Besuch-der-Sternsinger-im-Rathaus-2022-1 Bild: © Christine Ballmann

Empfang der Sternsinger am Dreikönigstag im Rathaus

1 Minuten Lesezeit (182 Worte)

Zeitlarn. Am 6. Januar überbrachten die Sternsinger, begleitet von Pfarrer Schießl, traditionell ihren Segensspruch „Christus mansionem benedicat" – „Christus segne dieses Haus" für das Rathaus Zeitlarn.

Gemeindemitarbeiterin Linda Gesierich nahm die Sternsinger in Empfang und überreichte für die Sternsingeraktion die Spende der Gemeinde sowie ein paar Süßigkeiten für die fleißigen Ministranten.

Die Aktion „Dreikönigssingen" der Sternsinger ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Unter dem Motto „Segen bringen – Segen sein. Gesund werden, gesund bleiben! Ein Kinderrecht weltweit" stellt die diesjährige Sternsingeraktion die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika in den Vordergrund.

Nachdem der Segen an der Rathaustür angebracht wurde, sprachen die Sternsinger noch ihren Segenswunsch aus und übergaben Weihrauch, Kreide, Dreikönigswasser und das Segensgebet.

Aufgrund der hohen Corona-Zahlen zogen die Sternsinger dieses Jahr nicht durch die Gemeinde Zeitlarn. An den Eingängen der Pfarrkirche und der Kirche Laub lagen Tütchen mit Weihrauch, Kreide und Kohle für die Dreikönigsweihe sowie Fläschchen mit Dreikönigswasser zum Mitnehmen aus.

Bürgermeisterin Andrea Dobsch und das Rathaus-Team sagen „Herzlichen Dank" für den segensreichen Besuch.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige
Bild: © Christine Ballmann

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige