Einsatzzentrale der Polizei Oberpfalz feiert 10-jähriges Bestehen Polizeioberrat Markus Fuchs. Foto: Florian Beck

Einsatzzentrale der Polizei Oberpfalz feiert 10-jähriges Bestehen

2 Minuten Lesezeit (312 Worte)
Empfohlen 

Vor rund 10 Jahren übergab der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann feierlich die neue Einsatzzentrale an das Polizeipräsidium Oberpfalz. Seitdem gehen tagtäglich die Notrufe der
gesamten Oberpfalz unter der Rufnummer 110 in Regensburg ein und die Polizeieinsätze werden von hier aus koordiniert.

Anzeige


Am 30.01.2009 übergab der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann offiziell die Einsatzzentrale der Oberpfälzer Polizei in Regensburg. Im Polizeipräsidium werden seitdem an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich sämtliche Notrufe der Notrufnummer 110 aus der Oberpfalz entgegen genommen. Die „EZ“, wie sie kurz genannt wird, ist dabei für rund 1,1 Millionen Bürger oftmals der erste Ansprechpartner in unterschiedlichsten Notfällen.

Die zuvor bestehenden Einsatzzentralen der ehemaligen Polizeidirektionen wurden zu einer zentralen Führungsstelle der Oberpfälzer Polizei in Regensburg verschmolzen. Der heutige Polizeivizepräsident Thomas Schöniger wurde damals zum ersten Leiter der neuen Einsatzzentrale bestellt und war maßgeblich an deren Errichtung beteiligt. Seitdem wurde die Einsatzzentrale permanent modernisiert und auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Die Umstellung auf den Digitalfunk kann dabei exemplarisch genannt werden.

Insgesamt bewerkstelligte die Einsatzzentrale seit ihrem Bestehen, bis einschließlich 2017, über eine Million Einsätze. 140.911 Einsätze registrierte die Einsatzzentrale zuletzt im Jahr 2017. 2009 waren es noch 85.121 gewesen. Seitdem ist eine kontinuierliche Steigerung zu verzeichnen. Betrachtet man die reinen Notrufe „110“, so wurden beispielsweise im Jahr 2017 knapp 125.000 Notrufe entgegen genommen. Das entspricht im Durchschnitt immerhin einer stolzen Summe von über 340 Anrufen am Tag.

Die Polizeibeamten und Angestellten der Einsatzzentrale müssen für ihre Tätigkeit eine längere Verwendung im Einzeldienst vorweisen, um auch am Notruf und den Arbeitsplätzen der Funkdisposition entsprechend mit Erfahrung und Fachkompetenz agieren zu können. Eine fortlaufende Aus- und Fortbildung sollen den hohen Qualitätsstandard aufrechterhalten und weiter verbessern.

„Die Aussage bei der Gründung der Einsatzzentrale im Jahr 2009, dass es sich bei ihr um „das Herzstück“ der Oberpfälzer Polizei handelt, hat sich aus heutiger Sicht bestätigt. Alle wichtigen Informationen werden hier gebündelt und Maßnahmen entsprechend koordiniert. Mit der heutigen Einsatzzentrale steht der Bevölkerung und den Kolleginnen und Kollegen eine leistungsstarke Organisationsstruktur
zur Bewältigung aller Einsatzlagen zur Verfügung“, sagt Polizeioberrat Markus Fuchs, Sachgebietsleiter der Einsatzzentrale.

Notrufannahme.jpg

Funktisch.jpg


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige