Einbrecher machen reichlich Beute

Einbrecher machen reichlich Beute

1 Minuten Lesezeit (83 Worte)

Bild: (c) Uwe Schwarz, pixelio.de  -  In der Nacht vom 10. auf den 11.11.2016, zwischen 18.00 und 07.00 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter auf das Baustellengelände in der Leibnitzstraße im Stadtosten von Regensburg ein. Dort brach er mehrere Baucontainer auf, bewegte einen Radlader und entwendete zahlreiche Maschinen und Werkzeuge.

Ferner zapfte er aus der Baustellentankstelle 1000 Liter Diesel ab. Der Beuteschaden liegt bei rund 15.000 Euro. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gebeten, verdächtige Wahrnehmungen der Polizeiinspektion Regensburg Süd, Telefon 0941/506-2001, zu melden. 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige