JHV-Frderverein-RTG-Nittenau-2021 Die bewährte Vorstandschaft des Fördervereins mit seinem Vorsitzenden Martin Steinkirchner (vorne Bildmitte). Nur wenig Stühlerücken gab es bei den Neuwahlen. Bild: © Ingrid Schieder

Förderverein steigert die Attraktivität des Regental-Gymnasiums

2 Minuten Lesezeit (432 Worte)

Nittenau. Eine durchweg positive Bilanz zog die Vorstandschaft des Vereins der Freunde und Förderer des Regental-Gymnasiums bei ihrer Mitgliedsversammlung am Montagabend. Zahlreiche Projekte wurden gefördert und unterstützt zum Wohl der Schüler. Auch Neuwahlen standen auf der Tagesordnung.


Vorsitzender Martin Steinkirchner sagte, dass sich der Berichtszeitraum über die letzten zwei Jahre erstrecke. Der damalige Mitgliederstand belief sich im Oktober 2019 auf 106 Personen, heuer seien es 107 Mitglieder, nach einem Austritt, einem Todesfall und drei Eintritten. Dieses Mal sei der Mitgliederstand nur marginal gewachsen, was sicherlich auch der Corona-Krise geschuldet sei, so die Einschätzung von Steinkirchner.

Der Vorsitzende dankte Tanja Hochmuth, Birte Schramm und Dr. Wolfram Wettges für ihre unermüdlichen Werbeaktionen an den Elternsprechtagen.

Fünf Vorstandssitzungen wurden im Berichtszeitraum abgehalten, wovon die beiden letzten pandemiebedingt digital stattgefunden haben. 2020 seien es wegen der Corona-Krise nur zwei Vorstandssitzungen gewesen. Beraten und entschieden wurde über eingereichte Projekte zur Förderung bzw. Unterstützung.

Heuer musste wieder die Steuererklärung abgegeben werden, jeweils im dreijährigen Turnus. Die Unterlagen seien eingereicht, die vom Finanzamt nachgeforderten Protokolle ebenfalls. Nun gehe man davon aus, dass der Freistellungsbescheid erteilt und die Gemeinnützigkeit weiterhin anerkannt werde.

Steinkirchner listete die wichtigsten geförderten Projekte der letzten beiden Jahre auf: Finanziell unterstützt wurden die Anschaffungen wie die Bauteile von zwei Drohnen, zwei Roboter für den Wahlkurs Robotik, Sporttrikots für die Akrobatik-Gruppe, T-Shirts und ein Reanimationsphantom für den Schulsanitätsdienst (Letzteres eine Spende von Dr. Heinrich Ponnath), ein Lego-Roboter, ein Mountain-Bike, sowie den Abiturpreis 2020 und die Ehrenpreise für die Abiturienten 2021. „Trotz Corona konnten wir die Schule materiell unterstützen und haben so den Auftrag erfüllt", betonte der Vorsitzende.

Steinkirchner dankte allen für ihre Spenden sowie den Mitgliedern der Vorstandschaft für die gute und konstruktive Zusammenarbeit der vergangenen zwei Jahre. Sein besonderer Dank galt Dr. Wolfram Wettges für die langjährige Schriftführung und Anton Lehner für die langjährige Mitgliedschaft in der Vorstandschaft, zuletzt als zweiter Vorsitzender. Beide standen für ihre Ämter nicht mehr zur Verfügung, wohl aber für eine Kandidatur.

Die Neuwahlen leitete Jürgen Kuprat nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft. Vorsitzender bleibt Martin Steinkirchner, als zweiter Vorsitzender fungiert Josef Gleixner, als dritter Petra Weindl. Das Amt des Schriftführers hat Tanja Hochmuth (neu) inne, das des Schatzmeisters Christian Scharbert. Die Kasse prüfen Michael Prasch und Florian Hummel. Beiräte wurden Dr. Heinrich Ponnath, Anton Lehner, Birte Schramm, Inge Eppelein, Dr. Wolfram Wettges, Josef Schönhammer und Claudia Müller-Völkl, Letztere auch im Elternbeirat vertreten.

Unter dem letzten Punkt „Wünsche und Anträge" wurde Verschiedenes angeregt, das geprüft werden soll. Frank Fiedler, Schulleiter am RTG, dankte der Vorstandschaft für ihr Engagement und sagte, er sammle Wünsche im Lehrerkollegium und werde diese dann dem Förderverein vorlegen. 

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige