Anzeige
Sophie-Scholl-Schule_BUL Die Schulbesten des Abschlussjahrgangs 2020/2021 mit Bürgermeister Thomas Gesche, Rektor Michael Chwatal und Elternbeiratsvorsitzender Manuela Koller. Bild: © Ulrike Pelikan-Roßmann

Entlassfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule

2 Minuten Lesezeit (355 Worte)

Burglengenfeld. „Ihr habt euren Abschluss unter wirklich außergewöhnlichen Bedingungen gemeistert, Respekt", so die Worte von Bürgermeister Thomas Gesche zur Abschlussfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule am Mittwochabend in der Stadthalle. Rund 100 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen nahmen ihre Abschlusszeugnisse im feierlichen Rahmen entgegen. Die Schulbesten wurden mit Preisen ausgezeichnet.


Rektor Michael Chwatal nutzte den Abend, den Absolventen bewegende Worte mit auf den Weg zu geben: „Ihr seid die Zukunft. Ich glaube fest an euch und ich vertraue auf euch". Der Weg zum Schulabschluss sei nicht immer einfach gewesen, denn durch die Pandemie hätten die jungen Menschen auf vieles verzichten müssen und auch der Unterricht hätte sich anders gestaltet, als man ihn lange gewohnt war. Nun würden sich neue und andere Wege auftun.

Bürgermeister Thomas Gesche brachte in seiner Rede die große Wertschätzung zum Ausdruck, welche er den Jugendlichen entgegenbrachte. „Wir brauchen euch – als Fachkräfte, als Handwerker, als wichtigen Teil dieser Gesellschaft". Alles, so Gesche, könne man nun erreichen, denn alle Wege stünden den Einzelnen nun nach dem Schulabschluss offen.

Auch die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen 9a und 9G sowie M10a und M10b nutzen die Gelegenheit, auf unterschiedliche Weise - mittels Videozusammenschnitten auf Leinwand, Rosen oder kleinen Redebeiträgen - ein Dankeschön an ihre Klassenleiter, Rektor und Eltern weiterzugeben, nicht zuletzt dafür „dass ihr uns auch in Phasen des tiefsten Frusts ausgehalten habt", so eine Schülerin.

Stephanie Jobst, Klassenleiterin der M10a oblag es, ein paar Zahlen und Daten zum Abschlussjahrgang vorzutragen. Insgesamt haben 114 Schülerinnen und Schüler an den diesjährigen Abschlussprüfungen teilgenommen. Den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule, in Kürze „Quali" genannt, absolvierten 74 Teilnehmer, davon haben 95 Prozent mit 3,0 oder besser bestanden.

40 Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung des Mittleren Schulabschlusses absolviert – diesen haben alle bestanden. „Das ist ein Erfolg von 100 Prozent", so Jobst.

Die Schulbesten wurden von Bürgermeister Thomas Gesche, Rektor Michael Chwatal, Elternbeiratsvorsitzender Manuela Koller mit Bücher- und Einkaufsgutscheinen zusätzlich geehrt. Es sind dies:

Beste Absolventen des Qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule:

Nino Domogalla (1,4)

Begüm Özdemir (1,6)

Manuela Graf (1,8)

Beste Absolventen des Mittleren Schulabschlusses:

Emma Nowak (1,2)

Melanie Winter (1,3)

Eva Winkler und Anna Beer (beide 1,5) 

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. September 2021
Teublitz. Da im Haus sämtliche Sicherungsautomaten fielen wurden am Dienstagabend Bewohner eines Wohnhauses in der Regensburger-Straße in Teublitz auf den Brand einer direkt angrenzenden Werkstatt mit Holzlege aufmerksam. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für gestern am 21. September 17 Fälle. Es handelt sich dabei um die beiden am Montag gemeldeten Fälle und um 15 weitere Fälle vom Dienstag, 21. September. Heute am Mi...
22. September 2021
Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandscha...
22. September 2021
Schwandorf. Neue Wege gehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, der Jobcenter Amberg-Sulzbach, Cham und Schwandorf, um interessierte Frauen anzusprechen. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt teilt Folgendes mit: In den sieben Tagen vom 15. bis 21. September traten im Landkreis Schwandorf 76 neue Fälle auf. ...
21. September 2021
Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...

Für Sie ausgewählt