Falsche Polizisten am Telefon

Falsche Polizisten am Telefon

1 Minuten Lesezeit (275 Worte)

Symbolbild: (c) Burkard Vogt, pixelio.de

Neue perfide kriminelle Machenschaften - Anrufer geben sich als Polizeibeamte aus.

Diese Woche meldeten sich zwei Seniorinnen bei ihren zuständigen Polizeidienststellen im Landkreis Regensburg und teilten mit, dass sie von bislang unbekannten Personen in krimineller Absicht angerufen wurden. Die Täter gaben sich als Polizeibeamte aus und wollten somit das Vertrauen des Angerufenen gewinnen, um an wertvolle Informationen zu gelangen. Die Zielgruppe der Kriminellen sind bislang Senioren. Die Polizei Oberpfalz mahnt zur besonderer Wachsamkeit bei Anrufen durch vermeintliche Polizeibeamte.

Am gestrigen Donnerstag, den 08.12.16, um 22:15 bekam eine 76-Jährige Dame aus dem westlichen Landkreis Regensburg, solch einen Anruf. Die unbekannte männliche Person gab sich als Kriminalbeamter aus und befragte die Frau zu den persönlichen Verhältnissen und Sicherheitsvorkehrungen. Beispielsweise wurden zu folgenden Dingen Fragen gestellt:

- Geldabhebungen?
- Verfügbares Geld im Haushalt?
- Betreiben Sie Online-Banking?
- Befindet sich ein Tresor im Haus?

Diese Fragen wurden von der Dame nicht beantwortet, da sie sofort misstrauisch wurde und das Telefonat beendete. Anschließend verständigte sie die Polizei. Durch solch ein vorbildliches Verhalten kann man vermeiden, dass man Opfer einer solchen neuen kriminellen Machenschaft wird. Bei dieser perfiden Masche soll zunächst ein Gefühl der Sicherheit durch den Anruf eines Polizeibeamten erzeugt werden. Danach werden intime Fragen unter anderem in den Bereichen Sicherheitsvorrichtungen in Haus oder Wohnung, Besitz von Wertsachen und Bargeld gestellt.

Helfen Sie mit, dass ihre Angehörige nicht Opfer dieser heimtückischen Machenschaften werden. Suchen Sie das Gespräch mit ihren Angehörigen und klären Sie diese über derartige Anrufe auf und stellen sich als Ansprechpartner zur Verfügung.

Personen die entsprechende Anrufe erhalten, werden dringend gebeten, sich umgehend mit der Polizei, auch unter der Rufnummer 110, in Verbindung zu setzen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige