen Bereitschaftspolizei leitete und das Lehr- und Lernportal im Intranet betreute. Nach so vielen Jahren bei der Bereitschaftspolizei, die mit zahlreichen Einsätzen in geschlossenen Einheiten und der theoretischen Wissensvermittlung für den Polizeinachwuchs verbunden waren, übernahm Manfred Weiß am 1. Dezember 2017 die Leitung der Polizeiinspektion Auerbach. 

Mit Ablauf des Monats September 2021 tritt der 61-Jährige in den Ruhestand.