Gelbbauchunke_Kathy_Bscher_pixabay Gelbbauchunke Symbolbild: © Kathy Büscher, pixabay

Familienführung zur Renaturierung

1 Minuten Lesezeit (106 Worte)

Schwarzenfeld. Die Heinz-Sielmann-Stiftung, die das Anliegen des großen Beobachters weiterträgt, hat den Landkreis Schwandorf zu einer der Modellregionen gemacht. Von den als Startprojekte ausgewählten Maßnahmen wurden einige bereits umgesetzt.


Neben der Sanierung eines kleinen Gewässers für Gelbbauchunken wurde die Renaturierung eines wertvollen Quellbereiches in der Gemeinde Zilchenricht bei Schwarzenfeld begonnen. Dieses Projekt kann am 28. August, mit Beginn um 14.30 Uhr als Familienführung mit dem Projektleiter Bernhard Gohlke besucht werden.

Anmeldung über www.vhs-schwandorf-land.de oder 01590 479 6767.

Ein Projekt in Neukirchen-Balbini kann am 6. September, ebenfalls mit Beginn um 14.30 Uhr besucht werden, hier ist die Renaturierung beim Schießl-Hof dort zu erkunden. Die Führungen sind kostenlos!

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige