Einmal im Monat findet im Mehrgenerationenhaus in Wackersdorf ein kreativer Nachmittag statt – die sogenannte „Kreativ-Werkstatt“. Am Freitag, den 12. Januar lautet das Thema „Dot Painting“, die traditionelle Zeichen- und Maltechnik der australischen Aborigines. Hierbei werden einzelne Punkte aneinandergesetzt, bis Sie ein ganzes Motiv oder Bild ergeben.

Zwei Besonderheiten zeichnen diese Technik aus. Zum einen kann jeder relativ schnell tolle Ergebnisse aufs Papier bringen, zum anderen hat die Maltechnik eine beruhigende und meditative Wirkung auf den Künstler. Das Angebot ist ausdrücklich generationenübergreifend: Jeder von ca. 8 bis 80 Jahren ist herzlich eingeladen, an der Kreativ-Werkstatt teilzunehmen. Beginn ist um 15:00 Uhr, die Veranstaltung dauert ca. zwei Stunden. Aus organisatorischen Gründen wird vorab um Anmeldung unter Tel: 09431 3789-353 oder Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.