Schafe-Freilandmuseum-Oberpfalz-Felix-Schffer-und-Verena-Corsetti Schafe im Freilandmuseum Oberpfalz Bild: © Felix Schäffer und Verena Corsetti

Ein Tag im Museum, dem Schaf gewidmet

1 Minuten Lesezeit (193 Worte)

Perschen. Schafe sind echte Allrounder: Sie liefern Fleisch, Milch, Wolle und den Rasen mähen und düngen sie auch noch.


Daher gehören sie seit Langem zu den bedeutendsten Nutztieren. Bis ins 19. Jahrhundert war Wolle das interessanteste Schafsprodukt, denn sie stößt Wasser und Schmutz ab, gleicht Temperatur aus, knittert kaum und wächst nach. Ein- bis zweimal im Jahr wurden die Schafe geschoren. Das erste Mal jetzt im Mai und manchmal noch Ende September. Im Freilandmuseum Oberpfalz können die Besucher diese Arbeit am Sonntag, den 30. Mai 2021, ab 13.00 Uhr an verschiedenen Stationen im Gelände beobachten.

Die Schafschur erfordert viel Geschick und Erfahrung. Die Museumsmitarbeiter demonstrieren die Schur von Hand mit Schere, die rund 30 Minuten dauert, und die Arbeit mit dem elektrischen Schergerät. Das Waschen und Kämmen der Wolle in den nächsten Schritten zeigen unsere Museumsmitarbeiterinnen.

Wie aus der Wolle von den gefährdeten alten Landrassen Waldschaf und Coburger Fuchs flauschige Socken oder hübsche Hüte werden, erklären Spinner- und Filzerinnen, die ihr Handwerk auch vorführen.

Kinder können selbst Hand anlegen und vor Ort mit der Wolle „Wolli, das Schaf" basteln.

Gästeführer und -führerinnen begleiten die Vorführungen mit Informationen rund um Wollverarbeitung, Schafrassen und Schafhaltung.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige