fire-hose-3957163_960_720
Steinberg. Vermutlich auf Grund einer defekten Gasflasche kam es am 18.03.2019, 14.00 Uhr, am Steinberger See zum Brand einer Hütte.

Durch die Feuerwehr Steinberg musste die verschlossene Türe aufgebrochen werden, um den Brand zu löschen. Ein Geschädigter konnte noch nicht erreicht werden. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.