Familienwoche: Jede Menge los in Steinberg

Familienwoche: Jede Menge los in Steinberg

2 Minuten Lesezeit (396 Worte)

Steinberg am See. Auch die Gemeinde Steinberg am See beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit diversen Veranstaltungen an der landkreisweiten Familienwoche vom 13. bis 21. Mai und folgt damit dem Aufruf des „Lokalen Bündnisses für Familien“.

Am Samstag, 13. Mai, von 14.30 bis 17.30 Uhr startet die Familienwoche mit einer geführten Standup-Paddel-Tour auf dem Steinberger See, die vom Steinberger Surfclub organisiert wird. Zwecks besserer Organisation wird um Anmeldung bei Irene Hirsch unter der Nummer 0173 / 97 25 591 gebeten. Pro Person wird ein Unkostenbeitrag von 5 € erhoben. Voraussetzung für die Teilnahme ist sicheres Schwimmen

Für Kinder von 4 bis 8 Jahren findet am Montag, 15. Mai, um 15 Uhr in der Bücherei der Gemeinde Steinberg am See eine Vorlesestunde mit Renate Niestroj statt. Es werden die neuesten Medien vorgestellt und auch eine Geschichte mit dem Bilderbuchtheater „Kamishibai“ erzählt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Eltern werden gebeten, während der Vorlesestunde zum Beispiel im Infocafé einen Kaffee zu trinken oder spazieren zu gehen!

„Mitgespielt“ – heißt es am Dienstag, 16. Mai, von 15.30 bis 17.30 Uhr im Raum der Mittagsbetreuung in der Grundschule (Heidestraße 4, 92449 Steinberg am See). Der SPD-Ortsverein lädt zu einem gemütlichen Nachmittag ein, um miteinander zu spielen und sich auszutauschen und Spaß zu haben. Es gibt auch eine kleine Stärkung. Spiele (Karten, Brettspiele, Würfel etc.) sollen bitte von zu Hause mitgebracht werden. Es sind alle eingeladen von 4 bis 99 Jahren, die Spaß am Spielen haben.

Die Bevölkerung ist am Freitag, 19. Mai, ab 15 Uhr herzlich zum Maifest des Kath. Kindergarten St. Martin (Sportplatzstraße 13) eingeladen! Auf die Besucher wartet ein buntes Programm mit Aufführungen der Kindergartenkinder. Selbstverständlich gibt es auch Kaffee und Kuchen!

Die Kindergruppe des Heimatkundlichen Arbeitskreises eröffnet zusammen mit den Leitern Christian Scharf und Isolde Pretzl am Sonntag, 21. Mai, 2017 um 14 Uhr die Sonderausstellung „Marterl und Feldkreuze in Steinberg am See“ im Heimat- und Braunkohlemuseum Steinberg am See und heißt die Bevölkerung hierzu herzlich willkommen!

Weiterhin kann man vom 13. bis 21. Mai während der Familienwoche zu vergünstigten Preisen das Wakeboarden ausprobieren. Die Wasserskianlage WildWakeSki bietet in diesem Rahmen Kindertickets (2 Stunden) inkl. Wakeboard + Neoprenanzug zum Preis von 25 € statt 35 € an. Ein Erwachsenenticket (2 Stunden) inkl. Wakeboard + Neoprenanzug kostet 30 € statt 39 €. Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei WildWakeSki unter der Tel: 09431 / 79 03 80.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige