Zoll_tippen_Tablet Bild: © Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Entdeckung von Dopingmittel im Postpaket

1 Minuten Lesezeit (163 Worte)

Amberg. Ein Empfänger eines Postpakets entschied sich dazu, sich nicht auf den Weg zum Zollamt Amberg zu machen, sondern wollte von der Möglichkeit der „nachträglichen Postverzollung" nutzen.


Bei diesem Verfahren kann sich der Empfänger, unter Erhebung entsprechender Gebühren, die Sendung vom Paketdienstleister direkt nach Hause zustellen lassen.

Da der bearbeitende Zollbeamte in diesem Fall jedoch den Verdacht hegte, dass sich in dem besagten Paket Medikamente befinden könnten, wurde die Sendung von einem Bediensteten des Paketdienstleisters, im Beisein des Zollbeamten, geöffnet:

Zum Vorschein kamen insgesamt fünf Packungen mit jeweils vier Ampullen verschiedener Dopingmittel.

Die zuständige Arzneimittelüberwachungsbehörde der Regierung von Oberfranken, die über die Einfuhr unterrichtet wurde, stellte fest, dass es sich um Dopingmittel gemäß Anti-Doping-Gesetz handelt.

Daraufhin wurden die Dopingmittel sichergestellt und gegen den Empfänger ein Verfahren wegen des Verdachtes eines Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz eingeleitet.

„Bei Verstößen gegen Verbote und Beschränkungen, wie in diesem Fall, kann die Möglichkeit der nachträglichen Postverzollung nicht genutzt werden", so der Leiter des Zollamts Amberg, Zollamtmann Karl-Heinz Deml.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige