Ehrung der besten Absolventen des Berfulichen Schulzentrums

Ehrung der besten Absolventen des Berfulichen Schulzentrums

1 Minuten Lesezeit (259 Worte)

Amberg-Sulzbach/Sulzbach-Rosenberg. Sie alle haben in ihrer Ausbildung Spitzenleistungen erbracht. Dafür wurden die besten Absolventen des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Sulzbach-Rosenberg nun im König-Ruprecht-Saal des Landratsamtes Amberg-Sulzbach mit Preisen
ausgezeichnet.

Landrat Richard Reisinger wolle mit dieser Ehrung „die Besten in das Licht der Öffentlichkeit rücken“, um zu zeigen, dass es um Nachwuchskräfte in der Region nicht schlecht bestellt ist. „Um ihre berufliche Zukunft müssen wir uns alle keine Sorgen machen“ betonte Reisinger und richtete die Gratulationen an die Absolventen, deren Eltern und die Ausbildungsbetriebe.
Schulleiter Bernhard Kleierl lobte den Leistungswillen, Ehrgeiz und Fleiß der Absolventen. Die bestmögliche Umsetzung des Erlernten in die Praxis führe nicht nur zu persönlichem und beruflichen Erfolg, sondern mache die berufliche Bildung für unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft und unseren Wohlstand in der Region Amberg-Sulzbach so wichtig und so wertvoll, betonte Kleierl in seiner Ansprache.
Kleierl hob auch hervor, dass stolze 54 Absolventen der Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg mit einer Gesamtnote von 1,5 und besser abschließen konnten.

Die Besten ihres Fachs erhielten nun Preise von der Regierung der Oberpfalz, sowie dem Landkreis Amberg-Sulzbach und dem Zweckverband Berufsschulen Amberg-Sulzbach als Sachaufwandsträger der Berufsschule. Dazu überreichten Landrat Richard Reisinger, Schulleiter Bernhard Kleierl und der Amberger Bürgermeister Martin Preuß ein Geldgeschenk sowie einen süßen Gruß des Landkreises Amberg-Sulzbach. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von Musikern des Sulzbach-Rosenberger HCAGymnasiums. 

Staatspreise: Dragica Cvetkovic (Staatl. geprüfte Sozialbetreuerin und Pflegefachhelferin), Laura Maier (Kauffrau für Büromanagement), Vanessa Pickel (Industriekauffrau), Patrick Plaß (Fleischer)

Kreispreise: Michaela Berger (Staatl. geprüfte Helferin für Ernährung und Versorgung), Anna Kleindienst (Staatl. geprüfte Kinderpflegerin), Simone Zeltner (Staatl. geprüfte Assistentin für Ernährung und Versorgung)

Preise Zweckverband: Polina Braun (Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen), Matthias Edenharter (Kfz- Mechatroniker – PKW-Technik), Andreas Rupprecht (Elektroniker FR: Energie- und Gebäudetechnik), Wiendl Romina (Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk – Fleischerei)


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige