d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Fest der Oldtimer-Freunde Losenhof e.V. mit Landwirtschaftlicher Brauchtumspflege

1 Minuten Lesezeit (226 Worte)

Zell/Schillertswiesen. Die Vorbereitung für das Fest der Oldtimer-Freunde Losenhof e.V. mit Landwirtschaftlicher Brauchtumspflege läuft. Das 20-jährige Gründungsfest mit Oldtimertreffen und Landwirtschaftlicher Brauchtumspflege naht.


Ein Küchenwagen, den die Oldtimer-Freunde herrichten, ist fast fertig. Die Planung ist unter Dach und Fach.

Am Freitag den 28.06.2019, um 19:00 Uhr, ist der Einzug der Vereine, anschließend Zeltbetrieb mit den Pfatterer Buam.

Am Samstag wird in der St. Wolfgang Kapelle Schillertswiesen Gottesdienst gefeiert, anschließend gibt es den Zeltbetrieb mit den d´ Zwingerer und Ehrungen der Mitglieder.

Ab 17 Uhr können alte Gerätschaften der Landwirtschaft besichtigt werden.


Anzeige

Am Sonntag können, ab 9:00 Uhr, die Oldtimerfahrzeuge angemeldet werden. Um 14 Uhr beginnt die Oldtimerrundfahrt mit Fahrzeugweihe und Verteilung der Erinnerungsgeschenke. Die Problematik mit Kupplungsfressender Rundfahrt, von langsamen und schnelleren Fahrzeugen, wurde durch eine lange(für PKW und Motorräder) und eine kürzere Rundfahrt für Schlepper geplant. Beide Gruppen kommen wieder bei der Kapelle Schillertswiesen zusammen und die Fahrt geht zum Festplatz zurück.

Für Ihr leibliches Wohl sorgen die Oldtimer-Freunde, unterstützt von der Fleiwa, köstliche Getränke kommen vom Jacob Bräu Bodenwöhr.

Losenhof liegt am Fuße des Hadriwa. Der Hadriwa auf dem Gebiet der Gemeinde Zell im Landkreis Cham, ist mit 677 m die höchste Erhebung in dem Gebiet südlich von Zell und der höchste Berg im Altlandkreis Roding. Neben des Zeltplatzes läuft der Fahrradweg Regensburg-Falkenstein.

Die Oldtimer hoffen ein schönes Wetter und auf Sie als Besucher.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige