nen-gms-GrndungsehrungSkiclub Alle geehrten Gründungsmitglieder und 50jährige MItgliedschaft im Skiclub Bild: © Monika Steffens

Neunburg v. W. Eine Ära kann man sagen, eine Skiclubära! 50 Jahre Skiclub Neunburg vorm Wald. Was ganz klein begonnen hat, mit wenigen Gründungsmitgliedern, ist heute zu einem der größten Vereine im Stadtgebiet Neunburg gewachsen. Darauf kann man stolz sein.


In seiner Begrüßungsrede anlässlich der Ehrungen der Gründungsmitglieder (Coronabedingt aus 2020 verschoben), dankte Frank Steffens, 1. Vorsitzender des Skiclubs, genau diesen Personen, die den Mut hatten, zu damaliger Zeit den Verein zu gründen. Den Mut, das Interesse und auch die Zeit für den Verein in den Vordergrund stellten. Leicht war dies bestimmt nicht, aber es war eine Erfolgsgeschichte. „Ihr habt etwas aufgebaut, was heute noch Bestand hat, dafür möchten wir von Herzen Danke sagen", so Steffens.

Nach einer gemeinsamen Wanderung vom Parkplatz Gibacht zum gläsernen Kreuz, überreichte Roger Anders, BLSV Kreisvorsitzender, die Urkunde zum 50jährigen Jubiläum an Frank Steffens und Günther Dietrich, Ehrenvorstand und Gründungsmitglied. Dem folgten die Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft im Skiclub und die Ehrungen der Gründungsmitglieder. Die Gründungsmitglieder bekamen zudem ein gerahmtes Foto aus der eigenen Skifahrerzeit! In gemütlicher Runde, im Bergstüberl Althütte, richtete Günther Dietrich seine Grußworte als Ehrenvorstand an die Anwesenden. Einiges der letzten 50 Jahre ließ er Revue passieren. Es war nicht nur ein Verein, der Skiclub, es war sein Verein, das konnte man immer wieder durch die Zeilen hören.

Mit einer Foto-Präsentation quer durch die Vereinsgeschichte wurde die Veranstaltung abgerundet. Viele Veranstaltungen, Feste und Feiern, Faschingsbälle, Skikurse, Skiclubfahrten, Wanderungen und Radtouren flogen mit den Bildern an den Teilnehmern vorbei und ließen die Erinnerungen wieder aufleben. Den perfekten Rahmen für die Veranstaltung bildete das Bergstüberl Althütte. Tradition - passend zu dem 50jährigen Bestehen - wurden in den vergangenen Jahrzehnten hier unzählige Skikurse abgehalten und wie oft saß man bei Übungsleitertreffen gemütlich im Bergstüberl zusammen. Tradition und Verein, hier schließt sich der Kreis, das gehört zusammen. 

von links Frank Steffens, Günther Dietrich, Roger Anders              Bild: © Monika Steffens