/** */
Anzeige
Anzeige
Festliche Konzerte in Walderbach im Herbst

Festliche Konzerte in Walderbach im Herbst

2 Minuten Lesezeit (431 Worte)

Am Samstag, den 24. September um 20 Uhr heißt es „Junge Stimmen stellen sich vor“ – Sängerinnen und Sänger sowie Klavierbegleiter der Hochschule für Musik und Tanz Köln kommen zum wiederholten Male zu einem Masterclass Workshop nach Walderbach.

Die jungen Studierenden erarbeiten gemeinsam mit ihrem Professor Mario Hoff ausgewählte Arien aus Oper und Konzert/Oratorium. Stilistische und musikalische Profilierung ist das Ziel des Workshops in Walderbach. Im Abschlusskonzert kann sich das Publikum vom hohen Ausbildungsniveau der jungen Nachwuchsmusiker überzeugen. Karten zu € 8.- / 6.- (erm.) sind bei der Gemeinde Walderbach erhältlich, Tel. 09464/94050, oder an der Abendkasse.

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“ Ist das Motto des Konzertabends am Samstag, 22. Oktober, der Goethe in Vertonungen von Schubert, Wolf und Schoeck vorstellt. Lucia Hausladen, Sopran; Felix Mischitz, Bariton und Christoph Declara am Klavier widmen den Liederabend ganz den Vertonungen der Lyrik Goethes. Im Mittelpunkt steht dabei das Liedschaffen Franz Schuberts, dem Werke von Hugo Wolf und Othmar Schoeck gegenübergestellt werden.

Lucia Hausladen ist geboren und aufgewachsen in Cham und studiert seit 2012 Gesang am Salzburger Mozarteum. Felix Mischitz ist gebürtiger Regensburger und besuchte dort das Gymnasium der Regensburger Domspatzen. Seit 2011 studiert er Gesang am Mozarteum. Christoph Declara stammt aus Rosenheim und geht neben seiner regen Konzerttätigkeit einer Lehrtätigkeit am Mozarteum nach.

Der bekannte und beliebte Chor „Lehra und Mehra“, ein gern gesehener Gast im Festsaal Walderbach, präsentiert am Samstag, 05. November um 20 Uhr sein Programm „Nacht und Tag“ unter der Leitung von Andreas Ernst.“ Lieder und Texte rund um dieses Thema werden präsentiert. Traditionell wird der Chor begleitet vom überaus belesenen Deutschlehrer Ernst Walk, der die literarische Aufarbeitung des Themas übernimmt mit seinem untrüglichen Gespür für passende Textstellen und Autoren. Stilistisch lässt sich dieser Chor in keine Schublade stecken: Lehra und mehra schlagen bei ihren Konzerten einen Bogen über sämtliche Epochen und musikalische Stilrichtungen. Deswegen wird dieses Konzert wieder eine große Bandbreite und Vielseitigkeit in musikalischer als auch in literarischer Hinsicht aufweisen. Karten zu € 12.- / 8.- (erm.) sind bei der Gemeinde Walderbach erhältlich.

Am 19. November kommt das Klavierduo Anna und Ines Walachowski nach Walderbach, die beiden Musikerinnen bringen ein vielseitiges Programm mit: Werke von Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Schumanns Stimmungsbilder sowie die Ungarischen Tänze von Brahms und der Bolero von Maurice Ravel in dessen eigenhändiger Transkription für Klavier.

Die Konzertreihe endet traditionell am 26. Dezember, in diesem Jahr mit einem Liederabend des Baritons Benjamin Appl und Pavel Kolesnikov am Klavier. Neben ausgewählten Liedern von Schubert, den sechs Deutschen Liedern von Grieg stellt Benjamin Appl Weihnachtslieder im Kunstlied vor.

Nähere Informationen auf der Homepage www.festliche-konzerte.de.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

02. Dezember 2018
Top-Thema
  * Hildegard Haala aus Regenstauf * Erwin Steiner aus Burglengenfeld   Zudem verloste der Ostbayern-Kurier in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Kon...
28. November 2018
Walderbach
Es war ein abwechslungsreicher Abend zum Thema: „Deutsches Lied“. Einen beeindruckenden Beginn zeigte Anna Graf mit Robert Schumanns „Widmung Op.25 Nr...
28. November 2018
Walderbach
Auf eine Kfz-Werkstatt in Walderbach in der Hauptstraße hatte es der unbekannte Täter abgesehen. Zunächst war er an der Büro- Eingangstüre gescheitert...
01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
Bereits ab 14.30 werden Kaffee und Kuchen gegen Spende angeboten, das Konzert beginnt um 15.00. Der Eintritt ist frei. Um 19.00 Uhr präsentiert Sollba...
28. November 2018
Walderbach
Der Pkw brannte vollständig aus, der Schaden beläuft sich auf circa 3000 €. Zeugen, die eine verdächtige Person zur Tatzeit oder k...
28. November 2018
Walderbach
. Bei seiner Festnahme konnten auch Gegenstände sichergestellt werden, die dem Einbruch in Walderbach zugeordnet werden konnten. Er ist zwischenzeitli...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...