Elektro-Ladesäule an Regenstaufer Realschule

Elektro-Ladesäule an Regenstaufer Realschule

1 Minuten Lesezeit (237 Worte)

Landrätin Tanja Schweiger, Regenstaufs Bürgermeister Siegfried Böhringer und REWAG-Vorstandsvorsitzender Olaf Hermes nahmen am Freitag in Regenstauf die mittlerweile sechste Elektro-Ladesäule des Landkreises Regensburg in Betrieb. Standort der neuen Ladesäule ist die Max-Ulrich-von-Drechsel Realschule.

„Damit findet die Investition des Landkreises Regensburg in E-Ladesäulen auf eigenen Liegenschaften einen vorläufigen Abschluss. Mit der Inbetriebnahme von sechs Ladesäulen haben wir das für 2015 gesteckte Ziel des Aufbaus einer E-Ladesäulen-Infrastruktur an landkreiseigenen Liegenschaften verwirklicht und so eine Vorreiterrolle in Sachen Elektromobilität eingenommen“, so Landrätin Tanja Schweiger.

Der optimale Standort der Ladesäule auf dem Schulparkplatz - in fußläufiger Entfernung zur Grund- und Mittelschule sowie zum Sonderpädagogischen Förderzentrum - macht es möglich, dass Lehrkräfte, externe Besucher der dortigen Sportanlagen oder Anwohner mit E-Autos diese Auftankmöglichkeit mit 100 Prozent Ökostrom nutzen können.

Der Landkreis Regensburg ist Eigentümer der Ladesäule. Die REWAG ‎ist – über einen Dienstleistungsvertrag – ‎deren Betreiber. Nutzer bezahlen an der Ladesäule mit einer entsprechenden Tankkarte (zum Beispiel von der REWAG oder von anderen Anbietern) beziehungsweise mit ihrem Smartphone per Handyabrechnung.

Landrätin Tanja Schweiger nahm die Inbetriebnahme der vorläufig letzten Ladesäule zum Anlass, der REWAG, vertreten durch Vorstandsvorsitzenden Olaf Hermes, Prokurist Karl-Wolfgang Brunner, Fachbereichsleiter Marketing und Vertrieb, Axel Rachowka und Projektbetreuer Stefan Sulzenbacher sowie der Marktgemeinde Regenstauf mit Bürgermeister Siegfried Böhringer für die finanzielle Unterstützung zu danken. Ihr Dank galt auch den anwesenden Kreisräten Josef Schindler und Michael Drindl sowie Maria Politzka, Projektverantwortliche von Seiten des Landkreises, für die zügige Umsetzung des Projekts.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige