/** */
Anzeige
Anzeige
89662B51-2E11-4F13-9F16-17EDA61E7614

Fit und gesund ins Frühjahr starten

4 Minuten Lesezeit (768 Worte)

Regensburg. Nach einem anstrengenden Corona-Winter ist die Vorfreude auf das Frühjahr groß. Vielleicht nehmen auch Sie sich Zeit, die Themen Ernährung und Bewegung in den Fokus zu rücken und sich fit zu halten/machen. Eine gute Idee – meint der Arbeitskreis „Gesund aufwachsen" der Gesundheitsregionplus Regensburg und hat Anregungen und Tipps für die Umsetzung gesammelt.


In der kalten Jahreszeit machen es sich viele daheim gemütlich. Die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen dürften diesen Trend noch weiter verstärkt haben. Nicht selten ist dieses Verhalten mit zu wenig Bewegung verbunden und verleitet vermehrt zu ungesundem Essverhalten. „Die Versuchung ist groß, zu Hause häufiger zu Snacks, Süßigkeiten und vor allem süßen Getränken zu greifen", erklärt Dr. Simone Eckert, Leiterin der Geschäftsstelle der GesundheitsregionplusRegensburg, die den Arbeitskreis „Gesund aufwachsen" leitet.

Corona – mehr Soft Drinks und Knabbereien

Eine Studie des Else-Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin untermauert die regionalen Beobachtungen der Teilnehmenden aus dem Regensburger Arbeitskreis. Im September 2020 wurden Eltern mit Kindern bis 14 Jahren zu ihren Ess-, Trink- und Bewegungsgewohnheiten befragt. Zentrale Ergebnisse waren dabei, dass vor allem in den Altersgruppen der 10- bis 12-Jährigen sowie 13-bis 14-Jährigen der Konsum von Soft Drinks, wie Limonade, Eistee und Cola zugenommen hatte. So gaben 15 Prozent der befragten Eltern an, dass ihre Kinder während der Pandemie mehr Softdrinks konsumierten.

Ebenso stieg in diesen Altersgruppen der Verzehr von salzigen und süßen Snacks und Knabbereien, wie Chips und Schokolade bei über 20 Prozent. Gleichzeitig gaben rund 57 Prozent von ihnen an, dass sich ihre Kinder weniger bewegten. „Wenn Kalorienaufnahme und -verbrauch langfristig auseinanderklaffen, kann das Übergewicht begünstigen", sagt Hans Hauner, Professor für Ernährungsmedizin an der Technischen Universität München. Deshalb müsse nach seiner Einschätzung die Entwicklung des Körpergewichts von Kindern im weiteren Verlauf der Corona-Pandemie beobachtet werden.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige

Corona zum Trotz – bewegter Familienalltag

Der Arbeitskreis der Gesundheitsregionplus möchte hier vorbauen, damit sich „ungesunde" Gewohnheiten erst gar nicht einschleifen. „Die vermehrte Zeit zu Hause kann man auch sehr gut nutzen, häufiger gemeinsam Aktivitäten an der frischen Luft zu planen oder gemeinsam zu kochen", so Guido Judex, der als Vertreter des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte aktiv im Arbeitskreis mitwirkt.

Es gibt viele tolle Möglichkeiten, als gesamte Familie Bewegung in den Alltag zu integrieren, zum Beispiel mit Online-Sportstunden für Kinder oder coole Move-Tutorials unter #gorilla move für die Jugendlichen. „Jede Bewegung zählt, um die Empfehlungen von rund 60 Minuten Aktivität pro Tag zu erreichen", erklärt Dr. Simone Eckert. Es geht vor allem darum, inaktive Zeiten, zum Beispiel beim Fernsehschauen, zu reduzieren.

Die Zeit würde die Geschäftsstellenleiterin auch besser investiert sehen, wenn Kinder und Jugendliche diese zum Kochen aufwenden würden. Kochkurse in Präsenz sind derzeit zwar nicht möglich, aber auch hier wurden in der Gesundheitsregion Angebote entwickelt, wie Online-Kinderkochkurse und Online-Anleitungen für Jugendliche, die dazu einladen, die Welt der Küche zu entdecken. Viele Familien nutzen bereits die durch die Pandemie zwangsweise gewonnene Zeit, um gemeinsam zu kochen und zu essen. Laut Forsa-Ernährungsreport kochen immerhin 30 Prozent der Bundesbürger/-innen mehr als vor der Krise und 28 Prozent nehmen häufiger gemeinsame Mahlzeiten ein.

Der Arbeitskreis „Gesund aufwachsen" hat eine Link-Sammlung mit vielen hilfreichen Anregungen und Tipps zusammengetragen. Die meisten Angebote stehen kostenfrei zur Verfügung:


https://www.gesundheitsregionplus-regensburg.de/handlungsfelder/gesund-aufwachsen/fit-gesund-durch-die-corona-zeit/

Durch ausreichend Bewegung und gesundheitsförderliche Ernährung kann vermieden werden, dass die von Professor Hauner beschriebene Schere zwischen Kalorienaufnahme und -verbrauch auseinanderklafft. Machen auch Sie mit, starten Sie fit und gesund ins Frühjahr!

Initiative „Regional fit" (Säule 1 – Ernährung)

Am 15. März 2021 gab Landrätin Tanja Schweiger den Startschuss für die Initiative „Regional fit". Auf www.landkreis-regensburg.de/regional-fit laden Beiträge dazu ein, die Heimat neu zu entdecken. Neben Tipps für Bewegung vor der eigenen Haustür erfahren die Besucher/-innen Wissenswertes rund um das Thema Ernährung. Die Themen Kultur und Entspannung machen das Vier-Säulen-Programm rund. Säule 1 – Ernährung liegt in der inhaltlichen Verantwortung von Dr. Simone Eckert, Gesundheitsregionplus Regensburg.

Die Webseite www.landkreis-regensburg.de/regional-fit ist eine Initiative des Sachgebiets Wirtschaft, Regionalentwicklung und Tourismus am Landratsamt Regensburg.

Kontakt Gesundheitsregionplus Regensburg:

Dr. Simone Eckert

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Oktober 2021
Bodenwöhr. Eine Gemeinderatssitzung außerhalb des monatlichen Turnus wurde abgehalten, mit zwei Themenschwerpunkten, bei denen umfangreiche Informationen durch Fachleute gegeben wurden. Zum einen ging es um den Neubau der Grundschule, zum anderen um ...
27. Oktober 2021
Berlin/Schwandorf/Cham. Nach acht Jahren im Amt übergab MdB Karl Holmeier den Vorsitz der Ostbayernrunde am Dienstag an MdB Thomas Erndl aus dem Wahlkreis Deggendorf....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Die „Digitale Nachbarschaft" bietet Informationen für Fragen rund um das „Netz" und seine Risiken – und zwar bevor wir in die digitale Falle tappen....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Realschuldirektor Christian Zingler, der am 1. August die Leitung der Realschule am Kreuzberg in Burglengenfeld übernommen hat, stattete Landrat Thomas Ebeling einen Antrittsbesuch ab....
27. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Fast wäre es ein Wortspiel: Jede dritte Impfung im Landkreis Schwandorf ist eine Drittimpfung. Denn von den 1.541 Impfungen, die unser Impfzentrum in Nabburg und die Hausärzte im Landkreis Schwandorf in den letzten...
27. Oktober 2021
Schwandorf. Für die Jägerschaft im Landkreis bietet das Landratsamt am Freitag, 26. November, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes erneut eine Schulung zur Entnahme von Trichinenproben bei Wildschweinen an....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Ähnliche Artikel

27. September 2021
Kreis Regensburg
Regensburg
Region
Tipps und Trends
Bildung & Beruf
Menzl leitet derzeit die IT-Services im Werk. Nun kehrt er zurück zu seinen Wurzeln. 1998 war er selbst als Azubi in Regensburg gestartet – als einer der ersten Fachinformatiker bei BMW. Der jetzige A...
06. Juni 2021
Regensburg
Region
Tipps und Trends
Mobilität
Werkleiter Frank Bachmann hielt die Rede beim Wirtschaftstag im Marinaforum gemeinsam mit Nicol Salzwedel. Sie steuert in München ein Arbeitsteam, das sich mit der Umsetzung des Pariser Klimaschutzabk...
04. Mai 2021
Kreis Regensburg
Region
Tipps und Trends
Folgt man den Wettervorhersagen, so bleibt auch der Mai in der ersten Hälfte noch relativ kalt, die Gefahr von Nachtfrösten ist ja eh erst um die Monatsmitte mit den Eisheiligen vorbei. Dann dürfen au...
17. April 2021
Region
Tipps und Trends
Genießen
Gesund leben
Finanzen & Vermögen
Denn heimische Produkte tragen zu einer ausgewogenen Ernährung bei und sind auch für die Umwelt ein Gewinn, da unnötig lange Transportwege vermieden werden. Besonders in der warmen Jahreszeit sind die...
09. April 2021
Region
Tipps und Trends
Bildung & Beruf
Dabei begleiten sie ihre Kinder durch den gesamten Prozess der Berufsfindung. Seit Corona-bedingt jedoch viele Veranstaltungen, wie Jobmessen und Informationstage, in den Schulen ausfallen, mit denen ...
06. April 2021
Region
Tipps und Trends
Mode & Lifestyle
Eine schöne Idee ist hier ein dekorierter Buchstabe aus Bastelbeton – zum Beispiel passend zum gemeinsamen Nachnamen. Dieser lässt sich ganz einfach selbst basteln, eignet sich wunderbar als kreative ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...